Jump to content

Empfohlene Beiträge

Der Prozess an sich ist aber ein MILITÄRGERICHT, weil ja die sieben Hobbels Angehörige der Sternenflotte sind, einer der gründe warum ein STERNENFLOTTENERMITTLER daran arbeitet. Und deswegen sind auch STERNENFLOTTENANWÄLTE daran beteiligt.
Und genau der Begriff MILITÄR stört mich gewaltig! Mag sein, dass du die Sternenflotten als militärische Organisation ansiehst, aber Fakt ist, dass sie von Roddenberry NIEMALS als eine solche gegründet wurde und auch NIEMALS eine sein sollte. Die Tatsache, dass sie militärische Ränge benennt, war lediglich als Strukturierungshilfe gedacht.

Ich mag mich aber weder streiten noch hier über deine anderen Punkte diskutieren... das hebe ich mir für T'Racy auf ..

Stanton kann sie vorladen lassen und zu einer Aussage mehr oder weniger zwingen, weil sie sich ja nicht selbst belasten würden. Und den Begriff Meineid kennen die Damen hoffentlich

Klar, kann er das. Tu es und ICH spiele Pi'Gee und deren Rechtsbeistand ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, dann stelle ich mal eine ganz ketzerische Frage:

Warum wollt ihr eigentlich das die Hobbels vor ein Gericht gestellt werdet, wenn IHR entscheidet, wer dort als zeuge aussagt und wer nicht.

Wenn ich persönlich aus was für einen Grund auch immer als zeuge vorgeladen werde, habe ich zu erscheinen, oder ich mache mich, salopp gesagt zumindest der Missachtung des Gerichtes schuldig.

Und wenn ich nachweißlich lüge, ist das Meineid.

Zeugen können nur Aussagen verweigern, wenn sie sich a) selbst belasten würden (haben die Amis im 5. verfasungszusatz) oder b) der Angeklagte ein naher Verwandter ist. 1. Grades.

Trifft beides nicht zu.

Aber okay, wenn ihr kein großartige Verhandlung wollt, bitte.

Fragen wir doch einfach Q ober mal kurz schnippt und alles wieder auf Anfang ist.

P.s: Im Anhang findet ihr eine Auszug aus protokoll von meinen Chat mit shane am Sonntag.

post-4048-1243544053_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Möchte mal kurz zwischen einwerfen, dass meine Minimission soweit jetzt steht. Werde mich die Tage an den Eröffnungspost machen. Wenn Katja noch ihren Part dazugesteuert hat und auch Camir Startklar ist, gehts los.

@ Alex

Denk bitte dran dass Stanton nur Ermittelt, nicht gleich Richter und Vollstrecker in einer Person ist. Denn diesen Eindruck erweckt er immer noch. Denk dran das auch Admiral Sati Damals mit der gleichen weise sich auch aufs Hinterteil gelegt hat.

Alleine die Gedanken von Georges Vater dazu im letzten Post sind da schon ein Wink mit dem Zaunpfahl dessen was passieren wird wenn es Stanton übertreibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum wollt ihr eigentlich das die Hobbels vor ein Gericht gestellt werdet, wenn IHR entscheidet, wer dort als zeuge aussagt und wer nicht.

Gegenfrage: Wer hat behauptet, dass wir das entscheiden? Und wer hat entschieden, dass DU das bestimmst?

Bei allem Respekt, Alex, da kommt ein kleines Bisschen Gegenwind von unserer Seite - in Form von Ideen oder Anmerkungen - und du scheinst sämtliche unserer Bedenken oder Ideen gleich so zu interpretieren, als ob wir die Gerichtverhandlung abblasen wollten - oder uns in Dinge einmischen, die uns nichts angehen.

Kann es sein, dass du unsere Bedenken gründlich - ich mag jetzt gar nicht behaupten grundsätzlich - missverstehst - missverstehen willst? So langsam keimt in mir der Verdacht, dass du unsere Beiträge nicht sorgfältig genug liest oder dich immer sofort gleich persönlich angepisst fühlst. Falls man dich noch mal daran erinnern muss: Hier gehts nur um das Spiel und das sollte für alle Spieler - also auch für dich und deinen Stanton - gleich spannend und überraschend sein ..mit dir hat das nicht das Geringste zu tun.

Und was heißt hier eigentlich großartige Verhandlung? Da bitte ich dich doch um Aufklärung. Unter großartig kann ich mir in dem Zusammenhang überhaupt nichts vorstellen ..

Außerdem scheint es mir, dass du hier was verwechselst: Wenn ich vor GERICHT geladen werde, kann ich nur schwer ablehnen. Aber wenn ich von einem Ermittler zu einer Befragung geladen werde, dann kann ich auch nur meinen Anwalt schicken oder eine eidesstaatliche Erklärung abgeben. Und soweit ich es sehe, sind wir im Moment auch erst bei den Befragungen.

So, und wenn du dich so gut mit Rechtsfragen auskennst, dann ist dir auch klar, dass sämtliche deiner bisherigen Befragungen vor Gericht eigentlich nicht verwendet werden dürfen. Wieso nicht? Nun, das wird dir hoffentlich bald ein- bzw. auffallen ..

bearbeitet von inanchfe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Absprache die ich erwähnt habe war ja gerade die Annahme des Angebots für einen Ersatz der Crazy Fox.

Jetzt schon wieder eine Grundsatz-Diskussion zum Status der Sternenflotte muss eigentlich nicht sein...

Ich möchte hier lediglich anmerken, dass eine gewisse (potentiell) militärische Funktion durchaus auch vorgesehen ist, wenn auch erst an dritter Stelle. Denn ganz ohne jede miltiärischen Ambitionen würde es Schiffstypen wie die Prometheus-Klasse gar nicht erst geben, zumindest nicht in beinahe Serienproduktion.

Auf der anderen Seite ist die Sternenflotte genausowenig eine zivile Organisation, weil sonst könnte man auf Ränge und Uniformen auch ganz verzichten und die Schiffe hätten keinerlei nennenswerte Bewaffnung.

So gesehen halte ich den Ausdruck "Militär-"Gericht in gewisser Hinsicht gar nicht für abwegig, aber man muss natürlich aufpassen dass man die Sternenflotte nicht mit einer Militär-Diktatur verwechselt, bei der andauernd Kriegsrecht herrscht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Angebot ist natürlich ein starker mildender Umstand. Dennoch war das Aussetzen der crew und die Übernahme ein Verstoß gegen Sternenflottenvorschriften, die von dem Vergleich unberührt bleiben.
Alex - wenn die Damen keine Anklage erheben muß das auch nicht unbedingt vor Gericht verhandelt werden. Nicht jeder Verstoß gegen die Sternenflottenvorschriften muß vor ein Gericht. Und selbst wenn, dann kann der Richter den Verhandlungspunkt immer noch ablehnen, da kein tatsächlicher Schaden entstanden ist. All das hat nichts mit mildernden Umständen zu tun.

Warum wollt ihr eigentlich das die Hobbels vor ein Gericht gestellt werdet, wenn IHR entscheidet, wer dort als zeuge aussagt und wer nicht.

Aber du glaubst das entscheiden zu können? Da es sich um UNSERE Hobbels handelt haben wir da doch eher ein Wörtchen mitzureden als du.

Du hast von uns die Erlaubnis bekommen, ein wenig bei den Ermittlungen mit zumischen (Wobei ich eigentlich davon ausgegangen war, dass Shane den wesentlichen Teil spielt). Aber du wirfst hier ständig Verhandlung und Ermittlung durcheinander. Der Stanton ist kein Ankläger!!!!!! Wenn Stanton Zeugen befragen will (im Rahmen der Ermittlung!) kann er das machen. Aber wenn du niemanden findest, der deine Zeugen spielen will - so what? Dann befrage eben Zeugen die auch jemand übernehmen möchte und handle den Rest in einem Nebensatz ab. Zudem solltest du - wenn du dich schon so vehement dahinter klemmst - vielleicht auch die Leute befragen, die etwas Positives auszusagen hätten. Aber du pickst dir nur die Leute raus, die in deine Idee der Storry passen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Toly

Rhena sollte es nicht Übertreiben. Es geht nur umk das Schiff dass sie verolren hat.^^

Zumal das Angebot seitens des Admirals sozusagen für Beide Familien gilt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ CAMIR

Hast Du eigentlich deinen Spieleracount bestätigt? DReffects meinte das würde noch fehlen.

Juppa, hab ich... Hat zwar danach noch 1-2 Tage gedauert, aber inzwischen ist er voll funktionsfähig. Sorry für das Chaos. ._.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Katja: Das war nicht ganz das, was ich erwartet hatte. Da wären ein, zwei Sätze zu jedem Charakter hilfreich gewesen - zumal ich als T'Racy die Profile der Angeklagten für den Verteidiger haben wollte... nun, es sei wie es ist - nicht zu ändern...

@all: CptJones hat ab jetzt das Sagen. Seine Mini-Mission kann beginnen. Viel Spaß dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorerst wird es normal weiter gehen.

@ Fee

Wenn Du Zeit hast, Klopf mal heute im ICQ bitte an.

@ Shane

Wenn Du die Ermittler an Bord kommen lassen willst, so hast Du noch minimum 24 RPG Stunden dafür Zeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So Leute. Die neue Minimission hat begonnen. Von diesem Post an, habt ihr alle 24 RPG Stunden Zeit bis es los geht.

Was Stanton angeht, so hat er noch gelegenheit in diesen 24 Stunden an Bord zu kommen. Wenn nicht erst danach. Shane weis dahingehend schon bescheid.

Bei Camir muss man noch warten bis sich DReffects sich bewegt. Aber Notfalls kann Ich ihren Chara auch über den Master Acount einbauen.

In den nächsten Tagen werde ich noch eine kleine Bio zu Collier rasugeben. Also bitte vorab nichts hinzudichten was dann mit der Bio Kollidieren würde.

Nachtrag:

Bio von Collier und Kireon sind in der Kruschtelkiste einzusehen.

bearbeitet von CptJones

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war nicht ganz das, was ich erwartet hatte. Da wären ein, zwei Sätze zu jedem Charakter hilfreich gewesen - zumal ich als T'Racy die Profile der Angeklagten für den Verteidiger haben wollte... nun, es sei wie es ist - nicht zu ändern...

Du hast völlig Recht - ich selbst hatte mir auch was Ausführlicheres vorgenommen. Es war eine wunderbare Idee von Dir, Mira da richtig mit einzubeziehen! Leider tu ich mich immer noch schwer damit, aus dem Stegreif etwas über jeden Chara zu schreiben (ist eine heikle Sache und ich will mich nicht in die Brennesseln setzen oder als schlechter Counselor dastehen) und für Gespräche mit Allen fehlte mir schlichtweg die Zeit.

Bitte entschuldige meine Saloppe Reaktion auf Deine prima Idee.

@Alle

Ihr habt mich in Eurer Runde so lieb aufgenommen und ich hasse es, Euch enttäuschen zu müssen, aber mir fehlt einfach die Zeit dafür, Euch eine angemessene Spielkameradin sein zu können. Das wird sich in naher Zukunft auch noch massiv verschlechtern. Es macht keinen Sinn, wenn ich nicht in der Lage dazu bin, wirklich 'mitzuspielen' und ist für jeden Einzelnen von Euch eine Zumutung. Es tut mir wirklich leid.

Ich bitte Euch, lasst die Stelle des Schiffscounselors neu ausschreiben.

Ich werde selbstverständlich in Hinsicht auf die Story versuchen, eine Runde Sache daraus zu machen und bleibe noch 1-2 Wochen hier, wenn ich darf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Katja, Du kannst solange bleiben wie Du willst. Wäre schön wenn Du noch diese Mission noch dabei bleiben kannst.

bearbeitet von CptJones

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das ist wirklich schade...

Ich hoffe auf jeden Fall dass du noch so lange wie möglich bleiben kannst!

Ich sehe es schon kommen, um das RPG in Zukunft überhaupt am Leben zu erhalten, dürften wir wohl kaum darum rumkommen zwei bis drei Führungs-Offiziere dauerhaft mit NPCs zu besetzen...

Natürlich wäre es schön für jeden dieser Posten einen eigenen Spieler zu haben, aber im Moment sieht es mit denmächst sogar wieder drei offenen Stellen nicht allzu rosig aus.

bearbeitet von Tolayon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Katja, Du kannst solange bleiben wie Du willst. Wäre schön wenn Du noch diese Mission noch dabei bleiben kannst.

Aber klar doch - noch bin ich dabei und vielleicht klappt's ja sogar mit dem einen oder anderen Dialog! Ich würd' mich freuen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am besten wäre es natürlich wenn du trotzdem irgendwie noch dauerhaft oder zumindest etwas länger als zwei Wochen bleiben könntest...

===================================================

Was den weiteren Verlauf der Mission betrifft, so habe ich mir mal erlaubt den von mir vorgeschlagenen Föderations-Bürokraten auf Stantons Schiff zu schmuggeln. Er will sich wie im Post erwähnt vor Ort ein Bild davon machen, wie dekadent und überflüssig die Community "wirklich" ist - mal abwarten welchen Einfluss die kommenden Ereignisse auf seine abschließende Entscheidung haben werden :ugly:

bearbeitet von Tolayon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ CAMIR

Dein Spieleracount ist nun endlich Komplett! Eröffne bitte einen Thread mit der Bio der Charaktere. Dann kann es auch losgehen. Wie gesagt habe ich bereits eine Idee wie Ich die neue Nr Eins im Zuge der Mission an Bord bringe. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist ja gerade wieder mal so gemächlich hier...

Könnte das vielleicht mit der schon gefühlten Sommerpause zu tun haben?

Oder mangelt es einigen Spielern schon wieder an Ideen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte nur auf Shane, dann gibt es wieder einen Masterpost und auf CAMIR damit man die neue Nr Eins ins geschehen einbringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann hoffen wir mal dass Shane nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt...

Zuletzt war er hier am 28. Mai online.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ CAMIR

Dein Spieleracount ist nun endlich Komplett! Eröffne bitte einen Thread mit der Bio der Charaktere. Dann kann es auch losgehen. Wie gesagt habe ich bereits eine Idee wie Ich die neue Nr Eins im Zuge der Mission an Bord bringe. :)

Wird erledigt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Alexander: Kommt noch, kommt noch... Ich hab ein paar Ideen diesbezüglich... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ All

Am Mittwoch/Donnerstag gibt es einen Weiteren Masterpost. Dann wird auch ein weiterer massiver Zeitsprung einsetzen. Am Wochenende geht es dann richtig Rund.

Bis dahin soll der Betrieb auf dem Schiff Normal verlaufen. Ich betone nochmals das Niemand hier hellseherrische Vorahnungen haben wird. Das Schiff wird "nicht" Vorbereitet auf das sein was kommen wird. Die einzigen die darüber bescheid wissen sind Fee, welche als Co Master von mir eingesetzt wird und zu teilen auch Shane.

Das heißt zB dass Stanton sogleich mit seinen Untersuchungen weitermachen sollte. Meinetwegen eine Unterredung mit dem Captain zB.

@ Camir. Jetzt ist noch Gelegenheit an Bord zu kommen. Denn Ab dem Angriff wird es nicht mehr möglich sein bis die Mission beendet ist.

Bin Abends immer ab ca 18 Uhr 30 On. Also einfach via ICQ anklopfen wenn Du in der Gegend bist. ;)

bearbeitet von CptJones

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.