Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Oliver-Daniel

ENT 2x02 "Carbon Creek"

Wie fandet Ihr "Carbon Creek"  

9 Stimmen

  1. 1.

    • Sehr gut (1)
      34
    • Gut (2)
      17
    • Befriedigend (3)
      2
    • Ausreichend (4)
      0
    • Mangelhaft (5)
      2
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Mal wieder eine meiner Lieblingsfolgen auf Sat.1 ....

hab mich verlickt aud 2 gevotet .. meinte aber SEHR GUT !!

Sauschpielerisch super ! Und dazu auch noch ne gute Story schöner Auftakt für die neue Staffel !

Das mim Klettverschluss entwickelte meine persönliche Theorie dass es das Star-Trek Universum wirklich gibt nur dass es eines unserer Paraleluniversen ist ... unser klett verschluss wurde von so nem schweizer glaub ich erfunden...

Ach nochwas .. ich glaub die geschichte von T'Pol war nicht erfunden :D

Extras:

+Vulkanier wollen jagen :D

+"It wouldn't challenge a Vulcan child"  :D

+Alte vukanische schiffe und Ausrüstung

+ "Moe"

+ " 'I Love Lucy' is on tonite!"

nun nochwas was eigendlich nur die Deutsche version betrift:

-SCHEISS SYNCHRO !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider habe ich die Folge nicht aufgenommen, aber das Coolste war am Anfang, als das Schiff zerschellte. T'Pol fragte was und einer der Vulkanier betitelte sie bereits völlig ungerührt und mit der größten Selbstverständlichkeit der Welt als Captain, obwohl derselbige gerade mal seit zwei Sekunden verschieden war. Echte Vulkanier eben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da alle positiven Aspekte der Folge schon hervorgehoben worden sind, schliesse ich mich dem an und gebe der Folge ein sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun da T'Pol eine Geschichte in der Geschichte erzählt hat, kann sie die Details, das Erlernen von Billiard, der englischen Sprache, der menschliche Geruch, usw . . . ,bewußt weggelassen haben, da das unwichtige Dinge sind, die nicht relevant für die Geschichte sind!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie die Merheit, habe ich für sehr gut gestimmt.

Außer Aktion hatte die Folge einfach alles!

Star Trek in höchster Form!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

Also ich habe eine 1 vergeben. Mich stören Actionarme Folgen nicht sonderlich, wenn man auf eine so glaubwürdige geschichtsreise mitgenommen wird! Alles aus den 50 ern wirkte wirklich gut überlegt, dreckige Autos, dreckige Arbeiter, "bewohnte" Häuser. Und der Sputnik, der fast wie ein Blechspielzeug wirkte.

Eigentlich sollte es Amerikanern spanisch vorkommen, warum sich alle Außerirdischen immer ihren engen Kontinent zum Landen aussuchen, welch ein Zufall, *gg*!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, die geschichte wäre anders gewesen, wenn T'Pol gefragt worden wäre, warum sie in Timbuktu war!

Dann hätten sich die Vulkanier gewundert wie die den Sputnik ins All geschafft hätten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin übrigens neu hier, werd aber gleich mal fleißig mitdiskutieren

also ich habe auch für sehr gut gestimmt

so im ganzen hat mir die episode gut gefallen, weil es eben mal ein bisschen was anderes war, vorallem mal ein erster kontakt ganz anderer art

außerdem wurden die vulkanier mal etwas anders dargestellt, zumindest Mestral, er war von seiner art wirklich mal erfrischend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin übrigens neu hier

Na dann herzlich willkommen und viel Spaß mit uns, *gg*!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich geb der Folge ne glatte 1. Es war mal eine Folge, die mit einer sehr guten Handlung geglänzt hat. Und das Ende war einfach spitzenklasse. Die schauspielerischen Leistungen waren gut. Besser als in vielen anderen ENT-Folgen. Außerdem hat diese Folge gezeigt, dass es

erstens: auch mal ohne Schießereien,

zweitens: auch mal ohne eine Handlung, die nur im Weltraum spielt

und drittens: auch mal (fast) ohne die Enterprise geht.

Ich wünsch mir mehr von diesen Folgen. Allerdings nur ab und zu. Mal ehrlich. So 'n bisschen Action ab und zu brauch der Mensch auch  ;)

Spezies 8473

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Außerdem hat diese Folge gezeigt, dass es

auch mal (fast) ohne die Enterprise geht.

Ich wünsch mir mehr von diesen Folgen.

Wie soll man denn das verstehen? Die Serie heißt nunmal "Enterprise" und spielt sich daher hauptsächlich - oh Wunder - auf der Enterprise ab. Das wäre ja so, als ob man fordert, daß DS 9 bitte nur ganz selten auf DS 9 spielen soll!

Und warum ist Enterprise zu actionlastig. Ich kann was die Häufigkeit von Action-Szenen angeht keinen Unterschied zu anderen ST-Serien erkennen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich liebe diese Episode und sehe sie immer wieder gerne - das Meiste ist ja schon gesagt worden, eine Folge mit viel Gefühl und ohne Gewalt, die trotzdem (siehe da!) zu fesseln vermag.

Am Ende drängen sich mir immer wieder zwei Fragen auf: Lebt Mistral vielleicht zu Archers Zeit noch auf der Erde (als Vulkanier könnte er ja durchaus über 200 Jahre alt werden, oder?) und wie alt ist nun T´Pol wirklich? Sie hält am Ende die Handtasche aus ihrer Geschichte in Händen - war es tatsächlich ihre Urgroßmutter, die in Carbon Creek gelandet war, oder war es vielleicht die junge T`Pol selbst und hat sie den Ort dann im Urlaub besucht um ihn nochmal wiederzusehen und die Veränderungen in den letzten 200 Jahren zu sehen...

In jedem Fall eine klare 1 für T`Pols Geschichte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mim Klettverschluss entwickelte meine persönliche Theorie dass es das Star-Trek Universum wirklich gibt nur dass es eines unserer Paraleluniversen ist ... unser klett verschluss wurde von so nem schweizer glaub ich erfunden...

Ich bin eigentlich so gut wie sicher, dass das ein Seitenhieb auf Sevtrek sein sollte.

Dort heißen die Vulkanier nämlich Velcrons:

http://www.lasatha.org/vald/sevtrek/

Velcron ist aber das englische Wort für den Klettverschluss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.