Zum Inhalt springen
...rockt ohne Ende

Star Wars - "The Clone Wars"


Star Wars - "The Clone Wars" in 3D  

28 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Wie fandet Ihr den Film?

    • Intergalaktisch ausgezeichnet
      1
    • Galaktisch gut
      9
    • Interstellar befriedigend
      7
    • Stellar ausreichend
      6
    • Interplanetar mangelhaft
      3
    • Planetar grottenschlecht
      2


Empfohlene Beiträge

Mir haben die letzten beiden Folgen ebenfalls gut gefallen.

Der Vergleich mit dem Eisplaneten Hoth ist mir auch durch den Kopf gegangen.

Gestört hat mich nur die Art und Weise dieses Mond-Führers, der den Planeten für sein Volk beanspruchte.

Das war so ein typisch engstirniger Kleingeist, wie wir ihn vorallem aus dem Raumflottenkommando von TOS kennen. Fand das etwas oberflächlich, denn so ein Kerl würde es in wirklichkeit doch nie so weit bringen.

Freue mich schon auf Sonntag.

(Schade, daß es jetzt wieder länger hell draußen ist. Ich schaue Star Wars nämlich nur bei Dunkelheit. Das ergibt ne ganz andere Stimmung. Muß ich es eben aufnehmen und später schauen.)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 237
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Freue mich schon auf Sonntag.

(Schade, daß es jetzt wieder länger hell draußen ist. Ich schaue Star Wars nämlich nur bei Dunkelheit. Das ergibt ne ganz andere Stimmung. Muß ich es eben aufnehmen und später schauen.)

Stimmt! Ich ziehe mir gerade die Kinofilme wieder mal rein und tue das am liebsten auch abends... Allerdings kann man als Alternative auch mal die Jalousien runterlassen und dann ist´s auch dunkel.

etwas offtopic: Kennt jemand von Euch eigentlich das SW-Hörspiel "Dark Lord", das die Lücke zwischen Episode III und Episode IV schließt. Ich bin sonst kein so ein Hörspielfan, aber das kann ich nur empfehlen! - Ist wie Kino im Kopf, denn es werden weitgehend die deutschen Synchronstimmen aus den Filmen verwendet und auch die Origianalmusik und die echten Sounds. Und die Story auf den 4 CDs ist schon packend...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den Jalousien wäre ne Lösung, nur leider haben wir keine. :thumbup:

Von "Dark Lord" habe ich noch nix gehört aber jetzt wo ich davon weiß, werd ich mal bissel herumschnüffeln.

Würde mir nämlich wie bei Star Trek auch das komplette Star Wars Universum gern nach Hause holen.

Dazu gehören natürlich auch die Filme mit den Ewoks, die ich irgendwie klasse finde auch wenn für Kinder gemacht. Hauptsache man weiß, wo man ist...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von "Dark Lord" habe ich noch nix gehört aber jetzt wo ich davon weiß, werd ich mal bissel herumschnüffeln.
"Dark Lord" Ist ursprünglich ein SW-Buch (und Bücher gibt es bei SW ja unzählige, genauso wie Comics...), das dann als Hörspiel umgesetzt wurde. Du findest das Hörspiel "Dark Lord" bei Amazon als 4 CD-Box oder einzeln und es erzählt vom Aufstieg Darth Vaders und beginnt mit den letzten Tagen der Klonkriege. Da gibt´s dann auch noch ein anderes Hörspiel "Labyrinth des Bösen", das in den Klonkriegen spielt. Ich habe es mir eben bestellt.

Würde mir nämlich wie bei Star Trek auch das komplette Star Wars Universum gern nach Hause holen.
Ich fürchte, das ist auf Grund der unzähligen Bücher und Comics, die es über SW gibt, fast gar nicht möglich, und echte SW-Fans erkennen Bücher und Comics ja viel lieber als Canon an, als wir ST-Fans das tun!

Dazu gehören natürlich auch die Filme mit den Ewoks, die ich irgendwie klasse finde auch wenn für Kinder gemacht. Hauptsache man weiß, wo man ist...
Naja, ich habe mir beide aus dem Fernsehen aufgezeichnet und das genügt mir. "Karawane der Tapferen" finde ich mühsam, "Kampf um Endor" ist dann besser (habe ich vor vielen Jahren auch im Kino gesehen). Allerdings sind mir die kleinen Kampf-Teddys in "Die Rückkehr der Jedi-Ritter" einfach am liebsten! Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Dark Lord" Ist ursprünglich ein SW-Buch (und Bücher gibt es bei SW ja unzählige, genauso wie Comics...), das dann als Hörspiel umgesetzt wurde. Du findest das Hörspiel "Dark Lord" bei Amazon als 4 CD-Box oder einzeln und es erzählt vom Aufstieg Darth Vaders und beginnt mit den letzten Tagen der Klonkriege. Da gibt´s dann auch noch ein anderes Hörspiel "Labyrinth des Bösen", das in den Klonkriegen spielt. Ich habe es mir eben bestellt.

Klingt interessant. Kannst mir ja mal berichten, wie es Dir gefallen hat, wenn Du es gehört hast.

Dann würde ich gleich beides zusammen bestellen.

Ich fürchte, das ist auf Grund der unzähligen Bücher und Comics, die es über SW gibt, fast gar nicht möglich, und echte SW-Fans erkennen Bücher und Comics ja viel lieber als Canon an, als wir ST-Fans das tun!

Da hast Du natürlich Recht. Aber ich möchte zumindest alle Filme (inkl. Den Ewoks) und "The Clone Wars" haben.

Wußte nicht, daß die Bücher bei SW offiziell anerkannt werden. Habe nämlich kein einziges. Jedes Buch und Comic aufzutreiben dürfte sehr schwierig werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt interessant. Kannst mir ja mal berichten, wie es Dir gefallen hat, wenn Du es gehört hast.

Dann würde ich gleich beides zusammen bestellen.

Dark Lord fand ich auf jeden Fall klasse! Es führt uns auf Vaders Jagd nach den letzten überlebenden Jedi quer durch die Galaxis, unter anderem nach Alderan und auf den Wookie-Planeten und zeigt uns, wie Anakin sich anfangs als Vader fühlt und sich weiter zum Bösen entwickelt...

Labyrinth des Bösen wird noch eine Weile auf sich warten lassen, denn ich habe es gemeinsam mit der 2. Kampfstern Galactica (Originalserie) Box bestellt und die ist ja noch nicht im Handel.

Wußte nicht, daß die Bücher bei SW offiziell anerkannt werden. Habe nämlich kein einziges. Jedes Buch und Comic aufzutreiben dürfte sehr schwierig werden.

Nicht nur schwierig, sondern man landet dann wohl auch im Armenhaus und braucht dort zwei Leben lang, um all das zu lesen. Eine Menge Bücher und Comics werden aber bei amazon angeboten bzw. direkt beim Panini Verlag.

Die Folge von heute rund um die biologische Kriegsführung fand ich zwar packend, aber die Darstellung der Planetenoberfläche von Naboo hat mir nicht so zugesagt. Die wirkte wie aus einem veralteten PC-Spiel. Übrigens hält sich Pro7 nicht an die ursprüngliche Ausstrahlungsreihenfolge. Folge 16 wurde vorerst mal übersprungen und kommende Woche überspringen wir auch Folge 18. Werden aber dann wohl nachgeholt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offiziel anerkannt im Sinne eines Canons sind die Bücher eigentlich nicht wirklich. Vielmehr ist es bei Star Wars so, dass es Abstufungen des Canons gibt. Das heisst z.B. die Kinofilme sind absoluter Kanon, die Clone Wars gehören auch dazu, aber schon bei den Ewok-Filmen wird es niedriger eingestuft. Und die Bücher, Computerspiele usw. sind noch mal etwas niedriger. Das klingt jetzt etwas verwirrend ist aber wohl so.

Ich als Canon-Freund muss aber zugeben, dass sogar mir dieses "Dark Lord"- Hörspiel zusagen könnte. Nach der Beschreibung von Carl wäre das ja wirklich eine tolle Story die, die Lücke zwischen den beiden Trilogien passend und in sich stimmig schliesst.

Übrigens gibt es auch ein Videospiel, dass zwischen Episode 3 und Episode 4 spielt. Dort hat Darth Vader einen Schüler ausgebildet, der die letzten Jedis jagt. Und vielleicht gibts ja auch ein Wiedersehen bei der geplanten Realserie mit Darth Vader. Denn diese Serie soll ja auch in dieser Zeitepoche spielen. Aber das dauert noch...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offiziel anerkannt im Sinne eines Canons sind die Bücher eigentlich nicht wirklich.
Ich habe aber mal gelesen, dass George Lucas sogar Charaktere, die es zuerst in Büchern oder Comics gab, dann in die Filme übernommen hat (ich glaube bei Aayala Secura war das so).

Übrigens gibt es auch ein Videospiel, dass zwischen Episode 3 und Episode 4 spielt. Dort hat Darth Vader einen Schüler ausgebildet, der die letzten Jedis jagt.
The Force Unleashed...und zu dem Spiel gibt´s noch einen Roman und ein Comic.

Die Programmgestaltung von Pro7 ist nur echt zum heulen, denn die Folge von heute lief in den USA als Doppelfolge (da wird nämlich das Virus doch noch freigesetzt). Teil 2 kommt aber nicht nächste Woche, sondern es wird mit dem Ryloth-3-Teiler begonnen, der die 1. Season abschließt.

Vor der heutigen Folge hätte übrigens auch noch eine über einen Verräter unter den Clone Troopers kommen sollen und diese Episode wäre eine Art Rückblick, der noch vor dem TCW Kinofilm spielt, gewesen.

Aber vielleicht wurden die beiden Folgen ja als zu "kinderunfreundlich" eingestuft, da es in der einen wohl eine ordentliche Schlacht und in der anderen Tote durch das Blue Shadow Virus gibt. Verstehen kann ich diese Programmgestaltung mal wieder nicht...

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Das Pro7 die Reihenfolge durcheinander bringt, ist ärgerlich aber nicht überraschend. Das deutsche TV wird nunmal immer liebloser und oberflächlicher. TCW ist zur Zeit die einzige Sendung, die ich im TV schaue. Und das nur, um zu wissen, ob sich ein DVD-Kauf lohnt. Aber diese Entscheidung habe ich schon gefällt. Im April wirds gekauft - zusammen mit "Dark Lord" (Danke für den Tip!).

Bei "Labyrinth des Bösen" werde ich auf Deine Einschätzung warten.

Die neueste Episode war mal wieder sehenswert. Schade, daß der 2. Teil nicht gezeigt wird. :wallbash:

Daß mit der schlechten Darstellung der Oberfläche Naboo's ist mir garnicht aufgefallen.

Werd es ja bald auf meinen DVD's genauer unter die Lupe nehmen können. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe aber mal gelesen, dass George Lucas sogar Charaktere, die es zuerst in Büchern oder Comics gab, dann in die Filme übernommen hat (ich glaube bei Aayala Secura war das so).

Dass ist aber bei Star Trek auch so. Zum Beispiel sah man das Selat erstmals in der als ungültig eingestuften Zeichentrickserie TAS. Und in der letzten Enterprise-Staffel tauchte das Tier dann in der "Realität" auf. Ebenso wurde "Tiberius", der zweite Vorname von Kirk erstmals in TAS erwähnt und später hörte man ihn in ST VI

Aber zurück zu "the clone wars": Dass Folgen durcheinander ausgestrahlt werden ist nichts neues. Das hat auch SAT 1 schon gemacht. Der Hirogen-Zweiteiler mit dem Nazi-Szenario wurde nämlich schon gezeigt bervor die Voyager-Crew das erste Mal auf diese Spezies getroffen ist.

Da sind halt die Vorteile von "Stand Alone"- Episoden wie bei TOS oder TAS. Da können die Sender die Reihenfolge ziemlich durcheinander bringen ohne dass man viel merkt. Aber ich hoffe doch dass Pro7 die fehlenden Episoden von "the clone wars"noch zeigen wird. Die können es doch nicht wagen uns dass vorzuenthalten! Falls sie das doch tun sollten und nicht senden wollen, schlage ich vor wir schicken dem Sender mal E-Mails. Ich meine falls die fehlenden Folgen tatsächlich so "brutal" sein sollten, dann kann Pro7 die doch auch in der Nacht zeigen, oder was meint ihr?

Bearbeitet von mrspock
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meine falls die fehlenden Folgen tatsächlich so "brutal" sein sollten, dann kann Pro7 die doch auch in der Nacht zeigen, oder was meint ihr?
Ist nur so´ne Vermutung von mir, dass man hier von der großen Schlacht und der bakteriologischen Kriegsführung Abstand nehmen wollte, weil TCW der Sendezeit nach ja eher als Kinderserie eingestuft ist. Und ich denke auch: man hätte wenigstens Nachts bei der Wiederholung die Doppelfolge zeigen können!

Ob wir Teil2 der Story und die andere fehlende Folge noch zu sehen krigen ist ja sehr fraglich. Bei Teil2 von "Das Virus" macht ja auch eine spätere Ausstrahlung nicht viel Sinn, da dieser ja unmittelbar an die Gefangennahme des Wissenschaftlers und die Deaktivierung der Virenbomben anschließt...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe mich mal eben angemeldet, um ein Missverständnis hier aufzuklären. Pro7 hat nicht die Möglichkeit an der Reihenfolge der Folgen was zu ändern. Die wurde vom Lizenzgeber so vorgeschrieben wie sie ausgestrahlt wird. Man kann halt nur fragen warum er das macht und in USA selber eine andere Reihenfolge ausstrahlt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und herzlich willkommen, DeaLie! - Eine interessante Info und man fragt sich wirklich warum der Lizenzgeber (ist dann wohl Lucasfilm oder so...) das macht. Können wir aber jetzt davon ausgehen, dass die beiden bisher nicht gezeigten Folgen dann am Ende von Staffel 1 noch gezeigt werden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo DeaLie!

Pro7 hat nicht die Möglichkeit an der Reihenfolge der Folgen was zu ändern. Die wurde vom Lizenzgeber so vorgeschrieben wie sie ausgestrahlt wird. Man kann halt nur fragen warum er das macht und in USA selber eine andere Reihenfolge ausstrahlt.

Das ist in der Tat sehr interessant, wenn auch für mich nicht nachvollziehbar. Warum sollte der Lizensgeber (Lucas Arts schätze ich) sein eigenes Produkt derart verwirrend präsentieren?

Aber gut zu wissen, daß wir die Folgen noch zu sehen bekommen.

Die können es doch nicht wagen uns dass vorzuenthalten! Falls sie das doch tun sollten und nicht senden wollen, schlage ich vor wir schicken dem Sender mal E-Mails. Ich meine falls die fehlenden Folgen tatsächlich so "brutal" sein sollten, dann kann Pro7 die doch auch in der Nacht zeigen, oder was meint ihr?

Hallo mrspock!

Ich kann mir nicht vorstellen, daß eine Handvoll E-Mails viel bewirken wird. Die Mails würden wahrscheinlich von irgendeiner Sekretärin gelöscht werden, ohne daß ein Entscheidungsträger je davon erfährt.

Leider ist die Meinung Einzelner nichts wert. Für den wahren Genuß kauf Dir die Serie einfach auf DVD. Da hast Du auch keine nervigen Werbeunterbrechungen oder noch schlimmer, irgendwelche Programmvorschauen mitten in der Sendung. Dieser ganze Mist (Sendepolitik, Werbung, Geschnittene Szenen etc. )hat mich in die fast völlige TV-Abstinenz getrieben...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum Lucasfilm so ein Chaos veranstaltet, wird wohl nie einer beantworten können. Die Reihenfolge wurde ja auch in den USA schon geändert, war ja nicht immer so geplannt wie es dort gesendet wurde. Die ganze Pruduktionsreihenfolge der Serie ist ja auch eine andere als die die dort gesendet wurde. Der Kinofilm wurde ja auch aus drei zusammenhängenden Folgen und einer einzelfolge zusammengenschnitten. (Laut Produktionscode die 1, 3, 4, 18)

Ich stelle mir vor das an ein Punkt X eine Liste an pro7 gegeben wurde, die aber selber immer noch in bearbeitung war.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für den wahren Genuß kauf Dir die Serie einfach auf DVD. Da hast Du auch keine nervigen Werbeunterbrechungen oder noch schlimmer, irgendwelche Programmvorschauen mitten in der Sendung. Dieser ganze Mist (Sendepolitik, Werbung, Geschnittene Szenen etc. )hat mich in die fast völlige TV-Abstinenz getrieben...
So hart sollte man mit allen deutschen TV-Sendern auch nicht immer ins Gericht gehen! - Immerhin zeigt uns Pro7 The Clone Wars knapp nach der US-Ausstrahlung, und das ist schon eine tolle Leistung. Auch Eureka scheint bei diesem Sender einen hohen Stellenwert zu haben.

Was die Werbung und das Schneiden betrifft, so ist es leider nun mal so, dass unser TV-Programm über die Werbung finanziert werden muß. Bei TCW ist nur ein Werbeblock drin, und das ist durchaus erträglich und geschnitten wird da, glaube ich, auch nichts. Tatsache ist aber, dass ich mich bei den Ausstrahlungen von TNG auf Kabel1 immer schrecklich geärgert habe, denn da wurde geschnitten, was das Zeug hält, und RTL2 hat die letzte Folge von BSG Staffel 2 ja gänzlich verstümmelt. TNG habe ich mir aus diesem Grund auf DVD zugelegt, ebenso die Staffeln 2 von BSG.

Da ich aber soviele Serien mag, werde ich mir sicher nicht alles gleich auf DVD kaufen, denn das käme mir zu teuer. Serien wie Eureka, Stargate Atlantis, NCIS, JAG und auch TCW sehe ich mir im Fernsehen an, oder zeichne sie mir selbst kostengünstig auf DVD auf. Ist halt alles auch eine Geldfrage...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sicher, es ist ne tolle Leistung, wenn es knapp nach der US-Erstaustrahlung gezeigt wird.

Und es ist auch richtig, daß sich die Privaten über Werbung finanzieren.

Aber es ist doch völlig inakzeptabel, wenn das Produkt unter die Finanzierung leiden muß.

Damit meine ich garnicht so sehr die normalen Werbeblöcke, doch die neueste Praxis bei Pro7, während der laufenden Sendung kurze Programmwerbung einzuspielen, sodaß man der eigentlichen Sendung für mehrere Sekunden nicht mehr folgen kann, ist eine Frechheit. Ganz zu schweigen von sinnentstellenden Kürzungen. Für mich als "Kunden" ist der Preis dann einfach zu hoch.

Und wie bei normalen Geschäften muß ich auch beim TV nicht jeden Preis akzeptieren.

Ich habe mich wie DU bei TNG auf K1 sehr geärgert, was alles fehlte. (Wir alle können ja schon fast mitreden) :smiling:

Ich kann mir leider auch nicht alle Sachen leisten, die ich gern auf DVD hätte. Für TCW reichts wahrscheinlich erst im April. Na und? Umso größer ist die Freude, wenn ichs mir endlich kaufen kann.

Genauso, wie ich mir keinen beschädigten Fernseher kaufen würde, möchte ich auch keine beschädigten TV-Sendungen sehen. Dann lieber fleißig sparen.

Freue mich aber trotzdem auf Sonntag 1730. :dumdiedum:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich wie DU bei TNG auf K1 sehr geärgert, was alles fehlte. (Wir alle können ja schon fast mitreden)
Ich hab´s damals nur gemerkt, weil ich die TNG zuvor schon auf ORF gesehen hatte und da war nämlich NICHTS geschnitten (ausser der Szene in Staffel 1 mit den grauslichen Viechern die in die Leute reinkriechen, wo dann dem Typ der Schäde explodiert).

Freue mich aber trotzdem auf Sonntag 1730.
Ich mich auch, denn da beginnt die Ryloth Triologie (wo wir, wenn die von DeaLie zuvor genannte Ausstrahlungsfolge stimmt, auch die kommenden zwei Teile an den jeweils folgenden Sonntagen sehen werden). Da gibt´s unter anderem ein Wiedersehen mit Jedi-Meister Mace Windu, den der Imperator in Ep. III mit Anakins Hilfe so schmählich getötet hat....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(ausser der Szene in Staffel 1 mit den grauslichen Viechern die in die Leute reinkriechen, wo dann dem Typ der Schäde explodiert).

Stimmt, diese Szene habe ich auch zum ersten mal auf DVD entdeckt. Bin damals richtig erschrocken - das war so Star Trek untypisch - vorallem weil ich mit dem gewohnten Ende gerechnet habe. Aber "Die Verschwörung" ist sowieso eine eigenartige Folge.

Schön find ich, daß bei den TOS-Boxen, die 2006? erschienen sind sogar die Szenen nachsynchronisiert wurden, die schon damals vom ZDF geschnitten wurden. Was dann K1 daraus gemacht hat ist ja zum Haare raufen.

Zwar hat man bei den TOS-Boxen nicht mehr die originalen Stimmen aber das stört mich kaum. Ist ein gutes Gefühl, wenn man weiß, daß nix fehlt.

Da gibt´s unter anderem ein Wiedersehen mit Jedi-Meister Mace Windu

Klingt vielversprechend. Vorfreude ist die schönste Freude...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Chief o´Chief: Hast Du "Dark Lord" jetzt eigentlich schon zuhause? - Wenn ja, laß´mich wissen, wie es Dir gefallen hat!

EDIT - Diese eMail, laut der es am kommenden Sonntag doch mit der Virus-Story weitergeht, habe ich gerade von Pro7 erhalten:

Hallo Herr ...,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihr Interesse an ProSieben.

Anbei die Reihenfolge bis Ende der ersten Staffel der Serie "Star Wars: The Clone Wars":

15.03.2009 21 DAS GEHEIMNIS DER MONDE MYSTERY OF A THOUSAND MOONS

22.03.2009 20 DER UNSICHTBARE FEIND HIDDEN ENEMY

29.03.2009 17 STURM ÜBER RYLOTH STORM OVER RYLOTH

05.04.2009 18 DIE UNSCHULDIGEN VON RYLOTH THE INNOCENTS OF RYLOTH

19.04.2009 19 FREIHEIT FÜR RYLOTH LIBERTY OF RYOLOTH

26.04.2009 22 DAS GEISELDRAMA HOSTAGE CRISIS

Wir strahlen "Star Wars: The Clone Wars" in der offiziellen Reihenfolge aus, so wie wir sie von "Lucas Film" erhalten.

Eine Episode wurde tatsächlich falsch ausgestrahlt, da ist Lukas-Film ein Fehler passiert.

Aber die restlichen Folgen werden in logischer Reihenfolge (nicht in Episodenreihenfolge) gezeigt.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin gute Unterhaltung mit unserem Programm.

Mit freundlichen Grüßen aus Unterföhring,

Ihre ProSieben Zuschauerredaktion

Petra Steinert

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cmdr. Gatlin,

nein, habe es noch nicht. Muß leider noch bis April warten, bis wieder Geld in der Kasse ist.

Ich bestelle es mir dann gleich zusammen mit TCW 1 und 2. Mal sehen, vielleicht auch noch den Kinofilm.

Den habe ich nämlich nicht gesehen. Aber jetzt, wo mir die Serie so gut gefällt...

Danke für die Info, wie es mit der Serie weitergeht.

Da wirds ja demnächst wieder richtig spannend!

Ich nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil, von dem, was ich über Pro7 gasagt habe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bestelle es mir dann gleich zusammen mit TCW 1 und 2.
Amazon hat ja die erste DVD (mit der Folge in der Yoda gejagt wird und der Malevolence Triologie) schon im Programm, sowohl mit deutscher Tonspur, als auch als UK-Import.

Ich bestelle es mir dann gleich zusammen mit TCW 1 und 2.

Den Kinofilm kann ich Dir übrigens auch nur empfehlen! Wenn Dir die Serie soviel Spaß macht, wirst Du ihn mögen. Es gibt darin nicht nur ein paar gut inszenierte große Schlachten (der Angriff auf Christophsis, die Attacke auf das Bo´Mar Kloster auf einem Berg mit AT-TE Walkern) und gute Laserschwert-Duelle (Obi-Wan VS Assajj Ventress, Anakin VS Count Dooku), sondern mir gefiel die Story um das entführte Hutt-Baby, das durch die Jedi gerettet werden soll, auch. Und man erlebt natürlich, wie Anakin zu seinem Padawan Ahsoka kommt...

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.