Zum Inhalt springen
...traurige Genialität begehrlicher Nüsse

SGA 3.4 Sateda


Sateda  

10 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr gut
      1
    • Gut
      3
    • Befriedigend
      3
    • Ausreichend
      1
    • Mangelhaft
      0
    • Nicht genügend
      2


Empfohlene Beiträge

Absoluter Müll! Diese Rambo-Nummer, in der sich die Leute darin zu übertrumpfen versuchten, wer die meisten kalt gemacht hat, lag für mich einfach weit unter dem gewohnten Niveau der Serie. Was soll das?

Aber das kommt nun mal bei den besten Serien, dass es auch schlechte Folgen gibt. Bisher fand ich SGA eigentlich immer sehr gut, mal abgesehen von diesem Enzym 2-Teiler in Season2, der übrigens, um den SGA-Abend vollkommen zu vermiesen, gestern noch als Draufgabe wiederholt wurde...

Ich hoffe mal "Sateda" hat hier nicht die letzten User vergrault, die SGA noch gucken und für die Episoden voten. Wünschen wir uns einfach ein besseres Abenteuer, wenn wir nächsten Mittwoch wieder durch das Stargate von Atlantis gehen um eine neue Welt zu betreten!

Ach ja, Note natürlich eine klare 6! Wenn man hiefür keine 6 vergibt, wofür dann?

post-1868-1194517904_thumb.jpg

post-1868-1194517923_thumb.jpg

post-1868-1194517942_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So schlecht fand ich diese Folge überhaupt nicht. Man erfährt sehr viel über Ronon, über dessen Vergangenheit man bisher nur Fragment hafte Informationen hatte.

Gut fand ich besonders, das am Ende Ronon nicht den Gegner selbst Besiegt hatte, sondern er von seinen Freunden gerettet wurde.

Da her vergebe ich eine 2. Für die Einblicke in die Vergangenheit eines Kriegers, der im Endeffekt auch nur ein fühlender Mensch ist.

Übrigens es ist auch nicht mehr lange, bis wir uns von Dr Beckett verabschieden müssen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens es ist auch nicht mehr lange, bis wir uns von Dr Beckett verabschieden müssen.
Ich ahne es schon... Es wird ein schwarzer Tag in den Annalen des SGA-Teams werden!

Was Conan...äh....Ronon betrifft: irgendwie konnte ich mich mit dem "Neandertaler" (um mit Rodney´s Worten zu sprechen) noch nie so ganz anfreunden. Ich habe nichts gegen Krieger. Ich mag Worf, ich mag Teal´C mitunter und ich mag Teyla, denn die haben irgendwie soetwas wie Kultur. Aber Ronon, der mit den Fingern ißt, ist wirklich einfach nicht mein Ding. Und gestern habe ich phasenweise geglaubt, ich hätte mich in einen ego-shooter verirrt, statt vor dem Fernseher zu sitzen... Aber so verschieden sind eben die Geschmäcker!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diese Folge ist leider die Tiefpunkt der aktuellen Staffel. Ronon wird viel zu überzeichnet dargestellt. Das einzige was diese Folge ein wenig rettet ist, dass man etwas aus Ronon's Vergangenheit erfährt. Deswegen vergebe ich noch ein "Ausreichend" als Note. Wraith mit Sonnenbrille, finde ich auch ganz toll. Das Ende der Folge habe ich nicht gesehen, da ich vorher eingeschlafen bin. :sleeping:

Ich hoffe, dass die nächsten Folgen wieder besser werden.

Bearbeitet von StarTrekFan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich vergebe mal ne 3. Einfach weil einiges schon gesagt wurde ( wie z.b. das Rambohafte Getue, das ebenfalls nicht so mein Ding ist ), aber mir hat allerdings die Szene im Krankenhaus gefallen. War echt bitter und schmerzhaft mit zu erleben, wie er sich da an den Tod seiner Freundin erinnern musste. :heul:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ronon ist ein krieger er war läufer und wurde eingehohlt von der vergangenheit und es gab folgen wo mehr auf rambo gemacht wurde da hat es keinen gestört aber jetzt wo man mal etwas erfährt über einen da ist es auch nicht recht ich selber fand die folge sehr gut da das menschliche in dem team zum vorschein kommt da man sieht auf wenn man sich verlassen kann

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ronon "Schwarzenegger" macht mal wieder alles platt - dieser Mann reicht jedem Klingonen als Blutsbruder zur Ehre.

Selbst für Stargate-Verhältnisse gab es diesmal fast zuviel Pyrotechnik und die Wraith schienen viel zu leicht zu besiegen.

Wenn man sich mal an den Anfang der Serie erinnert, da brauchte man schon fast eine Panzerfaust um einen dieser zähen Burschen umzubringen. Und hier werden sie einfach so der Reihe nach mit einfachen MGs abgeknallt. Das erinnert doch stark an die Borg in Voyager...

Immerhin, für den Ober-Wraith brauchten sie diesmal dann doch wieder eine Art Panzerfaust.

Die Folge hat aber auch ihre guten Seiten; man erfährt mehr über Ronons Vergangenheit - einmal war er sogar in zivil zu sehen! - und auch McKay brachte wieder seinen typischen Humor mit ein (Pfeil im Hintern :D)

Alles in Allem vergebe ich hier eine Drei.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Hehe... wieso wusste ich vorher schon welche Note Carl vergibt? :dumdiedum:

Eine 3-4. Licht und Schatten wechseln sich ab.

Beim ersten mal ist mir die Folge noch gut in Erinnerung geblieben, wobei ich die Lucius Folge lahm fand.

Jetzt ist es umgekehrt.

Endlich erhält auch Ronon mehr Background, und unterhaltsam war sie ja die Folge.

Aber das rettet seinen langweiligen Charakter auch nicht. Nicht so langweilig wie Teyla - ausser nur rumstehen und lächeln macht sie auch nicht viel.

Ich finde es sehr, sehr schade das zum Ende der Staffel 2 wichtige Charaktere ausscheiden, bzw. kürzer treten.

Warum kann man dafür nicht einfach die überflüssigen Charaktere aus der Serie nehmen, anstatt solche, die man gerade liebgewonnen hat?

Da verzichte ich doch lieber auf Ronon und Teyla (Ronon ist wenigstens noch "cool").

<_<

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.