Zum Inhalt springen
...und dann passiert Unglaubliches!

FedCon XII - unsere persönlichen Impressionen


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Empfohlene Beiträge

So, jetzt haben wir unsere Sternenflottenuniformen, Spitzohren, Klingonenstirnen und Bat´leths wieder mal für ein Jahr weggepackt. Die FedCon ist vorüber, wir haben dort so manchen Star getroffen und hatten die Chance einmal die Personen kennenzulernen, die hinter unserem Lieblingscharakteren stehen und nun hat uns der Alltag wieder. Lasst uns doch hier in diesem Thread mal ein paar Erfahrungen über die letzten Tage austauschen und dieses für viele von uns unvergessliche Wochenende in Bonn nochmal an uns vorüber ziehen!

Meine persönlichen Highlights waren, dass ich endlich ein paar nette Leute hier aus dem Forum persönlich kennenlernen konnte, dass ich einen alten Freund mal wieder treffen durfte, und das einige bisher Fremde zu neuen Freunden wurden. - Höhepunkte der Veranstaltung waren für mich die Auftritte von Robert Picardo, der Samstag, eine Arie aus Rigoletto schmetternd, die Bühne betrat, das Panel von Nichelle Nichols und die Auftritte meines „Lieblingsklingonen“ Robert O´Reilly (Gowron) gemeinsam mit J. G. Hetzler (Martok). Unvergesslich deren Shakespeare-Rezitation und natürlich der Chicken Joke. Voll Stolz konnte ich ein Autogrammbild von Robert O´Reilly mit nach Hause nehmen, dass er mir mit den Worten „Glory to You and Your house“ signiert hat. Die beiden Stars nahmen sich wirklich Zeit für ihre Fans bei den Autogrammstunden, ließen sich gerne mit Klingonen fotografieren und hatten für jeden ein paar Worte übrig.

Ein absolutes Highlight für mich waren natürlich auch die Auftritte von Grace Lee Whitney, der Darstellerin der Janice Rand aus TOS in die ich mit 12 Jahren einmal schrecklich verliebt gewesen bin. Umso größer meine Freude, dass mich ein anderer Fan, den ich ansprach am Sonntag noch mit ihr gemeinsam photographierte.

In den offiziellen Autogrammstunden saßen Robert Picardo, Anthony Montgomery, Tim Russ und Nichelle Nichols. Robert Picardo war sehr freundlich zu seinen Fans, ließ sich bei der Autogrammstunde mit manchem von ihnen photographieren, sprach gerne ein paar Worte und reichte mir sogar die Hand. Meine Autogrammkarte signierte er mit Widmung in deutscher Sprache. – Ein wirklicher Gentleman-Star, intelligent, humorvoll und der totale Stimmungsmacher! Auch Tim Russ war mir eine persönliche Widmung vergönnt, obwohl sein Assistent sagte, er würde üblicherweise nur den Namen schreiben. Übrigens hatten mir auch die Auftritte von Tim Russ, einer davon gemeinsam mit Robert Picardo wirklich gut gefallen!

Über die beiden Enterprise-Stars Anthony Montgomery und Connor Trinneer war ich etwas geteilter Meinung. Der enthusiastischere, humorvollere und seinen Fans sehr dankbare war sicher Anthony Montgomery! Die Autogramme von Connor Trinneer mussten extra bezahlt werden und er schrieb zwar fleißig, hatte aber für die Fans kaum einen Blick oder ein Wort dabei übrig.

Mit Nichelle Nichols hatte ich, wie viele andere auch, leider Pech, denn sie musste wegen ihres bevorstehenden Panels die Autogrammstunde vorzeitig abbrechen, also kein Autogramm der großen alten Dame von Star Trek für mich... In diesem Zusammenhang wäre es für viele Fans sicher schön gewesen, wenn sie wenigstens noch vorsignierte Bilder mitgebracht hätte, welche man dann käuflich erwerben hätte können. Aber vielleicht gibt es die ja in absehbarer Zeit noch im Space Store!

Diese FedCon war meine dritte insgesamt, ich hatte zuvor FedCon 8 und 10 besucht. Etwas enttäuscht war ich daher über den Samstagabend. Auf der FedCon 8 hatten wir Konzert mit Tim Russ und Neil Norman´s Cosmic Orchestra und anschließend die Parodien von Fans für Fans vorgetragen, bevor es zur Party in die Hotelbar ging. Die FedCon 10 konnte mit einem erstklassigen Cabaret, dargebracht von Robert Duncan McNeill, Garret Wang und Walter Koenig aufwarten, wieder gefolgt von „Fans für Fans“, was sich dann allerdings bis in die Morgenstunden hinzog und die meisten waren schon in der Bar oder im Bett. Auf beiden Cons musste für die Abendveranstaltungen extra bezahlt werden, in der heutigen Zeit sicher für viele von uns nicht so einfach, nur bei den allgemeinen Ausgaben im Rahmen eines FedCon Besuches, kam´s darauf nun auch nicht mehr an, besonders weil wirklich gute Unterhaltung geboten wurde. Meine Freunde und ich sind heuer schon so gegen Mitternacht aufgebrochen, so früh wie ich noch nie eine Con am Samstagabend verlassen habe. Irgendwie fand ich fehlte dieser Party die richtige Stimmung. Ehrlich gesagt irgendeine Abendshow, vielleicht mit Robert Picardo und Tim Russ wäre schon da schon der Hammer gewesen... Auch „Fans für Fans“ vermisse ich sehr, denn die Sketches waren meist wirklich gut und liebevoll mit viel Arbeitsaufwand vorbereitet. Aber vielleicht hat der Auftritt von Laiendarstellern auf einer mittlerweile so professionellen Veranstaltung keinen Platz mehr.

Wie denkt ihr eigentlich über den diesjährigen Samstagabend auf der Con? Hattet Ihr Euch auch schon mal besser unterhalten?

Der Sonntag verlief allgemein schön mit den Doppelpanels und einem nicht zu langen und ganz guten Kostümwettbewerb. Was ich dabei vermisste war, wieder mal mehr Kostüme aus dem Star Trek Universum zu sehen!

Darüber hinaus gaben mir während der ganzen Con die Auftritte von Stars aus Phantasy-Serien wie Buffy und Angel reichlich Gelegenheit, die Händlerräume zu durchstöbern (ich bin ST-Fan und weiß mit Phantasy eher wenig anzufangen) und sehr zum Leidwesen meines Geldbeutels wieder manches lang gesuchte Sammlerstück zu erwerben. – Und nun heißt es wieder sparsam sein, um sich auch nächstes Mal wieder den Luxus eines Con-Besuches gönnen zu können!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, Tim Russ macht gute Musik! Habe ihn ja mal live im Konzert gehört.

Bei mir läuft dzt. die letzte CD von Chase Masterson (Leeta aus DS9) "The Thrill Of The Chase", die ich bei einem Händler auf der FedCon erworben habe - gute Jazznummern, einiges dabei, was man von Marilyn Monroe kennt, aber wirklich gut interprätiert von Chase!!! Bin ein Fan von ihr...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@kurn

na so schlau war ich auch schon  :D

man erhält die CD über seine persönliche Webseite, aber das Porto kostet ne Menge und dann per Paypal bezahlen etc. etc. deswegen dachte ich mir, falls irgendjemand weiss wo man die in D kriegen kann, wäre mir schon geholfen....

@carl

ich Trottel war in der Autogrammstunde sowas von paralysiert *lol dass ich an sowas nicht mehr denken konnte *g

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@belanna:...das glaub´ich Dir, Du bist ja immer noch ganz paralysiert.

Ich hab´jetzt mal eine Anfrage an Space Store de. und an Starbase 8 geschickt, vielleicht nehmen die ja die CD ins Programm.

Also, Starbase8 kann "Extreme Bob" nicht besorgen, vom Space Store habe ich noch keine Antwort.

Geht uns da wohl ähnlich wie mir mit meiner Chase Masterson CD "The Thrill Of The Chase". Habe ich ein Jahr lang vergeblich versucht zu kriegen, aber schließlich diesmal auf der Con bei einem Händler gefunden...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi ich bin beim surfen auf folgende bilder gestoßen und wollte die euch net vorenthalten!

ich weiß net ob ich die seite hier verlinken darf?

(obwohl ... des is ja ne private) über die bilder-url solltet ihr aber auch drauf kommen!

img10.jpg

img8.jpg

img11.jpg

img23.jpg

so und wer von euch con besuchern kann mir bitte folgendes erklären ?? ?? ??

img13.jpg

wieso liegt anthony connor zu füßen! wollte er connors heißgeliebte 7of9 statue betatschen

und hat eine von ihm auf den deckel gekriegt

... spielt er porthos? ... wie darf man das verstehen?

and what the hell was that ?? ?? boah.gif

img27.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

so und wer von euch con besuchern kann mir bitte folgendes erklären ?? ?? ??
nun ja so sieht es aus wenn anthony sich vor lachen auf dem boden kringelt ....

and what the hell was that ?? ??

bob hält da die unterwäsche von virginia hey in die luft, nachdem sie bei der opening ceremenoy von einem zettel ablas, dass sie keine an hätte (das hatte sie sich von guten freunden "übersetzen" lassen)  ... ein kleiner running-gag von bob ..

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:D hihi gelle hab ich mir doch gedacht das sich darüber jemand freut! (wie gesagt auf der besagten

privaten Seite gibt es noch mehr fotos! auch von deiner jugendliebe! und alle spitzenqualität!

shame.gif oje des hört sich ja fast so an als hätte ich nen werbevertrag mit denen!

hab ich nicht!! shame.gif

aber ich hab letztens bilder gesehen da is mir ganz

schummerich geworden! die waren so verwackelt! uns das waren

fast 120bilder! nach 10 hab ich aufgegeben sonst wär mir

noch schlecht geworden! obwohl eines war gestochen scharf

:angry: nur doof das dieser held seine füße im bild hatte und

damit alles interessante auf der bühne verdeckt hat!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.