Zum Inhalt springen
...mehr krass als man denkt

BSG03 2x20 "Lay Down Your Burdens, Part 2"


Werewolf

Wie fandet Ihr die Episode?  

7 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr gut
      6
    • Gut
      0
    • Befriedigend
      1
    • Ausreichend
      0
    • Ungenügend
      0
    • Mangelhaft
      0


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 64
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Die 2. Staffel von BSG gehört für mich mit zum Besten was man in den letzten Jahren an SciFi sehen konnte ..
Dem kann ich mich nur anschließen! Staffel 1 habe ich ja, wie Ihr wißt, sehr, sehr skeptisch verfolgt, überzeugt hat mich BSG aber dann mit seiner 2. Staffel!

Ich muß an dieser Stelle gleich nochmal auf RTL2 einprügeln, weil dort ja so gut wie gar nichts weitergeht, weder mit der 3. Staffel von BSG, noch mit der 4. von SGA... Ist schon eine Sauerei, die Fans so im Raum hängen zu lassen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dem kann ich mich nur anschließen! Staffel 1 habe ich ja, wie Ihr wißt, sehr, sehr skeptisch verfolgt, überzeugt hat mich BSG aber dann mit seiner 2. Staffel!

Ich muß an dieser Stelle gleich nochmal auf RTL2 einprügeln, weil dort ja so gut wie gar nichts weitergeht, weder mit der 3. Staffel von BSG, noch mit der 4. von SGA... Ist schon eine Sauerei, die Fans so im Raum hängen zu lassen!

Angeblich soll BSG erst im Januar / Februar 2009 auf RTL2 fortgesetzt werden. Dies ist schonheftig, wenn man denkt, wie lange die Fans dann warten mussten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab´s gehört. Und sollten die DVDs vielleicht vorher auf den Markt kommen, werde ich zuschlagen, denn dann brauche ich wenigstens nicht diese verstümmelten Folgen (gerade bei "Lay down Your Burdens" war´s ja besonders schlimm) zu konsumieren.

Die Sendepolitik von RTL2 im Bezug auf BSG und SGA ist einfach wirklich NICHT nachvollziehbar und BSG-Fans und SG-Fans fühlen sich langsam gleichermaßen verar...! Dieser Sender läßt einem wahrhaft hängen mit den Cliffhangern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem ich nur die letzten Posts gelesen hatte wird mir klar: die Episoden werden auf RTL sehr verstümmelt gesedent.

Ich wollte mich schon aufregen, dass in den Rückblenden zu Episodenbeginn oft Szenen auftauchen, die ich noch nie vorher gesehen hatte - die aber sehr vieles erklären. Wieviel schneidet denn rtl2???????

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da ich die Serie nie auf RTL2 geehen habe, sondern sofort auf Kauf-DVD kann ich Dir dies nicht sagen. Wobei ja nicht einmal sicher ist, ob die dt. DVDs die kompletten ungeschnittenen Folgen enthalten. Aus diesem Grund schaue ich mir immer die "deleted Scenes" an, nachdem ich die eigentliche Episode gesehen habe. Dies sind oft bis zu 10 Minuten und die erklären sehr viel.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 10 Monate später...

Ich habe bei meinem BSG-Rerun gestern wieder gemerkt, WIE gut dieses Staffelfinale ist. Eine Episode mit Gänsehautgarantie und für mich neben Pegasus die beste Folge der 2. Staffel.

Die Geschichte um die Präsidentenwahl war superspannend insszeniert, sehr kontrovers und leider auch realistisch: Die Mehrheit fällt auf einen Populisten rein, der den Verzweifelten das Blaue vom Himmel verspricht, während Roslin mit der Wahrheit keinen Blumentopf gewinnen kann.

Ihr Versuch der Wahlfälschung ist angesichts ihres Wissens über Balthar verständlich, aber nicht zu billigen. Es war richtig für die "Moral von der Geschicht", dass sie damit nicht durchgekommen ist.

Aber ein Blick auf dieses trostlose Ödland von Neu-Caprica - und man wünschte, sie wäre es ;). Auch wenn der Einmarsch der Zylonen nicht von Anfang an vorherzusehen war, verspricht dieser Planet nichts Gutes, sieht man die Überlebenden bei klirrender Kälte in provisorischen Behausungen vegetieren, unter primitivsten Bedingungen, ohne die nötige Medizinische Versorgung.

Man sieht auch, dass sie trotz der schwierigen Bedingungen irgendwie ihr Leben meistern (Roslin arbeitet wieder als Lehrerin, der Chief und Callie haben geheiratet etc.), aber die allgemeine Depression und Verbitterung liegt ständig in der Luft.

Der Zeitspung "one year later" war mit Balthar als Bindeglied ein genialer Schachzug. wie viele andere hier kann ich auf die Geschichte der Besiedlung auch gut verzichten, denn ich fürchte, sie ist so öde wie der ganze Planet ;).

Dafür war das Ende wirklich der Hammer und zwingt zum weitergucken ^^.

Auch wenn das eine oder andere unklar geblieben ist (z.B. warum besetzen die Zylonen Neu-Caprica, wo sie doch die Menschheit eigentlich in Ruhe lassen und ihr eigenes Ding machen wollten ... egal, Gott hat eben einen Plan :crazy:) und manches IMO zu viel des Guten war (z.B. die Gewichtszunahme von Lee Adama, die weder Sinn gemacht noch zur Handlung beigetragen hat), gibt's eine glatte 1!

Bearbeitet von Lairis77
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.