Zum Inhalt springen
...mit dem einsamen Charme langsamer Sägen

FedCon XVII


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Empfohlene Beiträge

„Nach der Con ist vor der Con!“ und daher sei der Wunsch- und Spekulationsthread zur FedCon XVII eröffnet.

Als Erstes sei an dieser Stelle dem Veranstalter nochmals ein großes Lob für die gelungene FedCon XVI ausgesprochen! Diese Veranstaltung bot die hochkarätigste Gästeliste, die es je auf einer FedCon gab und jede Menge Spaß für alle Besucher! Wenn sich der Veranstalter einmal selbst die Latte so hoch legt, wird das Event im nächsten Jahr ja kaum noch zu toppen sein.

Jedenfalls wird die Welt des SciFi 2008 eines dieser kleinen nicht ganz runden Jubiläen feiern, die es immer wieder mal gibt, und auf das ich hier gleich mal hinweisen möchte!

Vor genau 30 JAHREN, anno 1978 nach nichtkolonialer Zeitrechnung, trat der KAMPFSTERN GALACTICA mit seiner kleinen Flotte Überlebender der menschlichen Rasse die Reise durchs unendliche, feindliche Weltall an... Damit war ein Mythos geschaffen. Für viele SciFi-Fans in Deutschland gehört „Kampfstern Galactica“ zu den Kindheitserinnerungen und die Legende blieb, wie die Neuauflage „Battlestar Galactica“ bewies, seither unsterblich.

Ich fände es schön, wenn die FedCon aus diesem Anlaß (Jubiläum der klassischen BSG-Serie und finale letzte Staffel der neuen Serie) einige Schauspieler aus beiden Serien auf die Bühne bringen könnte.

Ich denke im Bezug auf die klassische „Kampfstern Galactica“ Serie nicht bloß an die Heroes Dirk Benedict und Richard Hatch, die wir wiederholt in Europa zu sehen bekommen haben, sondern vielleicht auch mal an die beiden Ladies Cassiopia (LAURETTA SPANG) und Athena (MAREN JENSEN). Auch Sheba (ANNE LOCKHART) ist sehr nett und weiß aus ihrer TV-Karriere sicher einiges zu berichten. Wäre schön, die Helden der alten Serie nochmal zu sehen, solange sie noch verfügbar (am Leben) sind!

Für die Fans der neuen „Battlestar Galactica“ wäre es sicher schön, wenn JAMES CALLIS diesmal Zeit hätte zu kommen und vielleicht noch der eine oder andere von den Hauptcharakteren, wie Commander Adama (JAMES OLMOS) oder Präsidentin Roslyn (MARY MCDONNEL) – wohl nur ein Wunschtraum?

Jedenfalls würde ich mich als Besucher sehr freuen, wenn das 30jährige Jubiläum von BSG nicht so einfach an der FedCon vorbeigeht!

post-1868-1186306078_thumb.jpg

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 199
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Wünschen würde ich mir, endlich in eine andere Halle zu wechseln. Irgendwie finde ich das Hotel.....naja geschmackssache.

So, dann wäre ein etwas direkterer Kontakt zu den Stars sicherlich was feines. Dann sollte man die Atmosphäre versuchen etwas "spaciger" zu machen.

Mega Wunsch: Bitte lasst Jeri Ryan einfliegen! :rolleyes:

Robert Picardo und Robert Duncan McNeill wären auch net schlecht.

Patrick Stewart hätte ich mir eigentlich dieses Jahr gewünscht (20 jähriges TNG)

Colm Meaney, John de Lancie etc. Da kann man sicherlich unendlich weit gehen.

Bei den anderen Serien kann ich leider nicht so mitsprechen - bin durch und durch ein Star Trek Fan und schaue auch nur diese Serie regelmäßig.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

den hotelwechsel haben wir ja schon hinter uns ... auch wenn mir fulda besser gefallen hat [kopfeinzieh]

finde ich sollte man wenn man schon auf bonn setzt mehr draus machen ... dann ist die location 2.ranging!

denn die hauptatmosphäre schaffen eh die fans!

ich wünsche mir für nächstes jahr [außer dem geburtstagsständchen ;) ] mehr action drum herum!

vielleicht irgendetwas zum neuen st-film - was die fans mit einbezieht

eine opening [bei der man nicht ständig den saal verlassen möchte]

und so ein konzert wäre mal wieder schön! [hab nämlich noch nie eins mitbekommen]

bei den stars muss ich sagen bin ich offen für neues ... und wenn jemand was interessantes zu erzählen hat bin ich gerne dabei :)

Bearbeitet von Kaitaama
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

und so ein konzert wäre mal wieder schön! [hab nämlich noch nie eins mitbekommen]
Kaitaamas Antrag auf ein Konzert wird einstimmig (mit meiner einen Stimme) unterstützt!!! - Ich erinnere mich noch an Neil Norman and his Cosmic Orchestra, an Tim Russ and his Russians (oder wie hießen die doch gleich?), die durch Chase Masterson unterstützt wurden und an das Cabaret von Robbie McNeill, Garrett Wang und Walter Koenig. - Macht doch aus dem Samstagabend wieder was besonderes!!! Und erspart uns bitte dafür wirklich diese peinlichen Fanaktionen bei der Opening (ich meine, und ich spreche da aus Erfahrung: wer als Amateur Theater spielt, kann da auch eine professionellere Leistung hinlegen...).

Ist auch O.K. wenn für das Konzert extra Eintritt verlangt wird, aber holt doch endlich James Darren, oder laßt Chase Masterson singen (die hat schon vor langer Zeit eine feine Jazz-CD herausgebracht)... Laßt Euch doch da bitte für Samstagabend wieder was einfallen, liebe Veranstalter!

Ach ja, und ich wünsche mir natürlich, dass Kaitaama wieder so ein schickes Kleid trägt und ich diesmal nicht verpasse, sie darin zu sehen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Och Leute, das Thema mit einem anderen Hotel hatten wir doch schon und wir wissen ja, wie es die zahlenden Besucher aufgenommen haben.

Auch bei den Gaststarforderungen muss man realistisch sein. Ein deLancie war erst vor kurzer Zeit in Deutschland, ein Patrick Stewart ebenfalls und ist derzeit kaum bezahlbar.

Ansonsten wäre die Idee eines Konzerts durchaus wünschenswert und ist eigentlich immer recht gut besucht gewesen.

Aber am Ende machen ja ohnehin die Fans eine Con aus und vor allem die User, welche man endlich wieder treffen kann!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich freue mich einfach nur auf ein geniales Wochenende mit netten Leuten ! :lol: Fände es auch lustig wieder beim Confazit dabei zu sein oder auch selber als rasender Reporter unterwegs zu sein.

Ich will einfach Spass haben !

Natürlich wäre es schön den ein oder anderen Star zu sehen, den ich noch nicht gesehen habe:

z.B. Roxann Dawson :clap: , Robert Duncan MCneill, natürlich wäre ein Robert Picardo nochmal klasse zu sehen.

Dann würde ich sehr gerne Leute aus Babylon 5 sehen, da ich die Serie ja jetzt endlich mal gesehen habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber am Ende machen ja ohnehin die Fans eine Con aus und vor allem die User, welche man endlich wieder treffen kann!
Ja, das sehe ich auch so! - Allerdings freut man sich dennoch über ein gutes Programm seitens des Veranstalters.

Och Leute, das Thema mit einem anderen Hotel hatten wir doch schon und wir wissen ja, wie es die zahlenden Besucher aufgenommen haben.
Ich mochte die Location in Fulda auch nicht, mal abgesehen davon, dass sie nicht allzuweit von meinem leider immer noch derzeitigem Wohnort bei diesen postindustriellen Barbaren hier im Dorf lag.

Auch bei den Gaststarforderungen muss man realistisch sein. Ein deLancie war erst vor kurzer Zeit in Deutschland, ein Patrick Stewart ebenfalls und ist derzeit kaum bezahlbar.
Dann habe ich deLancie wohl verpaßt...weiß gar nicht wo der war. Und dass man einen Patrick Stewart genausowenig finanzieren kann wie einen einen Scott Bakula habe ich leider schon gehört. Durchaus erfreulich, dass andere Captains des ST-Universums (Janeway und Sisko) nicht solche Vorstellungen haben...und von Bill Shatner wollen wir lieber gar nicht erst anfangen zu reden.

Und wir rufen jetzt alle laut im Chor: Konzert, Konzert, Konzert !!! :mrbanana::band::thumbsup:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ohjaaaa, Janeway........die hätte ich am liebsten gefragt, ob sie mich nicht adoptieren möchte. Die Frau ist persönlich und opitsch (für ihr alter) einfach nur der Hammer. Privat würde ich ja dann nach der adoption feststellen :zorro:

Auch wenn ein Patrick Stewart unbezahlbar ist - einen für die Fans sehenswerteren Schauspieler findet man wohl kaum (mal abgesehen von den Altersheim-Schauspielern, denen man einen Flug am besten nicht mehr antut.) Vielleicht würde er auch mehrere Besucher ansprechen (z.B. X-Man Fans)

Konzert....da ich noch keines mitbekommen habe möchte ich auch eines mal erleben. Also auch ich gebe meine Stimme dafür.

Hat vielleicht jemand eine Ahnung ob Jeri Ryan schonmal da war?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Auch wenn ein Patrick Stewart unbezahlbar ist - einen für die Fans sehenswerteren Schauspieler findet man wohl kaum (mal abgesehen von den Altersheim-Schauspielern, denen man einen Flug am besten nicht mehr antut.) Vielleicht würde er auch mehrere Besucher ansprechen (z.B. X-Man Fans)
Klar wäre es auch mein Wunschtraum den Captain der Captains Mr. Patrick Stewart mal zu treffen - aber ich glaube nicht und wage gar nicht zu hoffen, dass das auf einer FedCon realisierbar wird...
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jeri Ryan gab es schon einmal und zwar auf der FedCon VII vom 30. April bis 02. Mai 1999 im Maritim Hotel Bonn.

John deLancie durfte ich zusammen mit seinem Sohn Keegan auf der Galileo 7 sehen und war sehr enttäuscht von ihm. Sicherlich ein guter Schauspieler, aber doch eher uninteressiert an Star Trek, seine Auftritte waren etwas uninspiriert und zumindest am ersten Tag wirkte er gelangweilt/unfreundlich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh nein, die war schon da.......

Also keine Chance das ich sie mal live erleben kann

Vielleicht wird sie ja mal wieder eingeladen... Ich habe auch schon mehrere Stars auf der FedCon zweimal erlebt (Avery Brooks, Walter Koenig, Garrett Wang, Anthony Montgomery, Connor Trinneer, Herztler und O´Reilly, Cirroc Lofton, Dominic Keating und Marina Sirtis waren, glaube ich, auch schon zweimal da, ...). - Wißt ihr, dass ich gerade festgestellt habe, dass ich die Namen von ST-Schauspielern vergesse! Ich kriege wohl schon Altzheimer...!?!

Übrigens: Roxanne Dawson wäre klasse, sie wurde glaube ich hier im Thread schon erwähnt! Dann hätte ich nämlich meine Autogrammsammlung der VOY-Stammcrew endlich komplett....

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens: Roxanne Dawson wäre klasse, sie wurde glaube ich hier im Thread schon erwähnt! Dann hätte ich nämlich meine Autogrammsammlung der VOY-Stammcrew endlich komplett....

Ja Roxanne !!!!!!!! will ich unbedingt sehen, obwohl ich dann sicher hinterher enttäuscht bin, weil sie dann so ganz anders ist als Belanna !

Übrigends basteln mein Vulkanier und ich bereits an einem Kostüm für den Samstag !!! Immer die öde Uniform ist langweilig. Wir sollten mal überlegen ob wir nicht als kostümierte Gruppe auftreten können. Dann wird man auch öfters fotografiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Immer die öde Uniform ist langweilig. Wir sollten mal überlegen ob wir nicht als kostümierte Gruppe auftreten können. Dann wird man auch öfters fotografiert.
Also ich bin ja diesmal am Samstagabend auf der Con als Sternenflottenoffizier mit romulanischer Personentarnvorrichtung aufgetreten. - Hat auch bestens geklappt, keiner von Euch hat mich gesehen... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wir sollten mal überlegen ob wir nicht als kostümierte Gruppe auftreten können. Dann wird man auch öfters fotografiert.
oh jeh belanna ... sind wir nicht schon oft genug geknipst worden ;)

nicht das wir nächstes jahr auch noch groupies bekommen ... wie uns 2 beide

Bearbeitet von Kaitaama
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein Kostüm denn? In welche Richtung wir das denn gehen?

Sieht so ein bischen aus wie Zeitreisende, auf jedenfall lange silberne Anzüge ! Werde mal ein Foto einstellen. Dann noch so Lichter drumherum, bin mal gespannt. haben die Anzüge neulich beim Aufräumen gefunden und uns dran erinnert, dass die noch von irgendeinem Karneval übrig waren. Sieht ziemlich spacig aus ;):D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht so ein bischen aus wie Zeitreisende
...ah, die Vorgonen aus der Zukunft! Dann gehen wir auf Captain´s Holiday... Und wenn diese zeitreisenden Vorgonen dann auch noch die Geschichte der FedCon verändern wollen, kann ich nur sagen: Leute, paßt auf!!!

Und was ich mir vor allem von einer FedCon erwarten würde, wäre ein korrekteres Verhalten gegenüber Journalisten, wie den Moderatoren von TN, die von dieser Veranstaltung berichten!

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.