Zum Inhalt springen
...unter der Kleidung nackt!

Fed-Con XV


BrigitteScherr

Empfohlene Beiträge

Dann kommen also doch noch ein paar auf die Con, sehr schön…

Das mit Beltran kann ich bestätigen. Hab ihn mal in Zürich auf einer Con gesehen und war nicht so begeistert. Aber wenn e mit den „richtigen“ Rollen nicht so klappt, kann man ja ein paar Dollar auf Cons von den doofen Trekkies absahnen. Den werde ich mir zusammen mit Herrn Brazeal sparen.

George Takei lebt wie Shatner so in seiner eigenen Welt (eine Endloswiederholung von TOS), trotzdem ist er ein sehr netter Mann von dem ich hohen Respekt habe. Auch Koenig, der mich besonders dann in B5 überzeugt hat.

Gates McFadden ist der absolute Bühnenprofi. Hab sie mal in London gesehen und war total begeistert von der Frau (ist aber auch schon 11 Jahre her). Freue mich für Carl ;)

Connor Trinneer wusste bei letzen Mal schon nicht, was er eigentlich auf einer Con soll und kann wohl mit dem ganzen so gar nichts anfange. War trotzdem nett, witzig und sah gut aus (laut Ehefrau).

Nicole de Boer ist wirklich nett, hab mich in Hannover mit ihr unterhalten. Sie war halt nur kurz bei ST und man darf da nicht so viel erwarten.

Cirroc Lofton interessiert mit soviel wie mich der Charakter interessiert hat den er gespielt hat: gar nicht. Aber vielleicht überrascht er ja auch.

Mira Furland wollte ich schon immer mal sehen. Da sie deutsch spricht und sonst auch gut auf Cons zu recht kommen soll, wird das bestimmt sehenswert.

Bei Claudia bin ich mir nicht so sicher. Zwar war sie in B5 genial, aber ich kann mir vorstellen, dass sie von B5 so viel hält wie Beltran von ST. Mal sehen.

Als Buffy/Angel Fan freue ich mich natürlich auf Kane/Kramer/Hallett. Letzteren habe ich 2005 auf zwei Cons gesehen und war immer positiv überrascht. Echt witzig der Kerl. Ich muss ihn unbedingt auf seine Schulbus-Geschichte ansprechen…

Die geladenen Akademiker müssten von mir aus nicht sein. Obwohl Herr Zitt echt nett ist (wir haben 2 Jahre an derselben Hochschule gearbeitet) und seine SciFi-Vorlesungen immer sehr gelungen waren.

Von den restlichen „Stars“ lasse ich mich einfach überraschen.

Auch wenn ich über manche „Absagen“ wirklich ärgere freue ich mich schon auf die Con, auf der man im Vergleich zu allen anderen auf denen ich schon war wirklich viel für sein Geld geboten bekommt.

Man sieht sich in Fulda,

Kurn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 108
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Typisch FedCon! Erst wird Jonathan Frakes abgesagt, dann Avery Brooks - ich habe diesen Verdacht ja schon vor langem geäussert... Offensichtlich kann man in den letzten Jahren wirklich schon eine Gesetzmäßigkeit darin finden, dass die ganz großen Stars immer erst lange angekündigt werden und dann in letzter Minute absagen! Die Zeiten, in denen die FedCon große Stars präsentieren konnte, sind wohl vorbei.

Immerhin läßt das Duo Walter Koenig und George Takei einiges erhoffen - ein Doppelpanel wäre schön...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ja wohl nicht wahr sein :angry:

Der zweite Top Star sagt ab, mit welcher Begründung bitte ?

Irgendwie kommt es mir auch schon komisch vor, dass gerade die Top Acts als Karten-Kauf-Magnet agieren und dann kurz vorher, wenn dann auch keiner mehr seine Karte an den Mann bringen kann, aus welchen Gründen auch immer aussteigen.

Wie sieht das eigentlich mit den Vertragsmodalitäten aus, liebes Fedcon Orga-Team ?

Müssen die nicht sowas wie Vertragsstrafen zahlen, wenn die so kurzfristig absagen ?

Egal, auch das wird mich nicht davon abhalten, mich trotzdem auf die Fedocn zu freuen, auch wenn ich Brooks und Frakes SEHR SEHR gerne gesehen hätte.

Dafür gibt es halt den miesepetrigen Beltran ;)

By the way

@carl

soooooo klasse sieht er dann auch nicht aus ! Ich lasse mich überraschen !

Trinneer hat mich vor zwei Jahren auch nicht gerade vom Hocker gehauen, er war nur wirklich gut in Kombination mit Anthony Montgomery.

Mir geht es auch mehr um die Stimmung drumherum, die Leute zu treffen und einfach mal ein WE eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ja wohl nicht wahr sein 

Der zweite Top Star sagt ab, mit welcher Begründung bitte ?

Bisher ohne Begründung - es wird aber dieselbe sein wie bei Frakes: der Veranstalter kann sich den Star nicht leisten, denn Frakes hat ja nicht abgesagt, sondern er wurde ausgeladen weil Connor Trinneer erheblich weniger kostet.

Mir geht es auch mehr um die Stimmung drumherum, die Leute zu treffen und einfach mal ein WE eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.
Ja, genauso sehe ich das auch! Wenn jetzt aber Gates McFadden :wub: vielleicht auch noch abgesagt wird (man beachte die passive Form!), dann fängt der liebe Carl aber trotzdem an zu weinen :heul: und ihr müßt ihn trösten....
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also komisch ist es schon... bei Shatner konnte ich es bei der G7 noch verstehen, weil der eine Serie dreht, aber bei den anderen... naja... im Grunde ist es nicht mein Bier, aber es wirft sicher kein gutes Licht auf die Orga. Wer will denn nächstes Jahr an die Ankündigungen glauben? Ich sag nur Terry Farrell... zwei oder dreimal angekündigt... jedesmal abgesagt... als Veranstalter würde ich sie dann gar nicht mehr einladen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer will denn nächstes Jahr an die Ankündigungen glauben?
Tja, da hilft nur mehr die Last-Minute Ticket Reservierung, abwarten bis zuletzt und dann eine Tageskarte kaufen...

Nein im Ernst, das läuft bei der FedCon jetzt schon seit drei Jahren so. Ich denke mal, da wird anfangs groß geplant, und wenn der Veranstalter dann merkt, dass er nicht genug Geld einnmimmt, muß er die teuren Gäste wieder absagen (siehe Jonathan Frakes). Natürlich macht das die Veranstaltung auf die Dauer fürs Publikum nicht atraktiver! Andererseits erkennt man aber auch das weniger Leute für die FedCon Geld ausgeben wollen als früher, ganz einfach weil die wirtschaftliche Lage heute in diesem Land viel schlechter ist und weil das Interesse an Star Trek allgemein leider auch nachläßt (warum habe ich mir wohl nur ein Economy Ticket gekauft...). Und mit wenige Einnahmen gibt´s dann halt auch weniger teure Stargäste. Positiv fällt wenigstens auf, dass man bei den Preisen für die Autogramme endlich wieder auf den Boden der Realität gefunden hat - habe gerade meine Bestätigung fürs George Takei Autogramm gekriegt und finde 25 Euro für die Klaue des alten Knaben mit Photo ganz O.K.!

P.S. Wer von Euch geht eigentlich noch zur Freitagabend Show "Q VS Janeway" mit Claudia Christian in der Rolle von Capt. Janeway?

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin schon zufrieden wenn ich diesmal auch nur irgendeinen

der was mit star trek zu tun hat zu sehen kriege! :ugly::woot:

@belanna mit "mu" meinte ich mirror-universe! :) war ein wenig schreibfaul!

also ich werd meine ohren (also die vulkanier-ohren nicht die blauen aus plüsch) aufsetzen! wir werden deinen vulkanier schon davon überzeugen ;) !

habe auch urlaub! und sogar ganze 3 wochen! die con liegt genau in der mitte!

in der ersten woche werde ich mich auf sylt erholen! bin dann also voll entspannt!

mal sehen ob ich das überhaupt verkrafte :ugly::cool:

@carl wegen dem konzert war ... oder bin ich mir nicht sicher! wollte eigentlich

nichts auslassen aber ich weiß nicht so recht was ich davon erwarten kann!

bin auch nicht so der voyager fan

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

habe auch urlaub! und sogar ganze 3 wochen! die con liegt genau in der mitte!

in der ersten woche werde ich mich auf sylt erholen! bin dann also voll entspannt!

mal sehen ob ich das überhaupt verkrafte

Oh, geht´s Euch allen gut! Ich habe zu dieser Zeit voraussichtlich gerade großen Umzugsstreß, aber ich nehme das ganz locker und habe mir vorgenommen die Con zu genießen!

carl wegen dem konzert war ... oder bin ich mir nicht sicher!
Eigentlich ist Q VS Janeway ja kein Konzert, sondern eher ein Sketch, in den das Publikum irgendwie involviert werden soll, habe ich gehört... Dieses Stück wurde letztes Jahr in Utrecht schon von Claudia Christian aufgeführt, nur war die Organisation dort so schlecht, dass ich es nicht geschafft habe, rechtzeitig Karten zu kriegen und 10 Minuten nach Anfang wollten mich die nicht mehr reinlassen. Und was VOY an sich betrifft: ich mag´s ganz gerne, wenn ich auch primär der TNG und DS9 Fan bin...

Edit:

mit "mu" meinte ich mirror-universe!
Ah! Mu-Kostüm ist also Mirror Universe Kostüm, Mu-Kostüm ist also nicht Kuh-Kostüm - habe mich auch schon gewundert. Aber Mirror Universe Kostüm sieht sicher sexy aus... Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

:ugly: kuh-kostüm! oh je nein dann doch lieber dieses plüschig blaue! :ugly::D

hab mein kostüm von "in a mirror darkly" gekl... zumin. hoffe ich das es annähernd

so aussieht! ist aber nicht ganz so sexy wie die originalen mu-kleidchen! :D

oder bauchfreien overalls :ugly: ... will doch nicht noch von aliens entführt werden!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, habe mal ein wenig im Fedcon-Board gestöbert, ob da was drinsteht wegen Brooks.

Offizielle Meinung ist, dass Brooks ein Filmangebot erhalten hat und daher abgesagt hat. Spekuliert wird auch darüber, ob jetzt dann nicht genug geld da wäre für Frakes.

Nun ja, ich finde es ehrlich gesagt ein Hammer, dass man mit Frakes ködert und dann wenn nicht genug Einnahmen da sind ihm absagt.

Nun gut, das ganze Gejammer hilft eh nix. Bin aber froh, dass ich keine Autogramme vorbestellt habe.

Werde mir dieses Jahr dieses blöde Anstehen auch sparen um dann im Endeffekt nur zwei Autogramme von Star Trek Schauspielern zu kriegen. Corin Nemec war zwar sehr nett und auch dieser nette Herr von Baylon 5 (wie hiess er doch gleich ?)

Aber dafür das stundenlange Rumstehen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was die Autogramme betrifft, so stehen für mich nur Cirroc Lofton, George Takei und eventuell Menina Fortunato auf dem Programm - (Gates McFadden :wub: habe ich natürlich schon - hängt über meinem Bett - und Walter Koenig habe ich auch).

Was die Babylon5 Leute heuer betrifft, so freue ich mich sehr auf deren Auftritt, besonders auf Mira Furlan, da ich ein großer Fan der Serie bin, aber Autogramme fange ich aus dem B5-Universum nicht auch noch an zu sammeln! Ich sammle nur ST-Autogramme und Autogramme der alten Kampfstern Galactica Crew...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hast recht! Ich habe mein Economy-Ticket ja schon, aber da gibt´s jetzt nichts mehr zum ankreuzen...

Am besten Du schickst mal eine Mail an den Veranstalter und fragst nach! Wenn das jetzt wieder so eine Aktion ist, keine Economy-Tickets mehr anzubieten um den Leuten, die sich jetzt erst anmelden, mehr Geld abzuziehen, fände ich das reichlich fies :angry: ...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Huhu Geli :)

und ? hast Du noch ein Economy Ticket bekommen ? Wäre ja wirklich der Hammer.

Ich bin ja mal auf die Örtlichkeiten in Fulsa gespannt, es hiess ja, das Hotel wurde ausgewählt, da es mehr Fläche bietet. Schade, Bonn war natürlich für uns näher, wobei ich es auch angenehm finde, mal ein Wochenende raus zu kommen und den langen Samstag nachmittag überbrücken zu können.

Dann ist natürlich die Frage ob das Buffet auch so gut ist wie im Maritim.

Na ja, ich lasse mich überraschen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo meine Lieblingsklingonin :)

Habe eben von der FedCon den Bescheid bekommen, dass die Economy-Tickets ausverkauft seien. Das ist ech Mist, weil gerade ich ja nun definitiv an irgendwelchen Autogrammen null Interesse habe und ich sehe nicht ein, für etwas bezahlen zu müssen, was ich eigentlich gar nicht haben will. Ich habe nochmal hingeschrieben. Kann eigentlich nicht angehen, dass keine Economy-Tickets mehr zu bekommen sind, aber Tagestickets noch verkauft werden. Richt böse nach purer Geschäftemacherei.

Bearbeitet von Brynhild
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Richt böse nach purer Geschäftemacherei.
...ich will mich hier diesbezüglich was die FedCon und den OSTFC, den ich als wirklich alter ST-Fan vor einiger Zeit verlassen habe, gar nicht mehr näher äussern! Und schon gar nicht will ich hier im Forum deshalb wieder eine Lawine lostreten oder vielleicht sogar auf eine scharfe Mine treten...

Ich sehe das ganze so, wie ich es gesagt habe: ich gehe heuer auf die FedCon um Brynhild, Belanna, ihren Mr. Vulkanier und Kaitaama zu treffen, ich gehe hin um mit den anwesenden Leuten vom BSG-Fanclub quatschen zu können, unc ich gehe hin wegen Gates McFadden, George Takei. Mira Furlan und Walter Koenig. Das soll aber nichts darüber aussagen, ob und wieoft ich mir den FedCon Besuch noch antue, besonders wo es einfach freundlichere und fairere Alternativen in diesem Land gibt.

Ich hoffe, dass Du, liebe Bryn, das Problem mit dem Economy Ticket doch noch irgendwie lösen kannst, und dass wir gemeinsam ein paar schöne Tage auf der Con verbringen können!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das wird sich schon lösen, Carlchen - zur Not über Tageskarte. Aber oft werden kurz vor der FedCon ja noch Tickets verkauft - den Leuten kommt halt doch immer wieder mal was dazwischen.
...richtig! Vielleicht ärgert sich einer ja so, wie ich mich damals als James Darren und JMS abgesagt wurde, dass er sein Ticket ins ebay stellt...

Platzprobleme vielleicht insofern, dass es zuwneig leute gibt, die viel Geld für Autogramme ausgeben wollen?
...darauf kannst Du wetten!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

*JMS auch ne Träne nachweint*

Supi Sache mit den nicht vorhandenen Economy Tickets. 2 Tagestickets hab ich mir jetzt gekauft.

Ich hoff es passiert mir nicht das selbe wie vor 3 Jahren. 3 Wochen vor CON beginn Geld bezahlt und auf Karten gewartet....

Als ich dann mal telefonisch nachgefragt habe, war nur eine Art "Putzfrau" dran, die mir sagte, hier sind alle weg und keiner ist erreichbar. Ich sollte dann mit Bankauszug und Personalausweis meine Karte vor Ort abholen welche nicht gefunden wurde. Nach leichtem Tam Tam hat man mir jedoch doch eine Karte in die Hand gedrückt und es wurde eine tolle Con.

Es kost was es kost und wenn´s die Con wert ist, ist gut.

C U THERE

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.