Zum Inhalt springen
...die mit der Mühle

Grossmächte bei Star Trek


Empfohlene Beiträge

Die Föderation ist kein Volk von Kriegern, sie erweitern ihren Herrschaftsbereich durch Kolonisierung und neue Mitgliedswelten. Darin scheinen sie sehr erfolgreich zu sein. In Star Trek 8 sagt Picard das die Föderation über 150 Planeten als Mitglieder zählt, verteilt über 20.000 Lichtjahre. Das ist viel! Da müssen sie natürlich auch ne grosse Anzahl Raumschiffe haben um die Grenzen zu schützen. Und um zu forschen natürlich! Und Schiffe um Schlüsselsektoren wie die Erde oder Vulkan zu beschützen! Wieviele Schiffe sind da wohl nötig? In der Zeit des Dominion-Kriegs als die Breen dazustießen sagte Martok das am nächsten Tag 1.500 klingonische Schiffe im Kriegsgebiet eintreffen würden, worauf der romulanische Botschafter sagte daß das Dominion zusammen mit den Breen und den Cardassianern immer noch 20 zu 1 in der Überzahl wären! Also hätten die ca. 30.000(!!!) Schiffe gehabt! Und wieviel haben die Klingonen dann insgesamt? Ist das Dominion der Föderation wirklich weit überlegen gewesen? Hätten dann die supermodernen J'em Hadar-Schiffe die aus vielen älteren Schiffen bestehenden Flotten der Klingonen und Föderation nicht gleich überrennen müssen? Oder sind die alten K'tinga-Kreuzer und Miranda-Klasse Raumschiffe derart hochgetunt worden? Warum haben die Romulaner eigentlich keine älteren Schiffe als den Warbird?

Und wie stark sind die Ferengi wirklich? Bilden die auch ne Grossmacht? Und die Breen? Was wurde aus den Gorn?

Meinungen bitte!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Föderation ist kein Volk von Kriegern, sie erweitern ihren Herrschaftsbereich durch Kolonisierung und neue Mitgliedswelten. Darin scheinen sie sehr erfolgreich zu sein. In Star Trek 8 sagt Picard das die Föderation über 150 Planeten als Mitglieder zählt, verteilt über 20.000 Lichtjahre. Das ist viel! Da müssen sie natürlich auch ne grosse Anzahl Raumschiffe haben um die Grenzen zu schützen. Und um zu forschen natürlich! Und Schiffe um Schlüsselsektoren wie die Erde oder Vulkan zu beschützen! Wieviele Schiffe sind da wohl nötig? In der Zeit des Dominion-Kriegs als die Breen dazustießen sagte Martok das am nächsten Tag 1.500 klingonische Schiffe im Kriegsgebiet eintreffen würden, worauf der romulanische Botschafter sagte daß das Dominion zusammen mit den Breen und den Cardassianern immer noch 20 zu 1 in der Überzahl wären! Also hätten die ca. 30.000(!!!) Schiffe gehabt! Und wieviel haben die Klingonen dann insgesamt? Ist das Dominion der Föderation wirklich weit überlegen gewesen? Hätten dann die supermodernen J'em Hadar-Schiffe die aus vielen älteren Schiffen bestehenden Flotten der Klingonen und Föderation nicht gleich überrennen müssen? Oder sind die alten K'tinga-Kreuzer und Miranda-Klasse Raumschiffe derart hochgetunt worden? Warum haben die Romulaner eigentlich keine älteren Schiffe als den Warbird?

Und wie stark sind die Ferengi wirklich? Bilden die auch ne Grossmacht? Und die Breen? Was wurde aus den Gorn?

Meinungen bitte!

Es sind "nur" 5000 Lichtjahre (oder achttausend, weiß nicht mehr genau), nicht 20000 Lichtjahre.

BTW. Falsches Forum, gehört in "Star Trek - Allgemein"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die keinen j'em hardar schiffe sind doch keine große bedrohung sie haben nur eine waffe! sie sind nur bei kamikaze einsetzen ultragefährlich anders sieht es dar ja beim schlachtschiff des dominion aus das sehr stark bewaffnet ist! davon gibts aber nur 1 oder 2 stück! das kriegsschiff des dominion ist zu groß so das es von ein paar föderations jägern locker zerleckt werden kann! du hast ja auch recht das die alten schiffe der föderation dem feind stark unterlegen waren das er kennt man auch an den verlusten (die zum großteil nur aus schiffen der excelsior oder miranda klasse bestehen)! alles in allem waren sich die allianz der föderation und die allianz des dominion ebenbürdig bis sich die cardassianer die zeiten wechselten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gefährlich an dem Dominion war, dass sie sich mit Cardassia und den Breen verbündet haben und die Breen habe eine bestimmte Waffe, die Schutzschilde durchdringen kann.

Die Klingonen habe nicht nur K'tinga Kreuzer und die Föderation nicht nur Miranda Class schiffe, da bist du aber falsch informiert. Ich empfehle dir mal die Dominionkriege zu lesen. Es gibt 4 Bücher davon!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sfbf Die Jem'Hadar Jagdschiffe haben laut DS9 Handbuch 3 Phasen-Polaron-Strahler und ausserdem Poleron-Torpedos. Bei der ersten Kampfbegegnung mit der USS Odysee (DS9:Der Plan des Dominion) schossen sie nur mit den Torpedos die damals noch in der Lage waren die Schilde der Föderation zu durchdringen. An sich sind diese kleine Angriffsschiffe eine gute Sache: Sie können wahrscheinlich schnell gebaut werden und sind in großen Stückzahlen schon eine enorme Bedrohung, nicht zuletzt wegen ihrer gefürchteten Kamikaze-Angriffe!

Und von den riesigen Schlachtschiffen gibt es schon ein paar mehr (sollen ja dreimal so stark wie ein Schiff der Galaxy-Klasse sein), die sind nämlich im Orbit von Cardassia zu sehen als das Dominion umzingelt wurde. Die Miranda- und Excelsiorschiffe sind zum Teil wohl an die hundert Jahre alt aber mit modernen Waffen und Schilden ausgestattet könnte ne Miranda nem Jem'Hadar Angriffsschiff auch Paroli bieten, denke ich. Im Endeffekt glaube ich aber auch das sich beide Allianzen ebenbürtig waren.

@Ultimate Enforcer  Darüber würde ich gerne mehr wissen! Wo gibts die Bücher? Man hat eben viele Schiffe dieser Klassen in den Folgen gesehen, neben vielen neuen Schiffen der Galaxy-Klasse und anderen neueren Schiffen (Defiant, Akira, Saber, Steamrunner und Norway).

@Mr.Kiffex Yo, Danke! Habe noch ne gedruckte Karte aus dem DS9 Handbuch! Die Föderation hat definitiv den größten Raum im Alpha-Quadranten, aber auch die größte Flotte?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal @Ultimate Enforcer

Die Breen-Waffe durchdrang nicht (nur) die Schilde, sondern entzog gegnerischen Schiffssystemen fast vollständig jegliche Energie und machte sie so wehrlos für weitere Angriffe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt genau!

das kriegsschiff des dominion ist zu groß so das es von ein paar föderations jägern locker zerleckt werden kann!

Das würde ich nicht unbedingt sagen, schließlich versuchte sich die USS Valiant an einem solchen Schiff und das Ergebniss war die Zerstörung der Valiant!!  :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@USS Bellerophon

Ich glaube er meinte die Schweren Kreuzer, nicht die Superschlachtschiffe! Die Kreuzer des Dominion schätze ich als Äquivalent zur Galaxy-Klasse ein. Die Superschlachtschiffe können wahrscheinlich nicht mal von ner SOVEREIGN-Klasse geknackt werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal @sfbf

Wenn ein Schiff zu groß ist kann es besser von Föderationsjägern erledigt werden als wenn es kleiner wäre ???

Kommt doch immer auf deren Schilde, Waffen und Schildfrequenz an! Die stärksten Schilde nützen nichts wenn die Waffen des Gegners nahe deiner Schildfrequenz sind, deswegen auch die oft unterschiedlichen Trefferergebnisse bei identischem Waffeneinsatz die man oft sieht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hier werd ich woll vollständig zerleckt oder??? das mit den angriffsjägern ok so für mich immer nur so aus als hätten die da nur einen strahler!

was aber das andere betrifft! ich sage mehere kleine föderationsjäger das heisst 5-10 stück! soviel wie ich weiss sind die meisten waffen auf dominion schiffen nur nach vorne gerichtet also können die kleinen jäger doch mit ihrer beweglichkeit diese waffen umgegen und stück für stück das dominion schiff ZERLEGEN!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@sfbf

Hast ja recht wenn du meinst das die Dominionschiffe nur nach vorn zu schiessen scheinen (ausser vielleicht dem Superschlachtschiff). Die Schiffsdaten des kleinen Angriffsschiffs hab ich aus dem DS9 Handbuch ->>> Was leider nicht heißen muss das die Angaben dort stimmen! Denn selbst diese sogenannten "canon"-Quellen stimmen nicht mit dem Gesehenen in den Folgen überein! Das beste Beispiel wäre die Defiant-Klasse: Man hat schonmal gesehen das die Defiant auch mit Standard(Strahl)-Phasern schoß und zwar unter- und oberhalb der Hüllenmitte! Im Handbuch heißt es die Defiant hätte als Bewaffnung 4 Impulsphaser und 2 Torpedowerfer. In den Folgen konnte man sehen das die Defiant zwei Torpedowerfer nach vorn hat, aber es hieß auch öfter mal "Hintere Torpedos Feuer!" und einmal konnte man das sogar sehen! Im Handbuch gibt es auch eine ausklappbare Bildtafel der Defiant auf der wiederrum beschrieben ist das die Defiant insgesamt 5(!) Torpedowerfer hat. Die Angriffsjäger bei Star Trek sind sowieso ne gute Strategie wie man bei der Rückeroberung von Deep Space Nine gesehen hat -> sie schwächen die feindlichen Linien und eine Staffel solcher Jäger könnte bestimmt einen Dominion-Kreuzer effektiv erledigen, wenn sie eher von hinten angreifen. Ausserdem sind solche Jäger sicher schnell und günstig zu produzieren und nur mit 2 Mann besetzt, es gibt also weniger Verluste!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr habt recht, die Föderation brauch viele Schiffe, und das hat(te) sie auch. Es gab mehr als 20 Flotten und jede mit ungefähr 150 Schiffen, dann hast du mindestens 3000 Schiffe. Und das ist von der relativen Anzahl tatsächlich wenig, doch Föderationsschiffe sind stark und auf verschieden Weise einsetzbar, während die anderen Rassen, wie zum Beispiel das Dominion eher auf Quantität statt Qualität setzen.

Und das müssen die auch, denn ihre Soldaten sind zwar stark aber nicht so gut ausgebildet wie ein Föderations Offizier und das ist Fakt. Janeway, Picard, Kirk und so weiter schaffen es immer wieder mit den mächtigen Kreuzern die sie befehligen mehrere gegnerische Schiffe in Schach zu halten. Ein unerfahrener Captain könnte das vielleicht nicht und das ist für mich der Grund warum Föderationsschiffe mindestens so vielseitig sind wie ihre Kapitäne.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja...wieviele Schiffe die Föderation nun wirklich hat wird wahrscheinlich nie ganz aufgeklärt - alleine schon deswegen damit zukünftigen Drehbuchautoren der Rücken freigehalten wird! Allerdings halte ich Morticians Schätzung für relativ nahe dran! Die Zahl 3.000 spricht für die Aussage das die Föderation vom Dominion überrannt worden wäre wenn die 2.800 Jem'Hadar-Schiffe nicht im Wurmloch verschwunden wären! Schliesslich ist die Föderation vorher ja schon ziemlich geschwächt worden durch die Cardassianer und die Jem'Hadar! Eine andere Aussage, nämlich das 1.500 klingonische Schiffe den Truppen der Breen, den Cardassianern und Jem'Hadar 20 zu 1 unterlegen sein würden sollten sich diese gegenüberstehen, deutet daraufhin das die Föderation an die 10.000 Schiffe haben müsste, damit sie nicht von Anfang an überrannt wurde. Also Dominion Allianz->ca. 30.000 Schiffe und die Allianz aus Föderation/Klingonen/Romulanern auch ca.30.000 Schiffe, wobei die Föderation wahrscheinlich ein paar Schiffe mehr hat als die Klingonen oder Romulaner, da sie ein größeres Territorium hat!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nochmal @Mortician

Das Dominion hat aber auch mächtige Kreuzer und die Föderation auch kleine, ältere Schiffe! Und die Vorta als Befehlshaber sind genetisch optimiert für ihre Aufgaben. Die cardassianischen und Breen-Captains werden sicherlich auch einige sehr erfahrene Leute in ihren Reihen haben die mit Picard, Sisko und Co. bestimmt mithalten können!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.