Zum Inhalt springen
so Niveaulos, dass 2D bequem ausreicht.

Die Besten Anti Kriegsfilme...


Empfohlene Beiträge

Welche Kriegsfilme findet ihr eigentlich am besten?

inc. die etwas lustiger geratenen Filme.

Meine sind z.B.

1.The Great Escape

2.Die Brücke von Arnheim

3.Wo bitte gehts nach Hollywood

4.Die Schlacht um Midway

5.Wir wahren Helden

Ah noch ne frage ich suche den titel eines films mit Roger Moore in der er eine Truppe zusammenstellt um einen Goldschatz der Nazis aus einer Bank zu Klauen wobei er an ein total verrücktes Panzerkommando kommt. Die auf ihren Panzern Große Lautsprecher angebaut haben...

Kennt einer vieleicht den titel des films? Es war irgentwas mit "Unternehmen Gold" oder so.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also unter Starship Trooper kann man sich nun vorstellen wie der Liebe Herr Bush es jetzt gerne hätte...

Ne einfache Militär Regierung wo man schon in Kindesalter auf den Kampf und den Krieg gedrillt wir.

Das sehe ich in Starship Trooper

(Sowie einen echt Klasse SiFi/Action Film).

Ist der film nicht nach einer Buchvorlage gedreht die ein Deutscher Schrifftsteller geschrieben hat?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten 30 Min von "Saving Private Ryan" sind wirklich hervorragend. Gegen Ende des Filmes sackt der Realismus leider ziemlich ab und die Deutschen erfüllen sämtliche gängige Klisches. Eigentlich schade. "Band of Brothers" hat mir dagegen viel besser gefallen.

Apocalypse Now sollte hier auch nicht fehlen. Auch wenn der Film ziemlich surreal ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Find Schindlers Liste zeigt ganz klar ein paar typische Merkmale eines Krieges. Es muss ja nicht immer nur um Soldaten gehen, sondern auch um das Drumherum.

Und zu Starship Troopers: Der Film ist so aufgebaut, das man nichts, aber auch gar nichts, ernst nehmen kann. In fast jeder Einstellung verar***t sich der Film selbst. Wenn man das weiß, sieht man den Film mit ganz anderen Augen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, Apocalypse Now Redux ist auch ein Klassiker unter den Antikriegsfilmen.

Find Schindlers Liste zeigt ganz klar ein paar typische Merkmale eines Krieges. Es muss ja nicht immer nur um Soldaten gehen, sondern auch um das Drumherum.

Was willste denn damit jetzt sagen? Dass zu jedem Krieg nen Holocaust gehört? Dass der Holocaust nur ne Begleiterscheinung des Krieges ist?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ne, so extrem nicht. Aber Rassenhass und deren Folgen (Verfolgung) und Bekämpfer (Schindler) sind doch für die Art von Kriegen typisch. Zum Thema Krieg gehört für mich nunmal auch die Ursachen und das ist in vielen Fällen auch die Fremdenfeindlichkeit. Deswegen muss für mich in einem Anti-Kriegsfilm nicht immer ein Gefecht dazu gehören, wie etwa bei Schindlers Liste.

Bearbeitet von Alessandro
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nicht zu vergessen:

- Die verdammten des Krieges

mit Michael J. Fox - beeindruckende Auseinandersetzung mit dem Vietnam-Krieg.

- Full Metal Jacket

von Stanley Kubrick - Wer danach noch Lust auf's Militär hat, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen...

- Good Morning Vietnam

mit Robin Williams - Von Komödie bis Kriegsfilm (i.w.S.), ein wirklich guter Film

- Der Untergang

mit Alexandra Maria Lara und Bruno Ganz

- Stalingrad (1993)

von Joseph Vilsmaier

- Geboren am 4.Juli

mit Tom Cruise - Posttraumatischer Anti-Kriegsfilm

- Wie ich den Krieg gewann

mit John Lennon - eine tolle, überdrehte englische Satire

- Gewehr über! (Shoulder Arms)

Charlie Chaplins Abrechnung mit dem ersten Weltkrieg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

- Full Metal Jacket

von Stanley Kubrick - Wer danach noch Lust auf's Militär hat, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen...

Naja man wird wohl unsere Bundeswehr schwerlich mit der US Army der 1960`er Jahre vergleichen können. :dry: Denn im Vergleich zu anderen Armeen ( inbesondere der Roten Armee) ist unser Verein eine KITA.

Was die Geschichte an sich anging, bis 1969 gab es in den USA die allgemeine Wehrpflicht, die aber Während des Vietnam Krieges abgeschafft wurde( was aber auch gleichzeitig eine Qualitative Verschlechterung der Truppe bedeutete, da nun nicht mehr alle Gesellschaftsschichten mehr darin vertreten waren und sind.)

Sonst ist der Film sehr gut gemacht und Zweifellos ein Klassiker.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Der Untergang war wohl weniger ein Antikriegsfilm..."
Der Film zeigt eindeutig den Wahnsinn der letzten Kriegstage in Berlin. Wir sehen Kinder, die auf den "Endsieg" eingeschworen, als letzte "Verteidigungslinie" missbraucht werden und wie unbelehrbar die Kriegstreiber ihrem Ende entgegen gehen. Ich sehe den Film also eindeutig als Anti-Kriegsfilm.

Ich denke, dass "Der Untergang" hier in dieser Kategorie besser passt als bspw. "Schindler's Liste" (Spielbergs Meisterwerk) oder "Das Leben ist schön" (ein absolut bewunderswerter Film). Beide letztgenannten Filme setzen sich (sehr unterschiedlich) mit dem Thema Holocaust auseinander.

"Naja man wird wohl unsere Bundeswehr schwerlich mit der US Army der 1960`er Jahre vergleichen können"

Das hätte ich damit auch nicht andeuten wollen. Es war eher gegen jene gerichtet, die das Militär für eine Art Spielplatz mit Schießstand halten. Hatte vor kurzem noch ne Doku gesehen in der junge Amerikaner während der Spring Breaks in Florida quasi vom Strand weg von der US-Army mittels Virtuellem Schlachtfeld (Ziel: möglichst viele Gegner abknallen) angeworben wurden. Nach dem Motto "Komm zur Army, da hast du Spass!".

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Fand Band of Brothers eigentlich auch ganz gut aber beim zweiten mal anschauen da merkt man doch schon das der Realismus mit Füßen getreten wurde.

Also die deutschen in Bastonge mit Panzer kommen, da stellen sich einfach 2 mitten auf die Wiese und schießen mit einer Bazooka auf das Sturmgeschütz. Im Krieg wären die erstens nicht da lebend hingekommen und zweitens direkt ein Sieb gewesen. Aber Rambo steht ja auch im Kugelhagel und bekommt nix am.

Dann kommen die Amis mit 4-5 Shermans die auch nur die 75mm Kanone haben und der MG Schütze steht da ganz cool mit Zigarre im Mund. Das die eigentlich gegen den Panther und die Sturmgeschütze Null Chance hätten weis jeder der sich etwas mit den Fahrzeugen aus dem zweiten Weltkrieg auskennt.

Dann etwas später zerstört aber ein Tiger 4 Shermans und 2 Crommwells (was realistisch ist aber zeigt wie billig die Panzer vorher dargestellt wurden). Aber noch lustiger wird es bei Foy. Die Amis haben nichts gegen Panzer. Greifen Foy an und dann sieht man auf einmal wie die Deutschen aus dem Sturmgeschütz klettern und weglaufen? Hallo ich habe einen Panzer und da kommt nur Infantiere, wer hat da wohl mehr Angst? Da nehmen die Amis Foy ein obwohl da 5 Panzer und jede Menge 88iger drinnen stehen.

Aber die Szene die wohl am besten den Rambo im Film darstellt, ist als Winters über die Wiese rennt und alle auf den Roten Rauch warten. Er ist dann auf einem Deich und sieht einen Deutschen den er erschießt. Rechts von dem Deutschen ist eine ganze SS-Division und was machen die als ein Ami auf die schießt? Natürlich weg laufen.

Viel Lustig ist ja noch das die Amis in der Nacht da vor von Rechts das MG42 angegriffen haben. Was machen dann natürlich unsere Mega schlauen Deutschen? Natürlich sie bauen keine MG Stellung in die Richtung auf aus der sie angegriffen wurden, sie schauen noch nicht mal dahin, damit die Amis 100m über offenes Feld zurücklegen können.

Danach war die Serie nur noch halb so gut.

Achso am Ende hält der Deutsche General eine Rede, die genau das widerspiegelt was die Easy erlebt hat bloß auf deutscher Seite. In der Syncro macht Liebgott total lächerliche Witze über den General und seine Truppen, im OriginalTon übersetzt er aber nur den General. Da will ich nicht wissen wie oft in der Syncro noch alles komplett anders wieder gegeben wurde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.