Zum Inhalt springen
...das Revolverblatt!

Zweihunderste Folge


Captain Sisko

Empfohlene Beiträge

Was sagt ihr zu der Folge? Also ich fande sie Genial. Einfach mal die Serie selber (besonders zum Schluß) und das ganze SiFi Genre auf den Arm genommen.

Die ST Parodie war wohl erste Sahne. "Die Singularität explodiert" und mit was für einer Entschloßenheit er dann "Richtig" sagt. "Was sollen Phaser auf Maximum bringen?" Oder der Akzent vom Scooty oder wie Michel im im Stuhl des Captains saß und Daniel als Spock.

Dann die Farscape Parodie die Serie die niemand kannte.

Oder Teal`C als Shaft und wie er schaut als er hört dass das Network vieleicht seine Idee nicht teilen würde.

Aber am besten haben mir die Puppen gefallen, eigentlich am Anfang ganz langweilig aber wie Teal`c nacher lacht als die Puppen keine Strippen mehr haben.

Also ich fand die Folge einfach Köstlich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ TheOssi

Mhhh. Daniel hat in meinen Augen eher Spock verkörpert. Pille war so gut wie nie auf der Brücke und hat auch nie vom Scanner aufgeschaut, was ein Markenzeichen von Spock war. Weiterhin ist Daniel kein Arzt.

Es war zwar nicht Christopher Judge in Person aber seine Stimme also hat Lennier1 nicht unrecht. Ich frage mich auch gerade warum du unsere Beiträge auseinander nimmst und dabei nichtmal selber Stellung zu der Folge nimmst. Frei nach dem Motto wer nichts macht, der macht auch nichts falsch.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Daniel hat in meinen Augen eher Spock verkörpert. Pille war so gut wie nie auf der Brücke und hat auch nie vom Scanner aufgeschaut, was ein Markenzeichen von Spock war.
Für mich war Daniel wegen dem "Damnit!" ganz klar Pille.

Weiterhin ist Daniel kein Arzt.
Und Carter ist kein Kommunikationsoffizier, trotzdem war sie Uhura.

Zur Folge: Ich hab sie jetzt zweimal gesehen. Beim ersten mal (da war ich recht müde) fand ich sie - abgesehen von ein paar Lichtblicken - einfach nur arm. - Beim zweiten mal gucken gefiel sie mir ganz gut, man hat sich wunderbar auf die Schippe genommen, aber ich hätte mir mehr Handlung gewünscht. In "Wurmloch eXtrem!" wurde das vor fünf Jahren so spitze umgesetzt: Man hat sich und das ganze Buisness auf den Arm genommen und hat dabei trotzdem noch ne Story erzählt. Was mit an "200" gar nicht gefällt ist, dass es im Grunde nur eine Aneinanderreihung von - zugegebenermaßen guten - Sketchen war, ohne Bezug aufeinander.

Bearbeitet von TheOssi
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Ossi: Die Interviews fingen ja lustig an aber gegen Ende war es so nervig, dass sogar die arrogante Selbstbeweihräucherung aus´m Bonusmaterial der Akiraprise-DVDs erträglich wirkte. Das will schon was heißen! Verwendet man Gags in der falschen Dosis, werden sie einfach selbstschädigend. Und wo bitte hab ich erwähnt, dass der Kommentar von dem BullshitXTreme-Double kam und nicht von Chris?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...
  • 7 Monate später...

Äh, Thor_der_Asgard:

Die folge kommt wohl erst diesen Sommer im deutschen Fernsehen.

Im Englischen hieß sie wohl schlicht "200"

Und da HEUTE AB 21:15 Uhr RTL II die 10. und leider LETZTE Staffel von SG1 ausstrahlt, würde ich ab jetzt jeden Mittwoch SG1 gucken, dann läuft die Folge irgendwann über deinen Schirm.

Oder du schaust ins Internt zu RTL II.de, wenn die die Episodenfüherer aktualisiert haben, kannst du ja rausfinden, wenn "200" läuft bzw. wie die auf deutsch heißt.

Hab ein paar Clips bei YouTube gesehen.

Zitat Dr. Jackson

"Also 1. war das Star Trek. Und 2. ist das Schwachsinn!"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Kann mich nur hier meinen Vorpostern anschließen und muß sagen dass ich echt gelacht habe ( so laut dass mein Vater kurz hereingeschaut hat und wissen wollte worüber ich so lache )

Tja das ist/wat das gute Stargate/Wurmloch Extrem: "Wir dürfen uns nicht immer so ernst nehmen"

Und genau das haben sie.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die 200. Folge war klasse! - habe sie heute erst auf Video gesehen... Besonders die ST-Parodie hat mir gefallen. Und es war auch schön, Gen. O´Neill nochmal durchs Tor gehen zu sehen (coole Hochzeitsszene mit Sam!). Irgendwie ist SG-1 für mich nicht mehr dasselbe seit O´Neill nicht mehr dabei ist. Mit ihm ging es viel lockerer und viel ironischer zu.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vala ist einfach genial.
Ja, Vala hat klasse! Ich habe gerade heute erstmals die Folge aus der 8. Staffel gesehen, in der sie ihren ersten Auftritt hat, mit Daniel an Bord der Prometheus. Da gab´s Szenen mit ihr bei denen ich vor lachen fast vom Fernsehhocker gefallen wäre...

Und Daniel war auch nicht schlecht: "Ich heiße Olo...Hans Olo (Han Solo)."

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.