Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi,

gerne möchte ich Euch auf ein Programmhighlight von uns aufmerksam machen - nämlich auf unsere Doku-Fiction "2030 - Aufstand der Jungen".

Was sind die Folgen des demografischen Wandels?

Wird es das gewesen sein mit dem Sozialstaat?

Und wie lebt es sich in einer Welt, in der Renten- und Krankenversicherungssysteme zusammengebrochen sind?

Wir haben bereits jetzt den vollständigen Film in die Mediathek gestellt, den wir heute Abend (11.01.) ab 20.15 Uhr im ZDF zeigen werden:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/vid...tand-der-Jungen

Wie findet Ihr die Zukunft, die wir darin darstellen? Oder seid Ihr eher Optimisten?

Wünsche Euch trotzdem eine schöne, undüstere Zukunft,

Till, zdf.de

PS: Hier findet Ihr weitere Informationen zur Sendung: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/15/0,1872,4294895,00.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja sind wir denn jetzt ein schwarzes Brett geworden? Das hat ja nicht mal Bezug zu Science Fiction! Von daher: Art. 3 Abs. 6

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Online Bot hin oder her. Was da beschrieben wird, wird unserer Generation im Alter auf jedenfall Blühen. Auch wenn man vorsorgt, so habe ich das Dumpfe Gefühl dass gewisse Herrschaften auch dies in den Sand setzen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da das ganze Szenario in der Zukunft spielt, kann man es in der Tat noch als "Science Fiction" bezeichnen, auch wenn ich da eher eine erschreckend akurate Zukunfts-Prognose sehe.

Der einzige Lichtblick an diesem Pseudo-Spielfilm war das halbwegs glückliche Ende für die beiden "Milleniums"-Kinder, und dass bei der Niederschlagung der heftigen Krawalle soweit ich sehen konnte keine Bundeswehr zum Einsatz kam (was in der "realen" Zukunft noch erschwerend hinzukommen könnte).

Übrigens, vor drei Jahren kam im selben Format bereits "Aufstand der Alten", nicht minder erschreckend und da ist am Ende sogar die ganze Bundesregierung geschlossen zurückgetreten.

bearbeitet von Tolayon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den "Aufstand der Jungen" habe ich auch gesehen und fand ihn eigentlich ziemlich gelungen. Sowohl technisch als auch inhaltlich. Da habe ich mir schon so meine Gedanken gemacht. Und wenn man die Nachrichten der letzten Wochen verfolgt, scheint der Aufstand in bestimmten Regionen der Welt gerade eine Renaissance zu erleben... ;) .

Was mir hingegen nicht zusagt, ist die Art, wie der Film vom ZDF hier im Forum beworben wurde. Einfach einen Thread nur mit Werbung aufzumachen, ist in meinen Augen ziemlich grenzwertig. Wozu gibt es den "Dienstweg"? Oder sollte das tatsächlich mit dem Chef so abgesprochen worden sein???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab das auch geschaut und fand die Darstellung relativ realistisch. Imo ist das, was dort gezeigt wird, längst unabwendbar. Mit dem Volk ist leider keine Reform zu machen.

Andererseits ist die aktuelle Entwicklung auch nur gerecht. Unseren Wohlstand können wir nur aufrecht erhalten, weil ärmere Regionen für uns arbeiten. Die lassen sich aber längst nicht mehr alles bieten und weigern sich mittlerweile, ihre Rohstoffe zu verschenken. China hat erst kürzlich den Zugriff auf sogennante Seltene Erden begrenzt. Und ob die erdölproduzierneden Länder noch so freizügig mit ihrer Suppe um sich werden, wenn erst mal Peak Oil erreicht ist, halte ich ebenfalls für fraglich. Letzlich läuft es darauf hinaus, dass sich viele Regionen angleichen werden. Weil die planetaren Ressourcen aber keinen europäischen Wohlstand für alle hergeben, muss unser Wohlstand dazu zwangsläufig schrumpfen. Insbesondere, wenn wir maßlos überaltern und der Welt immer weniger bieten. Da hilft auch der nationale Sozialismus der Linkspartei wenig. Kolanialismus funktioniert nur, wenn man von Wilden umgeben ist. Ich bin sogar der Meinung, dass Europa in Begriff ist, selbst zu verwildern. Hoffen wir mal, dass die ehemaligen Dritteweltländern nicht nachtragend sind :P

bearbeitet von Knut85

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.