Zum Inhalt springen
...die höchste Erleuchtung der Sünde

TNG 6x21 "Phantasie oder Wahrheit?"


  

12 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      8
    • Gut (2)
      3
    • Befriedigend (3)
      0
    • Ausreichend (4)
      0
    • Mangelhaft (5)
      1
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Ich bin nicht verrückt

Ich bin NICHT VERRÜCKT

ICH BIN NICHT VERRÜCKT !!!

Unglaubliche schauspielerische Leistung der Nummer Eins.

Diese Folge geht echt unter die Haut...der Zuschauer hat gar keine Chance mitzukommen; sogar der Befreiungsversuch von Data und Worf entpuppt sich als Schwindel!

Eine sehr verstörende, psychotraumatische Episode...ein wahrer Psychothriller!

Eine permanente Konfrontation mit unseren schlimmsten Ängsten; wer weiß schon, ob er morgen nicht in dieser Zelle aufwacht, oder in Wirklichkeit irgendwo gefesselt liegt und mit Psychopharmika vollgepumpt wird...?

--- Andy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 1 Jahr später...
  • 2 Wochen später...

Eine wunderbare Episode und vielleicht die einzige wirkliche gute Riker-Episode überhaupt, weil sie mal nciht auf der Schiene fährt, Riker als perfekten, starken und witzigen Mann zu zeigen, der von allen bewundewrt und begerht wird (aber eigentlich ein nerviger Macho ist) und ständig seine (nicht-)Beziehung zu Troi erwähnt, sondern einfach nur die unendlich tiefe Tragik der Psyche eines verwirrten mannes. Klasse gespielt und Riker endlich mal richtig am boden und nciht cool lächelnd

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...

Ich mag Riker-Folgen überhaupt, besonders seit ich Jonathan Frakes live erlebt habe...

Und diese Riker-Folge war einfach spitzenmäßig! Hier konnte Jonathan Frakes seine schauspielerische Begabung wirklich zeigen! Eine spannende Folge, die emotional wachrüttelt und viel über die Behandlung geisteskranker Menschen in Anstalten und auch über die psychische Manipulation und Folter Gefangener nachdenken läßt...

Eine klare 1!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr gute schauspielerische Leistung, absolut Theater würdig. Für mich aber geringer wiederholungs Wert, denn ohne die Wendungen die man beim 2.Mal eben schon kennt bleibt nicht viel Spannung übrig. Story hatte mich auch beim ersten mal nicht ganz überzeugt.

2+ für einen guten Jonathan Frakes.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Monate später...

Habs die Tage wieder von Video gesehen. Wie Jonathan Frakes dort dieses mit dem Wahnsinn

darstellt find ich schon einzigartig. Ich gebe für die ganze Folge eine 2. (J.Frakes würd ich eine 1 geben!)

Eine spannende Folge, die emotional wachrüttelt und viel über die Behandlung geisteskranker Menschen in Anstalten und auch über die psychische Manipulation und Folter Gefangener nachdenken läßt...

Genau das find ich an Star Trek toll das auch gesellschaftliche Probleme etc. aufgegriffen werden. Besonders fällt mir das in TOS und TNG auf. Ich weiß nicht ob das bei ENT auch noch so ist...da kenn ich aber auch noch zuwenig Folgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.