Zum Inhalt springen
...mit dem mächtigen Spaß verständiger Eimer.

FedCon XVII


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 199
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ganz egal was man sagen möchte über die FedCon und ihre Sache von letztem Jahr, aber mit Ptrick Stewart haben sie natürlich den Reißer geholt, der viele dazu bewegen wird doch hinzugehen.

Richtig Polarus !

Ich denke dies sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe ! Auf der einen Seite habe ich meine klare Meinung zu der Klagegeschichte vom letzten Jahr und werde sie auch vertreten sofern sich die Gelegenheit dazu bieten sollte.

Auf der anderen Seite sehe ich nicht ein mir selbst zu schaden in dem ich mir den Spass an der Con nehmen lasse. Denn ob ich weg bleibe oder nicht juckt den Veranstalter nicht, aber mich schon !

Davon mal abgesehen hatte ich die Karte schon als das mit der Klagegeschichte los ging.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Es sei mal erwähnt, dass die 6 TREK-Hauptdarsteller auf ihrer Liste haben (in Worten: SECHS). Wenn man bedenkt, dass die Zahl 7 eine komplette Serienbesetzung ist, kann man sich mal überlegen, von welchen Summen bei SECHS Hauptdarstellern gesprochen wird. Hinzu kommen noch Hauptdarsteller anderer Serien, wie Michael Shanks von Stargate SG-1... Da muss echt einiges an Karten vorverkauft werden um da Plus/Minus 0 bei rumzukommen, man, man, man...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

@Belanna:

Ich denke dies sind zwei unterschiedliche Paar Schuhe !
Grundsätzlich denke ich in diesem Punkt nicht so, respektiere aber Deine Meinung! - Was ich generell über den derzeitigen Stand der Dinge zu diesem leidigen Thema denke, kann man ja in einem anderen Thread nachlesen...

Auf der einen Seite habe ich meine klare Meinung zu der Klagegeschichte vom letzten Jahr und werde sie auch vertreten sofern sich die Gelegenheit dazu bieten sollte.
Ich nehme nicht an, dass sich dazu auf der FedCon die Gelegenheit bieten wird, noch denke ich, dass dies dann der geeignete Ort und Zeitpunkt dafür ist.

Ganz egal was man sagen möchte über die FedCon und ihre Sache von letztem Jahr, aber mit Ptrick Stewart haben sie natürlich den Reißer geholt, der viele dazu bewegen wird doch hinzugehen.
Falls es nicht (wieder?) ein Double von Patrick Stewart ist ;) ! - Ich emfpehle Euch unermüdlichen, unvergraulbaren FedCon-Besuchern in diesem Zusammenhang unbedingt unsere MrsPicard aus dem Board mitzunehmen, denn sie ist die Einzige, die die Echtheit von Patrick Stewart mit 100%er Sicherheit bestätigen kann :detective: ! Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber das geplante Treknews Sommergrillfest ist die bessere Alternative
Das ist in jedem Fall DIE Alternative!

Ich sehe die Sache so: es ist nicht das erste Mal, dass die FedCon für Ärger sorgt, auch bei mir als Fan, und es ist nicht das erste Mal, dass TN nicht dabei sein wird - TN wird aber auch eines Tages wieder dort sein... Und dann ist für mich wohl auch wieder die Zeit gekommen, mal hinzufahren und unseren Jungs Hallo zu sagen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja ich sage nur schein ist sein, ich bin schon ein paar mal zur Fedcon Gefahren um mir von terry farell ein Autogramm zu hohlen, bis jetzt war Sie nie da, weil Sie immer vorher (sehr kurz vorher) abgesagt hat und dann noch vertröstet zu werden, naja. Auch wegen der Kürzlichen geschichte Rvb & Co. Vs. TN habe ich keine Lust auf einen Intressenskonflikt auf der Con zu geraten, diesbezüglich ist in nächster Zeit jegliche Con (die von OSTFC organisiert wird) für mich tabu. HGanz einfach, da Lockt mich auch kein Patrik Stewart dahin. Letztendlich wissen wir alle was er wieder mal sagen wird: Das es ihm spaß gemacht hat Star Trek zu machen, aber vorbei sei nunmal vorbei ect. ect.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Letztendlich wissen wir alle was er wieder mal sagen wird: Das es ihm spaß gemacht hat Star Trek zu machen, aber vorbei sei nunmal vorbei ect. ect.

Das ist richtig, aber ich muss für den Mann in die Bresche springen: er hat einfach eine sagenhafte Bühnenpräsenz, welche nur ein Theatermann erreichen kann!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Uiii! Wer ist den abgesprungen? :ugly:

Nachtrag:

Welch Überraschung! Es war Roxann Biggs Dawson die nicht kommt. Irre ich mich oder ist sie eine der ST Darstellerinnen deren nicht Kommen zu einer deutschen Con sich inzwischen zu einem Runníng Gag entwickelt hat?

Nebenhererwähnt:

Ein Autogramm von Patrick Steward wird mit 45 € zu Buche Schlagen und eines von Mary McDonnel (Hoffe das ich die Gute richtig ausgeschrieben habe) 25 €

PS in Ehren. Aber da investiere ich die 45 € lieber in Oktan haltigen Saft. Habe ich im Endeffekt mehr von.

Bearbeitet von CptJones
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jaja, die Zeit der Ankündigungen ist nun vorbei und die übliche Zeit der Absagen bis zum Veranstaltungstag hat begonnen...

Roxann Dawson abgesagt - tja und ich wollte schon jemanden bitten, mir ein Autogramm von ihr mitzubringen, denn hinter dieser Frau (oder sagen wir besser ihrer Klaue) laufe ich schon seit Jahren her, denn sie ist die einzige, die mir aus meiner VOY-Autogrammsammlung von der Stammcrew noch fehlt.

45 Euro für die Klaue von Patrick Stewart finde ich übrigens für einen Sammler (besonders wenn man alle 6 anderen Crewmitglieder aus TNG schon an der Wand hängen hat) angemessen. Da gab´s schon Schlimmeres auf der FedCon, ich erinnere nur an Jolene Blalok oder Leonard Nimoy...

Bei Patrick Stewart würde ich mir eher die Frage stellen, ob sich der tatsächlich hinsetzt und in Person signiert und wenn wieviele Autogramme. Ich denke nämlich eher, dass der seine Unterschriften nur zum Verkauf auflegen wird.

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

außnahmlos jedem der noch auf keiner convention war und dem man sagt die schauspieler verlangen geld für autogramme denken zu erst man verarscht sie und sind dann kopfschüttelnd empört darüber. ging mir ähnlich bei meiner ersten convention. wäre nie im leben auf die idee gekommen dass autogramme von schauspielern kosten sollen. hab auch nie für eins bezahlt.

und äh.. 100 mark für einen servus hm... da geh ich lieber zu mcdonalds oder burgerking für zwei wochen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich Dich korrigieren. Jolene Blalok hat damals 40,-- Euro für ihr Autogramm verlangt, nicht die von Dir angegebenen 70,-- Euro.

hm ich erinnere mich jetzt auch an die besagten 70 - hat der preis evtl das WE über geschwankt weil die nachfrage möglicherweise doch nicht so groß war? ^^

oh und herzlich willkommen im forum :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Da muss ich Dich korrigieren. Jolene Blalok hat damals 40,-- Euro für ihr Autogramm verlangt, nicht die von Dir angegebenen 70,-- Euro.
Definitiv 70 Euro! - Ich kann mich genau daran erinnern. Allerdings habe ich damals dann mein Conticket wegen der Massenabsagen der wichtigsten Stars und des gestrichenen James Darren Konzerts bei ebay verhökert und war nicht dort. Vielleicht war der Veranstalter dann ja so weise, einzusehen, dass die im Vorfeld für 70 Euro angebotenen Autogramme von Jolenchen doch so nicht an den Mann gebracht werden können...
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.