Jump to content

Empfohlene Beiträge

Kann man SciFi auch ohne irgend ein Packet abonnieren, oder muss man die ganzen anderen Sender (mit denen ich eh nichts anfangen kann, da ich außer Simpsons Futurama und Star Trek eigentlich nur Politiksendungen im öffentlich rechtlichen und Commedy im Privatfernsehen sehe) immer mit bestellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Sendung muss ich nochmal betonen, ein absoluter Tipp, moderiert von Patrick Stewart. Einige werden das Special schon gesehen haben, ist wirklich empfehlenswert:

SCI FI Sonntag, 21.11.04 07:00 - 08:40 Uhr

Raumschiff Enterprise: Von einem Jahrhundert ins Nächste

Originaltitel: The Star Trek Saga: From One Generation to the Next

Dokumentation, USA 1988

93 min.

Regie: Donald R. Beck

Darsteller

Patrick Stewart (Gastgeber)

Inhalt

Patrick Stewart, bekannt als Captain Picard, führt durch die Geschichte des Phänomens "Star Trek". Zahlreiche Interviews und Filmausschnitte beleuchten den Hintergrund der Kultserien und -filme. Das Special zeigt zudem den ursprünglichen Pilotfilm "Der Käfig" von 1965.

Weitere Informationen

Produzent: Donald R. Beck

Weitere Sendetermine

Datum Zeit Sender

28.11.04 20:15 - 21:55 SCI FI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das steht halt auf der Premiere Page.

Ansonsten würde mich noch folgendes interressieren:

- Was ist an dem Special so besonders ausser das der Original Pilot läuft? Sind die Interviews wenigstens nicht so PR vollgestopft und erfährt man da einiges?

- Was glaubt ihr, wird SciFi "Schablonen der Gewalt" auch bringen wenn sie TOS bringen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf Premiere soweit ich weiß, daher bleibt ja meine Hoffnung auf Digital-TV, das auch SciFi die Episode bringt. Im Free-TV gabs die Folge ja leider noch nie. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bleib bei meiner analog-Satschüssel/-Reciever und muß mich eben noch etwas ärgern lassen. In spätestens ein, wenn's hart kommt zwei Jahren hab ich alle Folgen auf DVD mitgeschnitten und dann kann Kabel 1 und der ganze Rest der Kirch-Sender seine Spielchen ohne mich abziehen.

Sollen die Borg sie assimilieren kommen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was glaubt ihr, wird SciFi "Schablonen der Gewalt" auch bringen wenn sie TOS bringen?

DEFINITIV: Ja sie werden diese Folge zeigen!

Warum?Ganz eifach,weil sie die Folge schon vor zwei Monaten gezeigt haben,was ich auch im Forum vermerkt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eins ist sicher ... ich bin NICHT Fan genug, um mir auch noch Premiere und co zuzulegen. Da schau ich lieber ein paar Jahre kein Star Trek, als noch mehr Geld für ein Medium auszugeben, wo ich ohnehin nur Stargate, Star Trek und Nachrichten regelmäßig anschaue.

Ist wirklich mieserabelst die Sendepolitik. Meine These ist übrigens, dass Kabel 1 so gut wie Pleite ist, und sich DS9 nicht komplett leisten konnte. Irgendsowas.

3x King of Queens anstelle von 1x MASH und 2x KoQ ist auch herb. Sicher, ich will nicht schon wieder "Ein Käfig voller Helden" anschauen, da K1 eben jene Serie 3x (ungelogen) hintereinander von der 1. Sendung bis zur letzten gezeigt hat. Aber MASH ... das dürfte jetzt nichtmal die Hälfte gewesen sein, was gezeigt wurde (Der Wechsel zu Major Winchester war ja erst 2, 3 Wochen alt oder so). Aber 3x KoQ ist eindeutig völlig daneben - ich kucks übrigens gern, aber selbst ein harter KoQ-Fan hat nach 2 Folgen die Nase voll.

Wofür ich jedenfalls plädiere, ist endlich ein reiner, WERBEFINANZIERTER Privatsender, speziell Sci-Fi. Da könnt ich mir vorstellen, dass nebst klassischem Sci-Fi auch eben Star Trek läuft oder Stargate ... ja wenns spät genug kommt, dass ich im Bett liege, dann darf auch Andromeda laufen (eine wirklich abartig trashige Sci-Fi-Serie) ... irgendsowas. Jeden Freitag zur Primetime (20:15) ein abendfüllender Sci-Fi-Film ... auch richtige KULT-Sci-Fi-Serien - erinnert sich wer an "Schatz im All" ? Wer's nicht kennt - Schatz im All war eine glaub 13-Teilige Sci-Fi-Serie, die sich grob an "Die Schatzinsel" anlehnte, den Plot aber ins All verlegte. Ich hab die Serie in jungen Jahren gesehen, etwa zur Wendezeit oder davor, es dürfte noch in der DDR gesendet worden sein. Und seit dem kam sie NIE wieder, war aber nicht schlecht.

Wie gesagt, was das deutsche Fernsehen braucht ist ein werbefinanzierter Sci-Fi-Kanal. Also KEIN Pay-TV, weil das nur den Bruchteil der Bevölkerung erreicht, und nur die wenigsten noch mehr Geld fürs Fernsehen investieren möchten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von Pay-TV halte ich auch nichts. Was bringt es schon, die neuen Kinofilme ein Jahr vor der Free-TV-Erstausstrahlung anzuschauen? Ich geh nicht ins Kino, ich brauch kein Pay-TV ich kann auf die Free-TV-Ausstrahlung warten.

Daß K1 schlecht da steht sieht man ja auch an den Dokus (Motto: Alle Jahre wieder...) und den Kinofilmen von Anno Uralt (nichts gegen die alten Filme).

@Cptn Data: a propos alte Sci-Fi: wir haben die DVDs von Raumpatroullie Orion daheim. Echte deutsche Sci-Fi in Schwarz-Weiß. War schon ewig nicht mehr im TV, ist aber einfach göttlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Cptn Data: a propos alte Sci-Fi: wir haben die DVDs von Raumpatroullie Orion daheim. Echte deutsche Sci-Fi in Schwarz-Weiß. War schon ewig nicht mehr im TV, ist aber einfach göttlich.

Jap,

ich wollte es erst nicht glauben,aber als ich mir die DVDs von meinem Onkel angesehen habe,war ich wirklich davon begeistert!Auch wenn es nur schwarz weiss ist,der Spass bleibt.Nebenbei stell ich mir so die Frage: Hätte man das Schwarzweissmaterial nicht auch in Farbe umwandeln können,wie es z.B bei "Dinner for one" gemacht wurde?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube doch, dass dies sehr aufwendig ist und sich der Aufwand denke ich nicht lohnt, wie bei den meisten schwarz-weiß Filmen. Die paar Minuten Dinner for one waren nicht das große Problem.

Die meisten Fans von s/w-Kultfilmen würden denke ich auch eher beim Original bleiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, was das deutsche Fernsehen braucht ist ein werbefinanzierter Sci-Fi-Kanal. Also KEIN Pay-TV, weil das nur den Bruchteil der Bevölkerung erreicht, und nur die wenigsten noch mehr Geld fürs Fernsehen investieren möchten.

Also um ehrlich zu sein, sind 9€ für 30 neue Sender, wovon mir eine Menge gefallen recht günstig. Das SciFi was du beschrieben hast, ist übrigens fast genau das gleiche wie es das nunmal bei Kabel Deutschland oder Premiere ist. Ich glaube zudem kaum das ein neuer SciFi Sender sich problemlos mal eben Stargate, Star Trek ect. leisten kann.

Da ich eigentlich vom aktuellen Analogen Kabel Fernsehen so ziemlich gar nichts halte, bis auf ein paar Ausnahmen finde ich dieses Angebot von Kabel Deutschland ziemlich gut. Halte ich daher nicht für überflüssig mehr rausgegebenes Geld, im Gegenteil.

Aber wem das Angebot nicht anspricht, dem soll auch so sein. :cool:

Übrigens wieder was neues von SciFi:

Star-Trek-Advent

Die Enterprise-Crew startet durch zum Dauereinsatz in der Adventszeit: Ab 4. Dezember zeigt SCI FI

jeden Samstag und Sonntag ein Enterprise-Spielfilmabenteuer mit der Originalmannschaft um Captain Kirk & Co. Außerdem im Programm: die Kultserie "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert".

Sechs Mal geht die Original-Enterprise-Crew unter Captain Kirk (William Shatner) auf Mission. Den Auftakt macht "Star Trek – Der Film“ am 4. Dezember: Eine kosmische Wolke von gewaltigem Ausmaß und ungewöhnlicher Kraft rast auf die Erde zu und zerstört alles, was ihr in den Weg kommt. Das einzige Raumschiff in Abfangreichweite ist die U.S.S. Enterprise, die sich nach einer Generalüberholung noch im Reparaturdock befindet. Als Captain Decker (Stephen Collins) das Schiff für die Mission bereit macht, taucht Admiral Kirk (William Shatner) auf. Kurzerhand reißt Kirk das Kommando an sich und reaktiviert seine alte Crew. Die Enterprise dringt bis ins Innere der Wolke vor und trifft dort auf eine geheimnisvolle Maschinenintelligenz namens V'ger, die auf der Suche nach ihrem Schöpfer ist.

Außerdem im Programm: "Star Trek II – Der Zorn des Khan“, am dritten Advent folgen "Star Trek III – Auf der Suche nach Mr. Spock“ und "Star Trek IV – Zurück in die Gegenwart“. Den Abschluss bilden "Star Trek V– Am Rande des Universums“ und "Star Trek VI – Das unentdeckte Land“ am vierten Advents-Wochenende. Neben Kirk bricht derzeit noch ein weiterer Sternenflotten-Captain zu Galaxien auf, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat: Jeweils montags bis donnerstags präsentiert SCI FI eine neue Folge der Kultserie "Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert“.

Naja wer's braucht. Die Filme gibs schon als SE auf DVD zu kaufen, liefen gerade wieder auf Sat.1, und Ende November laufen sie auch auf SciFi, und jetzt wieder? Naja egal, schadet ja nicht. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:blink: Die wolten sicher die Fragwürdigste Sendeendscheidung von RTL2 toppen das absetzen von Stargate für Frauentausch :P Oder der veantwortliche ist von SAT1 zu RTL2 nach Kabel 1 weitergereicht worden :ugly: bearbeitet von cyberfaust

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DEFINITIV: Ja sie werden diese Folge zeigen!

Warum?Ganz eifach,weil sie die Folge schon vor zwei Monaten gezeigt haben,was ich auch im Forum vermerkt habe.

Du hast schon recht, Premiere SERIE hat es gezeigt, aber nicht SciFi. Da SciFi unabhängig von Premiere arbeitet und auch wie bereits erwähnt eben nicht nur von Premiere hierzulande angeboten wird, bleibt es wohl weiter spannend. :cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.