Zum Inhalt springen
...und so spok der Herr

Stärkstes Schiff der Föderation


Empfohlene Beiträge

Ich kann euch nicht mehr ab. Es gibt immer solche Idioten wie ihr die diesen Scheiß immer wieder schreiben.

1. Man sieht doch nicht immer zig Seiten durch ob man irgendwo diese Frage findet, die man auch stellen will.

2. Wenn euch das nicht passt braucht ihr ja auch nicht diesen dummen Kommentar abgeben.

3. Kann man diese Frage auch damit aktualisieren.

Du TROTTEL!!

Sorry Great One, aber du solltest wirklich mal deinen Ton mäßigen. Sowas gehört sich wirklich nicht, immerhin sollten wir doch alle reif genug sein, um uns auch ohne solche Schimpfworte zu unterhalten.

Ausserdem:

Benutzt erstmal die Suchfunktion im Board, wenn ihr gucken wollt, ob ein Thema schon behandelt wurde. Und zur Not kann man auch mal den Thread komplett durchlesen (auch wenn's mal schwerfällt).

Ausserdem ist es nicht gerne gesehen, dass andauernd zu jedem Thema 20. Threads eröffnet werden, weil dadurch werden die Foren ziemlich unübersichtlich werden.

Aber ich denke, solche Dinge sollten doch eingentlich klar sein, oder?

Schönes Weiterdiskutieren!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann euch nicht mehr ab. Es gibt immer solche Idioten wie ihr die diesen Scheiß immer wieder schreiben.

1. Man sieht doch nicht immer zig Seiten durch ob man irgendwo diese Frage findet, die man auch stellen will.

2. Wenn euch das nicht passt braucht ihr ja auch nicht diesen dummen Kommentar abgeben.

3. Kann man diese Frage auch damit aktualisieren.

Du TROTTEL!!

GANZ VORSICHTIG, mein Lieber. Wenn man noch keine zwei Monate da ist, sollte man die Klappe vielleicht noch nicht ganz so weit aufreißen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke, dass die Voyager mit den neuen Komponenten klar das stärkste Schiff ist, aber ohne denke ich ist es die Enterprise-E, weil es halt das beste, neueste und stärkste Schiff ist.

Aber ich denke, dass die Ent-E nur in Eins-zu-Eins-Situationen gut ist gegn zwei oder drei Defiants...ich glaub dann wäre nur noch die Geschwindigkeit hilfreich.

Prometheus ist mit dem MVAM auch sehr stark, hat sie eigentlich Quantentorpedos?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hat sie eigentlich Quantentorpedos?

Mit Sicherheit, aber das ist doch auch eigentlich egal.

Das stärkste Schiff ist ohne gute Crew keinen Pfifferling wert.

Und die beste Crew ist jawohl unbestritten die der Enterprise-E. Wenn Riker und Troi erst zuückkehren und B4 sein Data-Backup entdeckt, ist die E wieder unschlagbar! So wie es sein sollte!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke das in der heutigen Zeit (also in der Zukunft) die Besatzung nicht soooooo

wichtig ist, wenn schon 2 dumme Hologramme einen Warbird zerstören können?!

Nur in Ausnahmesituationen ist menschliches denken mit dem Abwägen von alternativen unschlagbar, zb hätte kein Computer in der Aufstnd den Warpkern ausgestoßen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Sicherheit, aber das ist doch auch eigentlich egal.

Das stärkste Schiff ist ohne gute Crew keinen Pfifferling wert.

Und die beste Crew ist jawohl unbestritten die der Enterprise-E. Wenn Riker und Troi erst zuückkehren und B4 sein Data-Backup entdeckt, ist die E wieder unschlagbar! So wie es sein sollte!

weißt du mehr über einen neuen star trek film als ich ? :)

wenn ja dann mal raus mit der sprache ^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nö, ich weiß nix neues.

Aber Data überspielt doch sein gesamtes Wissen und seine Erinnerungen zu B4, dass war doch das Hintertürchen, dass sich die Autoren offenhielten, falls es zu einer Fortsetzung kommen sollte.

Falls es dazu kommen würde, würde man mit Sicherheit auch wieder Riker und Troi einbinden, so wie es mit Worf in den Filmen geschehen ist.

Ist aber alles reine Spekulation. Ich glaub nicht, dass es noch einen TNG Film geben wird :heul: .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...

ich kann mich zwar nich erinnern, ob das Schiff, das ich meine, zum Zeitpunkt des letzten Posts schon in der Glotze war, aber he Leute.....wenn schon das stärkste Schiff gemeint ist, dann wird das garantiert das modernste bekannte Schiff der Sternenflotte überhaupt sein, also die Enterprise-J (zu sehen zB in ENT "Azati Prime")....immerhin ist die ausm 26. Jh. (richtig?....hab kein gutes Gedächtnis)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch denken, dass ein Schiff immer nur so gut ist wie die Crew, die es gerade steuert. Ohne eine gute Crew ist ein Schiff nichts wert. So ist es doch heute genauso man kann alleine nicht so viel erreichen, als wenn man in einer Gruppe ist oder gemeinschaft. Wenn die Voyager nun eine gute Crew hat ist sie ein gutes Schiff, aber wenn die Enterprise nun eine bessere Crew hat ist sie ein besseres Schiff. Ich denke man kann das nicht so genau bestimmen. Es ist eher eine relative Sache. Ich bin auch der Meinung, das selbst ein getuntes Miranda- Klass Schiff gute Chancen hätte das beste Schiff der Flotte zu werden, wenn die Crew nur gut genug zusammenarbeitet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Jahre später...

Also rein entwiklungstechnisch gesehen dürfte die Enterprise E (wenn man mal die Schiffe aus der Zukunft ausser acht läß) dass stärkste Schiff sein. Ich finde schon an ihrem gestreckten Design kann man erkennen, dass die Föderation beim Bau der Sovereign-Klasse mehr in das militärische ging. Grundlage für diese Entscheidung dürften die Erfahrungen aus den Bedrohungen durch die Borg, dem Dominion etc gewesen sein.

Die E zeigt für mich eine eindeutig "kriegerische" Veranlagung.

Ansonsten würde ich die Defiant anführen, die wie bereits erwähnt wurde, speziell für den Kampf entworfen wurde. Sie ist kleiner und wendiger als die Enterprise und verfügt über ein enormes Waffenpotential.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß jetzt nicht inwiefern die auf manchen StarTrek-Seiten angegebenen Phaserstärken canon sind, aber laut diesen Informationen hat die Sovereign-Klasse Typ-XII-Phaser (zum Vergleich: Die Galaxy nur Typ-X); das würde die Stellung der Enterprise-E als stärkstes Schiff der Flotte noch untermauern - wobei deren Schwesterschiffe in etwa ebenso stark sein dürften.

Allerdings verfügt die Prometheus ebenfalls über Typ-XII-Phaser und dürfte wie auch die derzeitige Enterprise mit Quantentorpedos ausgestattet sein. Zieht man dann auch noch den Multi-Vektor-Angriffsmodus in Betracht dürfte sie in taktischer Hinsicht sogar einer größeren Sovereign überlegen sein.

Würde man jedoch alternative Zeitlinien ebenfalls gelten lassen, dann dürfte wahrscheinlich dieser hässliche Enterprise-D-Dreadnought aus dem TNG-Finale das Rennen gewinnen... Wobei, gegen die schnell herumschwirrenden Einzelsektionen der Prometheus wäre der starre Riesenphaser praktisch nutzlos.

Am Ende kommt es eben nicht nur auf die reine Waffenstärke an, sondern auch auf die Wendigkeit. Und in dieser letzteren Hinsicht ist eine Galaxy, egal mit wievielen Warpgondeln und Extra-Phasern so graziös wie ein Elefant im Weltall.

Wir haben ja auch gesehen wie die Prometheus im dreigeteilten Modus einen ganzen D'deridex-Warbird (oder waren es noch mehr?) zerlegt hat und das ganz ohne Riesengeschütz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mir grad auffällt: Eigentlich darf man doch nicht kleine mit großen Schiffen vergleichen. Ist ja dann klar, dass die kleinen schwächer sind, eben weil sie kleiner sind.

Wenn man z. B. 500 Mio. Tonnen Sovereign mit Ebenso viel Masse Defiant vergleicht kommt doch das wahre Ergebniss zum Vorschein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 8 Jahre später...

Zum Ende des 24. Jahrhunderts dürften wohl die Sovereign-, die Galaxy- und die Prometheus-Klasse ähnlich viel auf dem Kasten haben. Die Sovereign- mag zwar moderner als die Galaxy-Klasse sein, aber letztere schickt auch ein gutes Stück mehr Masse ins Rennen und damit theoretisch auch mehr Energiereserven, die sie auf ihre Phaser und Schilde geben kann. Ich schätze auch, dass die Galaxy-Klasse stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden dürfte. In einer DS9-Folge hatte man ja sogar noch ein Schiff der Excelsiorklasse unter anderem mit Quantentorpedos aufgemotzt und damit der Defiant ordentlich eingeheizt. Daher halte ich es für schwierig, einen eindeutigen Sieger zu bestimmen.

Bearbeitet von Knut85
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 6 Monate später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.