Zum Inhalt springen
...mit der Extraportion Milch

Wie findest Du die erste Folge "Star Trek: Picard"?


 Teilen

Wie findest Du die erste Folge "Star Trek: Picard"?  

20 Benutzer abgestimmt

  1. 1. Wie findest Du die erste Folge "Star Trek: Picard"?



Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...
  • 3 Wochen später...

Das TNG Feeling fehlt mir hier, dass Ganze ist Star Trek für Erwachsene. Ich bin noch unentschlossen, ob das ganze so gut ist, aber auf jeden Fall ist es eine Weiterentwicklung.  Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sternenflotte und Förderation sich so stark geändert haben wie es den Anschein hat. 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Am 23.2.2020 um 11:59 schrieb Thomas Rubow:

Das TNG Feeling fehlt mir hier, dass Ganze ist Star Trek für Erwachsene. Ich bin noch unentschlossen, ob das ganze so gut ist, aber auf jeden Fall ist es eine Weiterentwicklung.  Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sternenflotte und Förderation sich so stark geändert haben wie es den Anschein hat. 

 

Kann ja aber keiner behaupten, das hätte man nicht gewusst. Sir Patrick hat gebetsmühlenartig immer wieder betont, dass die Serie so ziemlich gar nicht wie TNG ist UND dass die Serie nicht für Kinder gedacht ist. (Ob man das nun gut findet oder nicht ist natürlich Geschmackssache.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Monat später...

Ja, TNG ist es nicht, aber aus meiner Sicht vollkommen Star Trek. Viel besser, viel mehr und viel näher dran als Discovery. Die Serie nimmt sich Zeit, ist zwar manchmal verwirrend und jetzt gegen Ende nicht mehr ganz so gut im Erzählstrang, aber wirklich eine spannende und erfreuende Serie. Selbst meine Frau und meine Tochter schauen nun Star Trek!

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 2 Stunden schrieb Polarus:

Ja, TNG ist es nicht, aber aus meiner Sicht vollkommen Star Trek. Viel besser, viel mehr und viel näher dran als Discovery. Die Serie nimmt sich Zeit, ist zwar manchmal verwirrend und jetzt gegen Ende nicht mehr ganz so gut im Erzählstrang, aber wirklich eine spannende und erfreuende Serie. Selbst meine Frau und meine Tochter schauen nun Star Trek!

Besser wie Discovery ist sie auf jeden Fall - das sollte aber hoffentlich nicht zum Maßstab werden ;-) 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf keinen Fall.

Das Finale gestern war für mich etwas enttäuschend. Zu vorhersehbar, dass Picard zum Android wird. 

Insgesamt fand ich, dass die Serie nach gutem Start abgebaut hat. Die Story hätte viel mehr hergegeben. Zum Ende hin wirkte einiges gekünstelt.

Trekkies kamen vor allem durch die vielen Gastauftritte und die Anspielungen an TNG auf ihre Kosten. Bei der ein oder anderen Szene wurde es einem fast warm ums Herz :wub: und man schwelgte in Erinnerungen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja das Ende war etwas ideenlos. Niemand der Protagonisten hat damit Probleme, das Picard plötzlich ein Androide ist. Das muss doch was in einem Auslösen. Aber die Show muss weitergehen, Picard als junger Android würde wahscheinlich nicht laufen, ihn einfach zu heilen, war zu vorhersehbar. Also freuen wir uns auf die nächste Staffel. 

Zum zweiten war das Budget zum Ende hin wohl knapp, die Flotten der Romulaner und der Förderation bestanden nur aus einem Schiffstyp.

Die letzen Szenen mit Data bildeten wenigsten eine Abschluss. Der ging mir schon ans Herz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 4 Monate später...
  • 5 Monate später...

Was die erste Folge betraf, war ich noch sehr skeptisch. Hatte anfänglich das Gefühl, das ganze wird so ein "Roboteractiondings" und wusste vorerst so recht nichts damit anzufangen. Nach ein paar Folgen nahm die Serie aber echt Fahrt auf und es gefiel mir, die Weiterentwicklung meiner geliebten Charaktere zu verfolgen. Man mag nun das Ende von Staffel 1 mögen, oder auch nicht (ohne hier zu spoilern), aber insgesamt hat mir Star Trek Picard sehr gut gefallen! Star Trek ist erwachsener geworden, vielleicht etwas düsterer, aber dieses Format der Serie passt in unsere Zeit, so wie TOS, TNG und DS9 auch echte Kinder ihrer Entstehungszeit waren. Jedenfalls freue ich mich auf eine Staffel 2 und hoffentlich auf ein Wiedersehen mit weiteren alten Charakteren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.