Zum Inhalt springen
...die Krankheit ohne Heilung

Die neue Grenze


Empfohlene Beiträge

Hoshi,

ich weiß auch nicht, warum es solche Männer nur in Büchern und so gibt. Aber vielleicht haben du und ich und wir alle ja mal das Glück einen solchen zu treffen. *hoffnungnieaufgeb*

Ich habe mir letzte Woche Once Burned bestellt, ich hoffe, es kommt bald! *hoffnungnieaufgeb*

Schön zu wissen, daß ich damit net alleine bin. *auchdiehoffnungnieaufgeb*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 304
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Werde ich.  

Übrigens ich bereue es nicht das Geld in 1,6L 16V 109 PS Investiert zu haben      

Würde ich auch nicht und ich gönne es dir vom Herzen.... :)

Ist schon ein geiles Gefühl......durfte ja auch schon mal in den Genuss dieses Vergnügens kommen....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oliver,

ich hab sogar an dich gedacht. Aber ich bin momentan etwas knapp bei Kasse und habe deswegen beim Amazon Marketplace zu gegriffen. Der Kerl sagte, das Buch sei neu und ungelesen. Das stimmt wohl auch, aber die Seiten sind doch schon sehr... (na ja, gelb kann man fast nicht mehr sagen) orange an den Rändern. Dafür war es allerdings billig. :) Das darf man ja auch nicht vergessen.

Es kam glücklicherweise heute an und ich hab sofort mit Lesen angefangen. Gerade bin ich mitten im Kapitel "The Interview". Ich bin gespannt, was auf der Grissom passiert (ist).

Peter David setzt voll auf Klischees, was Katerina Mueller betrifft. Nicht nur, dass sie als Deutsche Mueller heißt - nein, sie ist auch streng und humorlos (obwohl ihr Kommentar zu "Hash" doch nicht ganz humorlos war, oder was meint ihr?).

Hoshi,

da wir von romantischen Männern, die es nur in Büchern gibt sprachen. Ich glaube ja, Peter David ist ganz sicher romantisch. Nicht nur dass er Calhoun viel Romantik verpasst, sein Gedicht in Imzadi ist doch zum Dahinschmelzen, oder? *dahinschmelz*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oliver,

ich hab sogar an dich gedacht. Aber ich mit momentan etwas knapp bei Kasse und habe deswegen beim Amazon Marketplace zu gegriffen. Der Kerl sagte, das Buch sei neu und ungelesen. Das stimmt wohl auch, aber die Seiten sind doch schon sehr... (na ja, gelb kann man fast nicht mehr sagen) orange an den Rändern. Dafür war es allerdings billig.  Das darf man ja auch nicht vergessen.

Weiß ich doch, und kein Mensch ist dir böse.

Es kam glücklicherweise heute an und ich hab sofort mit Lesen angefangen. Gerade bin ich mitten im Kapitel "The Interview". Ich bin gespannt, was auf der Grissom passiert (ist).

Peter David setzt voll auf Klischees, was Katerina Mueller betrifft. Nicht nur, dass sie als Deutsche Mueller heißt - nein, sie ist auch streng und humorlos (obwohl ihr Kommentar zu "Hash" doch nicht ganz humorlos war, oder was meint ihr?).

ja, da sind einige gute Passagen drinnen....

Hoshi,

da wir von romantischen Männern, die es nur in Büchern gibt sprachen. Ich glaube ja, Peter David ist ganz sicher romantisch. Nicht nur dass er Calhoun viel Romantik verpasst, sein Gedicht in Imzadi ist doch zum Dahinschmelzen, oder? *dahinschmelz*

Ihr habt mich noch nicht kennengelernt :bounce::cheesy:

Ihr solltet mal die andern Non-TRek Bücher von Peter DAvid lesen, auch ein Gedicht....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Peter David hat doch zwei Ritterromane geschrieben, die bald rauskommen, oder? Die würden mich interessieren.

Was mir auch aufgefallen ist (ich bin noch nicht fertig mit Lesen):

Kann es sein, dass David mit der "Wir sind die Polizisten der Welt"-Politik der USA nicht ganz einverstanden ist?

Einige Aussagen von Capt Kanyon über die Dufaux, seine Aufrüstungshilfe an die Carvargna etc, erinnern mich doch stark an die USA und wie sie anderen Ländern gegenüberstehen. Oder interpretiere ich da zuviel? Wie seht ihr das?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Peter David hat doch zwei Ritterromane geschrieben, die bald rauskommen, oder? Die würden
Du meinst sicher Sir Apropos of Nothing und the Woad to Wuin...., ja?

Was mir auch aufgefallen ist (ich bin noch nicht fertig mit Lesen):

Kann es sein, dass David mit der "Wir sind die Polizisten der Welt"-Politik der USA nicht ganz einverstanden ist?

Einige Aussagen von Capt Kanyon über die Dufaux, seine Aufrüstungshilfe an die Carvargna etc, erinnern mich doch stark an die USA und wie sie anderen Ländern gegenüberstehen. Oder interpretiere ich da zuviel? Wie seht ihr das?

Schön dass es auch jemanden aufgefallen ist und ich hatte ähnliche Gedanken wie du. Zugegeben eine etwas unterdrückte Kritik kann ich da auch erkennen...  :P

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du meinst sicher Sir Apropos of Nothing und the Woad to Wuin...., ja?
Nein, ich meinte Knight Life und One Knight only.

http://www.amazon.de/exec....5330950

http://www.amazon.de/exec....5330950

Die sind doch von ihm?

Schön dass es auch jemanden aufgefallen ist und ich hatte ähnliche Gedanken wie du. Zugegeben eine etwas unterdrückte Kritik kann ich da auch erkennen...
Also "unterdrückt" will ich diese Kritik nicht nennen. (Und man beachte: Once Burned wurde 1998 veröffentlicht und die "Vergleiche" erinnern mich eher an die jüngere Vergangenheit.)

BTW: selber  :P  ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich meinte Knight Life und One Knight only.

http://www.amazon.de/exec....5330950

http://www.amazon.de/exec....5330950

Die sind doch von ihm?

Ja die sind von ihm, die kenne ich aber noch nicht <schäm>. Aber es gibt auch die zwei von mir genannten, die sind herrlich, der Humor kommt in ihnen sehr unterschwellig vor und sind wie die NF-Romane zu lesen....

Also "unterdrückt" will ich diese Kritik nicht nennen. (Und man beachte: Once Burned wurde 1998 veröffentlicht und die "Vergleiche" erinnern mich eher an die jüngere Vergangenheit.)

Ich verstehe dich schon, mir fällt es aber oft auf, das diese "unterdrückte" Kritik in etlichen Romanen von P.David vorkommt. Die Anspielungen, die ich meine beziehen sich ja auf den ersten Golfkrieg und den Bosnien-Konflikt....

BTW: selber    

Sorry, tut mir leid, pardon, excuse moi....ich wollte eigentlich diesen Kerl dahintersetzen..

:cheesy:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die sind von ihm, die kenne ich aber noch nicht <schäm>. Aber es gibt auch die zwei von mir genannten, die sind herrlich, der Humor kommt in ihnen sehr unterschwellig vor und sind wie die NF-Romane zu lesen....
Ich kenne die Bücher auch nur, weil ich bei Amazon nach Büchern von ihm gesucht habe. :)

Ich verstehe dich schon, mir fällt es aber oft auf, das diese "unterdrückte" Kritik in etlichen Romanen von P.David vorkommt. Die Anspielungen, die ich meine beziehen sich ja auf den ersten Golfkrieg und den Bosnien-Konflikt....
Klar, aber gerade jetzt ist es aktueller, wie 1998. Das meinte ich damit.

Sorry, tut mir leid, pardon, excuse moi....ich wollte eigentlich diesen Kerl dahintersetzen..
So meinte ich das doch gar nicht. War im Spaß gemeint. :)
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und ich bin fast mit "Cold WArs" fertig...ich muss sagen NF wird immer besser.....nun bin mal auf den dicken Hardcover-Band von Gateways gespannt, doch vorher lese ich "Suraks Soul".

Die Auflösung der Gatways Storyline findet sich nämlich im Hardcover "What lay Beyond" statt.....mann der Tag sollte 40 STunden haben, damit man genügend lesen könnte... :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du bist schon fertig? :eek: Wow! Ich bin grad mit dem Teil fertig geworden, wo Calhoun mit Kat Mueller zusammen kommt. Cool!

Ja, wenn ich ein Buch lesen will, bin ich schnell fertig. Aber ich habe z.Zt. (außer die nächsten 2 Wochen) auch nicht wirklich viel zu tun. Es ist sehr einfach zu lesen, wie ich finde. Ich musste nur wenige Wörter nachschlagen.

Viel Spaß beim Weiterlesen, es wird noch richtig spannend. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Na dann mußt du noch einige Monate warten, dann gibt es ja gleich drei neue NF-Bücher (wenn auch in den U.S. of A)....aber mir geht es genau so. Gut dass bis dahin die ersten zwei VOY Romane veröffentlicht wurden, die ja die offziell nach dem Ende der Serie spielen.

HIer ein kleiner Textauszug was mir die Autorin, Christie Golden, zugesandt hat:

------------------------------------------------------------

An:   <Institut_fuer_Fachuebersetzung@gmx.com>

 

Betreff:   Re: best wishes

 

Datum:   Thu, 22 May 2003 21:27:39 -0500

 

Hello Oliver!  Hmmm...you might not like me so much after you read about

someone named Oliver Baines in my new book, LOL! :)

I sure hope these two won't be the last either.  I have some great stories

to tell!  As for plans...well, I hesitate to say anything until these two

are out.  Let me know if you review HOMECOMING and THE FARTHER SHORE!

I do watch and record ENTERPRISE, although I'm a little bit behind right

now.

Thanks for writing and take care!

Sincerely,

Christie Golden

------------------------------------------------------------

Eventuell gibt es mehr VOY Romane

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das meine ich doch auch. Da sie von einer guten und erfahrenen Autorin verfasst werden, die ja schon mit der "Dark Matters" Trilogy Erfolg in SAchen VOY gezeigt hat. Bin ich auch schon sehr gespannt. Christie Golden hat ja einige gute VOY und TOS Geschichten geschrieben.....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Das darfst du, HOshi, das darfst du. Cold Wars ist aber etwas besser zu verstehen, wenn du die anderen Bände dieses 7-Teilers gelesen hast. Ich denke es geht aber auch, wenn man ihn einzelt liest. Nur macht es andersrum mehr Spaß. Die GEschichten sind ja zum Teil sehr verwoben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.