Zum Inhalt springen
das horizontale Magazin

Stärkstes Schiff der Föderation


Empfohlene Beiträge

ALF

Ich Grüße Euch

Die Voyager scheint ja nun das, mit Ihrem neuen Waffen- und Verteidigungssystemen von Endgame, stärkste Schiff der Sternenflotte bzw. Föderation zu sein. Meint Ihr, dass sie das noch ist? Oder meint Ihr das man die neuen Systeme aus der Zukunft abmontiert hat? Und wenn ja, hat man diese vernichtet oder auf einem anderen Schiff montiert? Jedendfalls nicht auf der Enterprise E, denn das haben wir in Nemesis ja nun gesehen!

ALF

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also entweder wurde die Voyager ausser Dienst gestellt und so platziert das man von ihr aus einen guten Blick auf Alcatraz hat (lol) oder aber die Systeme aus der Zukunft wurden abmontiert wegen der temporalen Direktive ;-)

Zweifellos ist jedes Flaggschiff irgendwann überholt, daher bin ich auch nicht der Meinung das die Sovereign unbedingt der stärkste Schiffstyp sein muss. Noch dazu kann eine kleine Flotte kleiner Schiffe evtl auch mehr Schaden anrichten als ein grosses, weswegen ich auch eine Flotte Defiants nicht unterschätzen würde.

Ich denke aber im Moment das die Prometheus mit regenerativen Schutzschilden und Multi-Vektor-Angriffs-Modus im Moment das gefährlichste Schiff der Föderation ist, wenn eine Besatzung drauf ist die mit dem Schiff umzugehen weiß. Denn ein Schiff ist immer nur so gut wie seine Besatzung ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Dr.Evil

Du glaubst also, dass die Systeme auf der Voyager einfach verschwunden sind? Aber wie erklärst Du Dir, dass die Modifikationen der Voyager noch immer an der Außenhülle in der letzten Außenszene von Voyager klebten? Und wie konnte die Voyager noch die intakte Panzerung haben, als sie in den Alpha Quadranten gekommen ist? Also ich halte ides für sehr unwarscheinlich, die Technologie ist nicht verschwunden!

ALF

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ALF

Du glaubst also, dass die Systeme auf der Voyager einfach verschwunden sind? Aber wie erklärst Du Dir, dass die Modifikationen der Voyager noch immer an der Außenhülle in der letzten Außenszene von Voyager klebten?

Kontinuitätsfehler.............außerdem(ich beziehe das alles ja auf "Zurück in die Zukunft)verschwinden dort die Leute auch nur langsam.

Also ich halte ides für sehr unwarscheinlich, die Technologie ist nicht verschwunden!

natürlich ist sie nicht verschwunden,die Technologie hat nie existiert.

WEIL:

Janeway bringt die Technologie in die Vergangenheit um die Voyager zurückzu- bringen.Die Voyager kehrt zurück,also hat Janeway keinen Grund mehr in der Zeit zurückzureisen ->die Technologie hat niemals in dieser Zeitlinie existiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für das problem mit dem temporalen Paradoxon gibt es eine einfache Lösung.

es gibt zwei verschiedene parrallele Universen. In dem einem ist die Voyager ganz normal nach Hause gekommen und dann ist Janeway einfach irgendwann verschwunden. In der anderen Welt hat die Voyager es halt schneller geschafft und ist auch mit der Technologie in den alpha quadranten gelangt. Für die Technologie ist die zeit also quasi zweimal passiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Bolle

Hey, mein Name ist ALF,

und ein Name oder ein Buchstabe oder eine Registrierungsnummer allein macht noch lang kein stärkstes Schiff mein lieber. Und bei deinen Eintrag bei den Lieblingsrassen muss ich Dich wohl mal aufklären: Maximal 10 verschiedene Antwortmöglichkeiten kann man bei einer Umfrage erstellen, sonst wäre bestimmt an Deine Androiden gedacht worden. Eine Frage- wie lange bist Du bereits Star Trek Fan?

Gruß

ALF

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke es ist die Voyager solange die Verbesserungen nicht demontiert werden, was aber zu bezweifeln sein dürfte (Romulaner, Borg etc. nerven sicher immer wieder und ein solch starkes Schiff wird die Sternenflotte niemals weggeben egal was der Föderationsrat sagt, man sieht ja in vielen Folgen das die Sternenflotte auch nur eine militärische Organisation ist).

Was das Verschwinden der Verbesserungen angeht kann ich das wohl für meine Begriffe klipp und klar verneinen. Den zb hat die Zeitreise von Sisko in der Vergangenheit auch bewirkt das der befreirer aus den Lagern auf der Erde nun so aussah wie er. Sonst müsste sich das ja auch weider geändert haben. Desweiteren halte ich es für sehr unwahrscheinlich das es verschwindet nur weil die Voyager im Alphaquadranten erscheint den was hat der Aufenthaltsort der Voyager damit zu tun. Die Zeitlinie wurde schon im Delta Quadranten verändert indem die Voyager die Panzerung erhielt.

Allerdings wäre es möglich das die Panzerung irreperabel beschädigt ist dann wäre wohl die Prometheus das stärkste Schiff, meiner meinung nach der Enterprise klar überlegen.

(aber ein starkes schiff ohne starke crew ^^ man weiss ja was mit der Enterpirse B und C geschah, ohne ein starke crew eben nur ein Schiff unter vielen ^^)

Den vorallem die Enterprise is ein Serienmodell also wird es mehrere dieser Schiffe geben, wobei ich ersma davon ausgehe das die Prometheus einzigartig bleibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Alf

Schau mal auf http://forum.scifinews.de/index.php?showtopic=4780

Dort wurde die Voyager frage schon diskutiert

Ich kann euch nicht mehr ab. Es gibt immer solche Idioten wie ihr die diesen Scheiß immer wieder schreiben.

1. Man sieht doch nicht immer zig Seiten durch ob man irgendwo diese Frage findet, die man auch stellen will.

2. Wenn euch das nicht passt braucht ihr ja auch nicht diesen dummen Kommentar abgeben.

3. Kann man diese Frage auch damit aktualisieren.

Du TROTTEL!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisschen emotional kleiner?

Wenn Du Dir das gesamte Forum durchließt bevor Du ein interessantes Thema anschneidest, ist das Deine Sache. Ich habe nicht soviel kostbare Zeit wie Du.

Ich werde auch weiterhin fröhlich die Themen ansprechen, die ich gern ansprechen will.

Cool bleiben

Gruß

ALF

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anscheinend hat der große "great one" ein Problem mit seiner phsychischen Gesamtsituation und eindeutig einen Hang zur Selbstinzenierung, wobei beides von einem guten Psychater geheilt werden könnte, aber in diesem Fall, aufgrund der Wiederholungsgefahr und bisher ausgesprochener Beleidigungen in anderen Subforen sehe ich in diesem Fall schwarz.

Aber deswegen sollte man ihn nicht gleich verurteilen, er taugt doch noch als schlechtes Beispiel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja ich denke das Stärkste Schiff der Flotte ist immer das welches die seusten Technologien im Moment Vereint. Also ist das immer Relativ weil sich das Dauernd ändert. Im Moment Wäre das also die Pegasus. Das kann aber bald ganz anders sein. Mal schaun wenn die neuste ST-Serie kommt :hehe

Und was Die Voyager betrifft ich denke sie Wird Ein Museum werden wie schon in der parallelen Vergangenheit. Die Technologie wwurde natürlich entfernt und wird nun untersucht und angepasst. So einen Technologischen Warpsprung lässt sich die Förderation doch nicht entgehen aber mann muss die neue Technologie langsam einbinden damit es nicht zuu einem Chaos kommt. Außerdem sind ja da noch der Förderations-Geheimdienst und SEKTION 31 :cool: die da wohl ein Wörtchen mitreden werden. :dumdiedum:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.