Zum Inhalt springen
ausgezeichtnet...

BSG03 4x11 "Sometimes a Great Notion"


Alessandro

Wie fandet Ihr die Episode?  

5 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr gut
      4
    • Gut
      1
    • Befriedigend
      0
    • Ausreichend
      0
    • Mangelhaft
      0
    • Ungenügend
      0


Empfohlene Beiträge

Lange haben wir auf die Folge warten müssen, doch es hat sich in meinen Augen gelohnt. Auf dem ersten Blick wirkte die Folge recht ruhig auf mich. Es wurde vieles aus den vergangenen Folgen aufgearbeitet. Aber hin und wieder kam dann der große Knall – im Falle von Dee sogar sprichwörtlich. Auch wenn ich den Charakter mochte, so fand ich ihren Abgang gut durchdacht. Zum einen spiegelt sie hervorragend die Verzweiflung der ganzen Flotte wieder. Jedermanns Hoffnung lag auf der Erde und nach einer harten Reise voller Rückschläge und Verluste gelangt man endlich zum ersehnten Planeten und findet praktisch nur das vor, was man in den zwölf Kolonien hinter sich gelassen hat. Schlagartig hat die gesamte Flotte ihre Bestimmung verloren. Adama und Roslin verkriechen sich und sind überhaupt nicht mehr ansprechbar. Alles, was einem irgendwie Kraft geben könnte, hat einen im Stich gelassen. Bei Dee kommt noch ihre vergebliche Liebe zu Apollo hinzu. Auch wenn es zum Anfang der Folge so aussieht, als hätte sie eine neue Chance bei ihm, so wusste sie, wie auch schon beim ersten Mal, dass wenn Starbuck wieder mitspielt, dass sie nur noch zweite Wahl ist. Sie genießt also noch ein bisschen das Leben, versucht noch was mitzunehmen und beendet es dann, als es „am schönsten“ ist. Die Inszenierung war natürlich wie in BSG-Manier wieder überaus stimmig. Wenn wir uns schon von einem Charakter verabschieden müssen, dann mit Stil und genau das ist dem BSG-Team meiner Meinung nach wieder einmal gelungen.

Eine Szene die mich sehr stutzig machte, war Galens Vision. Man sieht sein Leben als Cylon von vor über 2000 Jahren, man kann aber keine anderen Gesichter richtig erkennen. Was versuchen da die Produzenten vor uns geheim zu halten? Könnten wohlmöglich alle Menschen Cylons sein – zumindest Ron Moore würde ich so einen Gedanken zutrauen…

Auch Kara gab mir diese Folge viele Rätsel auf. Dachte ich bis zur letzten Minute noch, dass sie der letzte Cylon ist, so war es doch am Ende Ellen… wie man nun Karas zweiten Körper erklären möchte, weiß ich nicht, ich hoffe aber mal, dass man uns eine Auflösung des Problems gibt. Denn irgendjemand muss sie ja ein zweites Mal erschaffen und auf die Mission geschickt haben – nur wer?? Ellen trau ich das nicht zu. Wenigstens macht jetzt ihr plötzliches Auftauchen in Season 1 einen Sinn und auch das Abendmahl Bild ist jetzt entschlüsselbar… auch wenn es jetzt im Nachhinein so extrem offensichtlich ist…. Immerhin wurde sie ja auch mit einem „Kelch“ getötet…aber zugegeben sowas lässt sich nachher immer leicht sagen und auch zu einem Duzend anderer gab es stichhaltige Hinweise. Mit der Auflösung des letzten Cylons bin ich im Großen und Ganzen zufrieden. Es hätte weitaus schlimmer kommen können. Bin mal gespannt, ob sie vielleicht doch noch überlebt hat oder ob sie in der Six weiterlebt…

Nun, da ich bis auf ein paar wenige Längen rein gar nichts aussetzen hatte, kann ich der Folge praktisch nur eine Note geben. Sehr gut!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Kampfstern ist zurück.

Mit einem Paukenschlag!

Die Autoren, Produzenten und nicht zuletzt Darsteller haben wieder einmal bewiesen, das dies die beste Serie ist, die sich zurzeit im Fernsehem tummelt. Und allein von dieser großartigen Folge ausgehend, muss man auf einen grandiosen Endspurt gespannt sein. Und die Frage nach dem 5. Clyon ist noch nicht geklärt. Wir haben zwei zur Auswahl - so wie ich die Autoren kenne wirds am Ende keine von beiden sein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Lange, sehr lange mussten wir auf die Fortsetzung der meiner Meinung nach besten Science Fiction Serie seit Deep Space Nine warten. Viele Fragen waren Mitte der Staffel offen geblieben. Wie würde die neue Folge den unglaublichen Cliffhanger auflösen? Wie würden sich die Figuren nach dem enttäuschenden Fund der Erde neu motivieren? Wie würde die Serie insgesamt enden? Nicht nur mich trieben diese Fragen in den letzten Monaten um.

Ich bin restlos begeistert von dieser Episode. Das letzte Mal, dass eine trostlose Stimmung so authentisch rübergebracht wurde, war in dem Fim "The Day after". Wir sehen hier Menschen, die ihr Lebensziel und damit jeden Lebenswillen verloren haben. Der Selbstmord von Dee ist da nur konsequent und traf mich mit voller Wucht. Für sie war die Situation gleich doppelt hoffnungslos: die Erde ein Desaster und Lee würde sie wohl auch niemals haben können.

Selbst der Admiral verliert irgendwann den Lebensmut. Hinzu kommen noch überraschende Entdeckungen seitens des 13. Stamms und noch mehr Mysteriöses rund um Starbuck.

Auch diese Episode hätte mühelos das Serienfinale sein können. Nach einem etwas verfahrenen Start der Season haben wir nun wieder eine Qualität erreicht, die ihresgleichen im Fernsehen sucht.

Eine klare 1!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Kann mich dem vorher geschriebenen größtenteils anschliessen.

Was den letzten Cylon betrifft: Ellen ist/war wohl ein Cylon, aber ob sie der letzte der final five, die ja eine Sonderrolle spielen ist, ist meiner Meinung nach ungeklärt geblieben. Interessant auch die Funde der Skelette, die besagen dass der 13. Stamm der Menschen - die die Erde verlassen haben - Cylonen waren. Diese ihre Sklaven - Centurions - geschaffen haben - und die ihre Herren getötet haben.

Was hat Dee da eigentlich aufgesammelt ? Eine Taschenuhr und diese Sternchen/Abzeichen...

Alles in allem eine hervorragende Folge !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.