Zum Inhalt springen
...der Unterschied im Unterschied

Raumschiff Eberswalde?


Empfohlene Beiträge

  • 3 Wochen später...
  • Antworten 173
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

In zwei Stunden beginnt das neue Abenteuer - vorerst aber nur auf dem Papier. Eine lange Reise bis zum Skript ;-) Aus dem Ergebnis werden dann bis Mitte November die 24 Folgen der dritten Staffel. Und zum ersten Mal gehen wir raus aus dem Studio und nehmen an Originalschauplätzen auf. Denn Teile der Geschichte spielen auf der Erde. Dass es trotzdem intergalaktisch wird, dafür sorgen nicht zuletzt unsere Gastsprecher. Wer genau, wird natürlich noch nicht verraten, nur soviel: das Raumschiff Eberswalde bekommt Besuch vom Raumschiff Enterprise... Welcher? Nun... "no bloody A, B, C, or D." Wir hören uns in der Zukunft, spätestens aber am 1. Dezember.

Robert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
  • 2 Wochen später...

Inzwischen dürfte wohl klar sein, wer hier der Angreifer ist ;-) Und damit: Halbzeit der aktuellen Staffel. Nur noch elf Folgen bis zum Finale, und vor allem: nur noch elf Tage bis Weihnachten. Bis dahin sind die Abenteuer des Raumschiffs Eberswalde auch komplett bei iTunes vertreten, alle Links auf http://www.raumschiff-eberswalde.de.

Natürlich ist die Story am 24. nicht zu Ende erzählt, im nächsten Jahr wird es wohl weitergehen. Doch in welcher Form? Das ist die Frage. Welcher Rhytmus gefällt Euch denn besser: die täglichen "Logbücher" oder wöchentliche Folgen? Sollte es gar ein Hörbuch sein? Oder doch besser "hörspielig", so wie jetzt?

Auf Meinungen freut sich und dankt vorab:

Robert Thomas,

Raumschiff Eberswalde

Bearbeitet von Robert Thomas
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hörspielig :mrbanana:

Ein klares Wort, danke. Aber Machart und Rhythmus, oder besser: Frequenz, sind das eine. Das andere ist die Geschichte und die Dauer. Kurze Episoden und lieber öfter - oder - lange, aber dafür seltener? Welche Frequenz empfindet ihr am angenehmsten: tägliche, wöchentliche oder monatliche Fortsetzungen?

Die aktuelle Staffel ist zum ersten Mal komplett vorproduziert, alle "täglichen" Folgen liegen bereits vor. Eine Lehre aus der ersten Staffel. Aber damals wäre der Aufwand, 144 Folgen vorzuproduzieren, auch zu groß geworden. Zumal zwischen Idee und Start nur vier Wochen lagen. Rückblickend ist es für uns immer noch erstaunlich, dass wir die 144 geschafft haben. Und die Geschichte obendrein (mit angemessenem Wohlwollen) sogar ein bisschen Sinn ergibt ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke erst mal für die wieder recht guten Episoden, ich freue mich derzeit jeden Tag darauf :D

In Episode 03x19 ist mir allerdings was komisches aufgefallen, einmal ein event. Fehler und einmal etwas was die ST Kontinuität betrifft.

Ich bin etwas verwundert über eine Textpasage, es wird gesagt "Herr Riedenthals Politik zerstört die Region" und dann plötzlich wieder "sie hat nicht erkannt...". Mal Herr dann wieder Frau?

Der Auftritt von Jadzia Dax finde ich ganz nett, jedoch als alter Fan weiß ich, dass der Wirt Jadzia auf Chin'toka schwer verletzt wurde und dann verstorben ist. Eigentlich hätte also der neue Dax Wirt Ezri auftreten müssen :D

Ein Hörbuch fände ich persönlich natürlich prima, aber mir macht auch der tägliche Podcast recht viel Spaß.

Bearbeitet von rAcHe kLoS
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bitte, gerne! Das freut die RE-Crew.

Was die Föderationspräsidentin angeht: sie heißt Laas Rietjentaal und sie ist ganz gewiss weiblich (nach allem, was man so hört ;-) Ich glaube, Du hast Dich einfach nur verhört... da gibt's nämlich gar kein "Herr" vorweg, nur allerlei Getümmel im Hintergrund.

Deine zweite Anmerkung betreffend, gebe ich Dir den Rat, abzuwarten... denn die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt.

Tja, und ob täglich, wöchentlich oder als Hörbuch... mal sehen, in welcher Form die "Fortsetzung folgt".

Bearbeitet von Robert Thomas
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Noch gut zehn Stunden bleiben, um zu entscheiden: Welche ist die beste Folge von Raumschiff Eberswalde? Einfach im Flashplayer auf der treknews.de-Startseite den Favoriten wählen und dann hier http://www.treknews.de/treknews/newspro-tr...00998431217.php abstimmen. Gewinnen kann zwar nur einer, aber für alle gibt's neue Folgen im Mai. Und schon vorab im April: das Raumschiff-Eberswalde-"Making of" mit Vorschau auf die neuen Abenteuer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
  • 2 Wochen später...
  • 3 Monate später...
  • 2 Wochen später...
  • 3 Monate später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.