Zum Inhalt springen
ist Dein Diener.

DS9 1x09 "Der Parasit"


Obsidian Order

  

10 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      1
    • Gut (2)
      3
    • Befriedigend (3)
      5
    • Ausreichend (4)
      1
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Von mir eine 3.

Keine neue Idee, aber nette Umsetzung, aber eigentlich auch vorraussehbar.

Das Ende hat mich jedoch negativ überrascht. Eigentlich wurden die anwesenden Starfleet Offiziere werden Zeugen einer sofortigen Exekution ohne Verhandlung.

Ist es nicht dasselbe, das bewusstsein einer Person zu zerstören, wie die Person zu einfach zu töten.

Wie wäre es wohl gewesen, wenn die Wärterin die Pistole gezogen hätte und einen humanoiden Gefangenen hingerichtet hätte?

Dax hat nach der Exekution ja sogar noch so schelmisch gelächelt. :kotz:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Leute diese Episode war gaaaanz schöööön gruselig, oder? Eine der düsteren DS9 Episoden und auch mich hat diese Exikution am Ende abgeschreckt. War so gar nicht nach Star Trek Manier...

...aber da kommt ja bei DS9 noch einiges auf uns zu!

Ich vergebe trotz der Exikution eine 2, da ich die Geschichte spannend fand.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...

Ich fand die Folge eigentlich gut, bis auf das was schon nWoFreak gesagt hat, das man rausgehört hat, dass es Dr Bashir ist. Wenn man auch genau hingesehen hat, hat man Bashir auch ganz kurz gesehen als er Quark weggestummt hat. Man muss aber ganz genau aufpassen.

Den Schluss fand ich noch am seltsamsten. Er hat mir eigenlich auch nicht mehr so richtig gefallen. :(

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Jahre später...

Das Ende ist zwiespältig, passt aber zum Umgangston, der in der Folge herrscht. Nett die Szene am Anfang, in der sich Bashir mal wieder über die eigene Großartigkeit auslässt... hat halt zu der Zeit noch einiges zu lernen, aber wenn er nicht so angefangen hätte, hätte er sich nicht so gut weiterentwickeln können. Interessant fand ich auch den Autoriätskonflikt zwischen Odo und dem Sternenflottensicherheitsheini. Die Handlung ist leider nicht sonderlich innovativ - Geist übernimmt Körper hatten wir ja nun in der Tat schon oft genug. Wenigstens war es diesmal kein allmächtiges Überwesen oder sowas, so dass noch eine passable Krimistory drumrumgebastelt werden konnte. Knuffig auch Quark auf der Suche nach verlorenen Schuckstücken *g*. Etwas blass blieb die außerirdische Securitytante.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.