Zum Inhalt springen
...Arroganz durch Kompetenz

Odyssey 5 - Sat1, Sonntag 13.00 Uhr


Sukultan

Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

Die Serie scheint ziemlich schwach anzufangen aber aus dem Konzept kann man viel herausholen. Hoffentlich ist es kein schlechtes Zeichen, dass jemand daran beteiligt war, der die 3. ENT-Staffel mitverbrochen hat.

also so einen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen..... :D

erst Serie ansehen dann reden...LEUTE:.......

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem nun mittlerweile die ersten Folgen liefen, muß ich sagen, daß mir die Serie von Anfang an gut gefallen hat und zunehmend immer besser gefällt.

Wirklich spannend und mit interessanten Charakteren.

Und für eine US-Serie unerwartet freizügig, wenn ich das mal so sagen darf (bei europäischen Serien wäre mir das nicht einmal aufgefallen, aber bei den Amerikaneren ist das ja schon eine absolute Ausnahme, wenn einmal eine unbedeckte weibliche Brust - in einer normalen Serie - gezeigt wird).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also so einen Schwachsinn habe ich schon lange nicht mehr gelesen..... :D

erst Serie ansehen dann reden...LEUTE:.......

Komm erst mal wieder von deinem hohen Ross runter, oh Meister des unendlichen Teebeutel-Recyclings.

Odyssey5 fängt am Anfang schwach an aber wie man an den Episodenführern erkennen kann, bessert sich die Serie mit jeder Folge (Witchblade war ja auch ein Fall, der am Anfang unter aller Sau war und sich dann nach ein paar mittelmäßigen Folgen immer mehr verbessert hat.)

Das mit Manny Coto und den vorhersehbaren Ballerorgien der 3. Staffel haben wir ja schon im Thread zur 3. Season tausendmal durchgekaut, wo die Diskussion auch hingehört.

Odyssey5 hat jedenfalls Potenzial und muss wohl wie Space 2063 zu den Serien gezählt werden, die viel zu schnell abgeschrieben wurden (Sowas setzt man ab aber Andromeda läßt man 5 Staffeln laufen. Komische Logik!).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Komm erst mal wieder von deinem hohen Ross runter, oh Meister des unendlichen Teebeutel-Recyclings.
Muß ich nicht, ich kenne die Serie......

:D

Odyssey5 fängt am Anfang schwach an aber wie man an den Episodenführern erkennen kann, bessert sich die Serie mit jeder Folge (Witchblade war ja auch ein Fall, der am Anfang unter aller Sau war und sich dann nach ein paar mittelmäßigen Folgen immer mehr verbessert hat.)

Schwach ist ein relativ ungenügender Ausdruck, die Serie muß sich wie jede andere auch erst etablieren, deswegen finde ich es "Schwachsinn" jetzt schon über sie herzufallen   ;)

Das mit Manny Coto und den vorhersehbaren Ballerorgien der 3. Staffel haben wir ja schon im Thread zur 3. Season tausendmal durchgekaut, wo die Diskussion auch hingehört.
Mag sein, aber wieso verbreitest du deine "göttlichen Gedanken" nicht dort? Und Ballerorgien, Babyon ist auch nichts anderes, dort strotzt es nur so von Krieg und Hass. Aber das gehört nicht hierin, klar?  :D

Odyssey5 hat jedenfalls Potenzial und muss wohl wie Space 2063 zu den Serien gezählt werden, die viel zu schnell abgeschrieben wurden (Sowas setzt man ab aber Andromeda läßt man 5 Staffeln laufen. Komische Logik!;).

Wie auch immer, Space 2063 war auch nichts anderes als Krieg und Ballerei, es fällt mir nur auf, dass hier Serie mit gleichen, aber doch unterschiedlichen Maßstäben gemessen werden.  Und das halte ich für Schwachsinn......und ich bleibe in meiner Subraumspalte solange es mir paßt..... :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ja leider gibt es bisher nur eine Staffel der serie die ist aber wie ich finde sehr gut und hätte das erbe von AkteX antreten können nur ist es mehr als ungewiss das die serie je weiter geht

den Neil Taggart ............................ Christopher Gorham der den Jügsten "Sohn" von Chuck Taggart ........................... Peter Weller spielt hat mitlerweile seine eigene serie (Jake 2.0)

jake20-main_a.jpg)

Bearbeitet von cyberfaust
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also, ich finde nicht, dass die Serie schwach angefangen hat, ganz im Gegenteil.

Die Serie hat wirklich Potential. Interesse Charaktere, fortlaufender Handlungsbogen.

In der Pilot-Folge wurde in kurzer Zeit und mit relativ "einfachen Mitteln" eine äußerst intensive und bedrückende Atmosphäre aufgebaut.

Mit Peter Weller hat man einen "richtigen" Schauspieler (Buckaroo Banzai, Robocop & ein paar unwichtige Filme ) gecastet. Die Charaktere sind bisher sehr stimmig

Einzig der Auftritt des Aliens, welches die Besatzung zurückgeschickt hat, als alter Mann war etwas peinlich und hat mich irgendwie an den Fürsorger erinnert.

Schade nur, dass die Serie schon nach der 1. Staffel wieder abgesetzt wurde. Ich kann nur hoffen, dass es wenigstens zu einem würdigen Ende kommt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

hmm , nicht hauen, aber ich gehöre zu denen die die serie regelmäßig schauen, wobei ich zu meiner schande gestehen muss, das ich ausgerechnet den piloten verpasst habe ...

mir gefällt die serie , sie ist spannend und bislang auch stimmig ... also ich freue mich echt immer auf sonntag, denn ich will echt gerne wissen wie's weitergeht, aber so wie ich sat1 kenne, darf ich bald wieder mein englisch aufpolieren..

zur manny coto-diskussion: der hat nicht nur ENT-Epis verbrochen, sondern auch TNG-Epis, aber bislang finde ich seine schreibe echt gut - da ich leider lange nicht mehr da war , weiß ich gerade nicht mehr welche epis coto "verbrochen" haben soll, ich weiß nur noch, dass die meisten seine folgen eigentlich immer gut fanden, aber wie dem auch sei ..

ich muss ins bett ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

zur manny coto-diskussion: der hat nicht nur ENT-Epis verbrochen, sondern auch TNG-Epis, aber bislang finde ich seine schreibe echt gut - da ich leider lange nicht mehr da war , weiß ich gerade nicht mehr welche epis coto "verbrochen" haben soll, ich weiß nur noch, dass die meisten seine folgen eigentlich immer gut fanden, aber wie dem auch sei ..

Äh.... Coto hat nix für TNG geschrieben... aber ansonsten geb ich dir Recht. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Guck die Serie auch, aber das die die Rheinfolge durcheinander gebracht haben fiel mir nicht so auf, da ich zwei Folgen verpasst habe, aber was mir auffiehl wenn die Story von der Aufgabe die die fünf haben ziemlich abweicht, verliert die serie an Spannung und man muss sich schon fragen ob sie auch schon so ein Leben davor geführt haben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.