Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln

FedCon XVII


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Empfohlene Beiträge

Definitiv 70 Euro! - Ich kann mich genau daran erinnern. Allerdings habe ich damals dann mein Conticket wegen der Massenabsagen der wichtigsten Stars und des gestrichenen James Darren Konzerts bei ebay verhökert und war nicht dort. Vielleicht war der Veranstalter dann ja so weise, einzusehen, dass die im Vorfeld für 70 Euro angebotenen Autogramme von Jolenchen doch so nicht an den Mann gebracht werden können...

Und wieder darf ich Dich korrigieren.

Ich war auf besagter Fedcon und habe mein Autogramm von Jolene Blalok, bzw. den Gutschein dafür, Monate vor der Con käuflich erworben. Bezahlt habe ich dafür 40,-- Euro. Nicht mehr und nicht weniger.

Oh, falls Du fragen wolltest: Den Gutschein für das Autogramm hab ich natürlich bei der Fedcon GmbH gekauft, nicht bei ebay oder sonstwo.

Wenn wir hier schon Tatsachen posten wollen, dann sollten sie bitte auch der Wahrheit entsprechen.

@DReffects

Vielen Dank für Dein Willkommen.

Und glaube mir, 40,-- Euro ist der richtige Betrag. Ich hab mich auch schon mal geirrt, aber nicht in diesem Fall. :)

Ich hätte übrigens niemals 70,-- Euro für ein Autogramm ausgegeben, egal wer es geschrieben hätte. In meiner Sammlung hab ich eine handsignierte Jolene, für 40,-- Euro.

Bearbeitet von Mathazar
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 199
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also Absagen gibt es immer. Damit muss man rechnen und wenn man lange im Voraus zusagt, weiß man ja nie was kommen kann. Ein Vertrag, ein Angebot, ein persönlicher Notfall etc.

Zum Thema 45 Euro für ein Autogramm. Ich habe noch nie verstanden, warum jemand unbedingt ein Autogramm von jemandem braucht und warum er dafür auch noch bereit ist so viel zu bezahlen. Ich finde es schon übel, dass man überhaupt Geld verlangt. Ist dies nicht ein Service am Fan, der einen hochgebracht hat? OK, dass man irgendwann ein Aua vom Unterschreiben kriegt und vielleicht nach 1 - 2 Std. sagt, Leute tut mir leid, dass war es für heut, dass muss der Fan akzeptieren. Wenn er nicht dran war, dann hat er eben Pech gehabt. Aber Geld, nein danke!

Ich versteh es eh nicht, was mir der Servus bringt. Ein persönliches Gespräch, ok, ein Foto gut, aber eine Unterschrift. Ich konnte es noch nie nachvollziehen, lasse es aber jeden gerne machen, der diese Dinger sammelt. Jedem das seine!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe noch nie verstanden, warum jemand unbedingt ein Autogramm von jemandem braucht und warum er dafür auch noch bereit ist so viel zu bezahlen.
Warum sammeln Leute teure Briefmarken und bezahlen Hunderte Euro für eine Marke mit einem Wert von 1,50 drauf? Warum sammeln Leute seltene Münzen und geben dafür mehr aus, als die Münze wert ist, warum sammeln Leute Actionfiguren und bezahlen für eine seltene Actionfigur weit mehr, als dieses Stück plastik tatsächlich wert ist? Warum hängen sich manche abstrakte Bilder an die Wand und warum manche Autogramme? Man könnte die Liste beliebig lange fortsetzen, warum geben Leute viel Geld für ein FedCon Ticket aus, nur um ein paar Stars mal für jeweils 50 Minuten in natura zu sehen, die sie auf dem Fernsehschirm zu Hause viel billiger sehen können... Man könnte die Liste beliebig lange fortsetzen!

Es kann nur daran liegen, dass wir alle auf eine ganz gemein ungefährliche Weise irre sind! :woot::crazy:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Mathazar:

Wenn wir hier schon Tatsachen posten wollen, dann sollten sie bitte auch der Wahrheit entsprechen.
Tatsachen sollten immer der Wahrheit entsprechen, denn sonst sind es ja keine Tatsachen, oder? Doch wer sagt, dass ich hier IMMER Tatsachen posten will (oder gar kann)? - Ehrlich, wer sagt sowas von MIR???

Also, ich verweise mal auf folgenden link zur FedCon XIV:

http://forum.scifinews.de/index.php?showto...4409&st=105

Daraus folgt: Du hast recht, ich habe unrecht - so einfach! Aber ich werde mir keine Asche auf mein Haupt streuen und mich auch nicht in mein Schwert stürzen...! Ich nehme nur zur Kenntnis, dass ich hier durch das irrtümliche Posten von Tatsachen, die in Wahrheit gar keine Tatsachen sind, weil sie nicht der Wahrheit entsprechen, wahrlich nicht die FedCon (noch) schlechter machen soll, als sie ist (geht das überhaupt noch tatsächlich?). Also, was ich da tatsächlich über den Preis der Klaue von Jolenchen geschrieben habe ist einfach nicht wahr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Oje, ich glaube Du hast mich nun falsch verstanden. Ich gönne es jedem, der es mag und jeder soll es tun und sammeln. Ich selber sammle zwar nicht (außer sämtliche Folgen und Filme von Star Trek ;)) aber deswegen verteufle ich Sammler nicht! Für mich ist es eben nichts. Wenn jemand aber Freude daran hat, ist es schön für ihn und ich toleriere es gerne. Bei Freunden interessiere ich mich auch dafür, weil mir es dann auch irgendwie wichtig ist, mit meinen Freunden ihre Leidenschaft zumindest teilweise zu teilen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es schon übel, dass man überhaupt Geld verlangt. Ist dies nicht ein Service am Fan, der einen hochgebracht hat?

Weil der Service einen nicht am Leben erhält. Jede Convention stellt entweder einen potentiellen Verdienstausfall für einen Schauspieler dar oder, wenn er arbeitslos ist, die einzige Einnahmequelle. Daher MUSS er Geld für seine Autogrammkarten nehmen.

PS: Wenn manche Schauspieler über die Conmeile flanieren, so geben sie oftmals auch kostenlos Autogramme.

Bearbeitet von Werewolf
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Oje, ich glaube Du hast mich nun falsch verstanden. Ich gönne es jedem, der es mag und jeder soll es tun und sammeln. Ich selber sammle zwar nicht (außer sämtliche Folgen und Filme von Star Trek )

Kein Grund zur Entschuldigung! Übrigens haben wir ja schon gleich was gemeinsam: wir sammeln beide alle Folgen von Star Trek! Hast Du so wie ich schon ALLE Folgen? (da geben wir übrigens auch nicht gerade wenig Geld aus für die VHS oder DVDs...). Bei mir daheim sind die Wände mit Autogrammen der ST-Schauspieler fast schon tapeziert - und das sieht einfach toll aus, wie jeder bestätigen kann, der mich schon mal besucht hat! Auch ist zum Beispiel ein Autogrammbild des verstorbenen James Doohan für mich als alten Trekkie einfach eine wunderschöne Erinnerung, die einen Ehrenplatz hat und die ich nicht missen möchte!

Weil der Service einen nicht am Leben erhält. Jede Convention stellt entweder einen potentiellen Verdienstausfall für einen Schauspieler dar ober, wenn er arbeitslos ist, die einzige Einnahmequelle. Daher MUSS er Geld für seine Autogrammkarten nehmen
Richtig, sehe ich auch so! In deren Beruf ist das eine Dienstleistung für Geld - ich schreibe ja auch keine Artikel gratis (ausser für TN) oder gebe gratis Unterricht in Barocker Reitkunst oder für Westernturnierreiter...

PS: Wenn manche Schauspieler über die Conmeile flanieren, so geben sie oftmals auch kostenlos Autogramme.
Wie z.B. vor einigen Jahren Avery Brooks, der mir einen Baseball auf der Bühne kostenlos signierte und mich umarmte (O.K. ich habe ihm dafür eine Baseballmütze von den Vienna Lions aus meiner Heimatstadt mitgebracht...).
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kein Grund zur Entschuldigung! Übrigens haben wir ja schon gleich was gemeinsam: wir sammeln beide alle Folgen von Star Trek! Hast Du so wie ich schon ALLE Folgen? (da geben wir übrigens auch nicht gerade wenig Geld aus für die VHS oder DVDs...). Bei mir daheim sind die Wände mit Autogrammen der ST-Schauspieler fast schon tapeziert - und das sieht einfach toll aus, wie jeder bestätigen kann, der mich schon mal besucht hat! Auch ist zum Beispiel ein Autogrammbild des verstorbenen James Doohan für mich als alten Trekkie einfach eine wunderschöne Erinnerung, die einen Ehrenplatz hat und die ich nicht missen möchte!

Also ich habe alle Serien und alle Folgen, allerdings nur TNG als Kauf-DVDs. Alles andere habe ich im TV mittels Festplattenrekorder aufgenommen und auf DVD selbst gebrannt. Leider kann ich es mir nicht leisten alle Serien zu kaufen *seufz* Aber was solls. Ich kann sie mir jederzeit anschauen ;)

Bilder hätte ich auch gerne mehr aufgeängt. Vor allem von den Schiffen, aber meine Frau ist leider icht so der ST-Fan und hat ein klein bisschen was dagegen. Deswegen hbe ich einen kleinen Schrein. Es ist mein Computerschrank, in dem tagsüber der Computer verschwindet. Wenn man die beiden Flügeltüren aufklappt findet man Schiffe und Dartseller der Serien aufgeängt. Wenigstens ein bisschen Trek muss ja sein. Udn am Arbeitsplatz habe ich mein Bild von der letztjährigen Con mit Gowron und Martok. Dies war dann auch mir 15 EURO Wert *freu*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Udn am Arbeitsplatz habe ich mein Bild von der letztjährigen Con mit Gowron und Martok. Dies war dann auch mir 15 EURO Wert *freu*
Gleich einscannen und herzeigen - zeig mir Deins, ich zeig Dir meins... Ich habe mich nämlich auch mit Gowron und Martok photographieren lassen und das war wirklich cool!!!

Leider kann ich es mir nicht leisten alle Serien zu kaufen *seufz* Aber was solls. Ich kann sie mir jederzeit anschauen
So habe ich auch angefangen... Ich habe mir TOS und DS9 noch im LP auf VHS im ORF aufgezeichnet und wohl 10mal gesehen im Laufe der Jahre. Die letzten beiden Staffeln von DS9 kamen im ORF nie und ich mußte sie mir auf VHS kaufen (DVD gabs damals noch nicht). Dann kam mal ein ermäßigtes Angebot für VOY komplett auf Kauf-VHS vom OSTFC, die ganze Serie für 300 DM, das war damals für die VHS-Cassetten preisgünstig. Da habe ich dann zugschlagen.

TNG habe ich mir verstümmelt aus dem deutschen free-TV auf VHS erst mal augezeichnet, aber da wurde soviel geschnitten... Als die DVD-Boxen auf den Markt kamen so für 100 Euro das Stück habe ich mal abgewartet und dann später zu den günstigeren Import-Boxen gegriffen. Also so nach und nach werden bei mir die alten Aufnahmen durch DVDs ersetzt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach meins poste ich auch gleich hier nochmal öffentlich mitsamt der Autogramme der beiden Klingonen - hier im Forum wissen ohnehin viele schon wie ich aussehe, da kann ein weiteres Bild von mir auch keinen mehr schocken....

Jetzt weißt Du dann mal wozu teure Autogramme gut sind: zum stolz herzeigen!

post-1868-1204246557_thumb.jpg

post-1868-1204246619_thumb.jpg

post-1868-1204246660_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Cool. Ich habe meines ja nicht gepostet, weil mein Bruder mit drauf ist.
Weiß ich doch, war ja nur einer meiner üblichen blöden Sprüche... Und wir dürfen tatsächlich eines nie vergessen: das Internet macht uns zu gläsernen Menschen. Alles, was wir dort irgendwann posten ist für JEDEN einsichtig!

Auf jeden Fall war der Phototermin mit den Klingonen schon ein echtes Highlight und die letzte FedCon schon ein klasse Veranstaltung. Ging runter wie Öl, leider war der Nachgeschmack aber ziemlich bitter.

Und jetzt hänge ich mein Walli auch noch dran, obwohl ich kaum glaube, dass ich hier Fans habe, die sich Lt.Cmdr. Gatlin als Wallpaper auf ihren Desktops einrichten wollen....

post-1868-1204286076_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ratet mal, wer zur FedCon kommt?

– Richtig, nicht bloß Patrick Stewart, sondern auch ich, denn ich halte soeben mein Ticket in Händen und bin doch auch wieder mit dabei und zudem sehr glücklich, mir als langjähriger FedCon-Besucher und Fan von TNG, BSG, B5 und SG-1 dieses Mega-Staraufgebot aus meinen Lieblingsserien, mit dem die FedCon heuer aufwarten kann, doch nicht entgehen lassen zu müssen! Alleine Patrick Stewart einmal live zu erleben oder Michael Shanks und John DeLancie oder Richard Hatch wiederzutreffen ist sicher eine Reise wert.

Wie es zu dieser Wende kam? Bei einem Gewinnspiel des Battlestar Galactica Fanclubs hat Fortuna ihr pralles Füllhorn über mich ausgeschüttet und ein FedCon-Ticket war der Preis. Ihr könnt mir glauben, die Freude war übergroß. Mein herzlicher Dank gilt in diesem Zusammenhang der FedCon GmbH und dem deutschen Battlestar Galactica Fanclub

http://www.battlestarfanclub.de/

der auf FedCon XVII, die diesmal sehr unter dem Zeichen von BSG steht, auch einen eigenen Clubstand hat.

Ich freue mich schon sehr auf ein Wiedersehen mit meinen alten Freunden und Bekannten hier aus unserem TN-Forum und meinen Freunden vom Battlestar Fanclub auf der Con!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und ratet mal, wer NICHT zur FedCon kommt:

Patrick Stewart hat abgesagt, er kommt nächstes Jahr... :lol::lol::lol:

Hätte ich jetzt Geld für mein Ticket bezahlt, dann könnte ich mich vielleicht wider ärgern... Aber alle, die sich wegen Patrick Stewart ein Ticket gekauft haben, dürfen es also im nächsten Jahr gerne wieder versuchen, oder sie sehen sich Patrick Stewart besser gleich in MacBeth am Brodway an, was der Grund für seine Verhinderung zur FedCon ist. In diesem Falle könnte man ja dabei ein wenig Kultur tanken und eine nette Reise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten unternehmen (ist um den Preis von zwei Jahren FedCon Besuch bei den günstigen Flügen, die es heute gibt, durchaus schon drin...).

Aber wir kriegen ja ein Trostpflaster:

Kevin "Dylan Hunt" Sorbo als vollwertigen Ersatz für "Capt. Picard"

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum überrascht mich diese Absage nicht Carl? :ugly:

Damit dürfte Theater vorprogrammiert sein, denn es wird Fans geben, die das bei weitem nicht auf die Ach so leichte Schulter nehmen werden.

Und jetzt ergibt es auch einen Sinn, das man einen Kommt Steward? Thread im ostfc Board gestern gesperrt hat.

Bearbeitet von CptJones
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch vor 3 Jahren auf der Fed-Con.

Für Nimoy habe ich 50 Euro bezahlt und für Spiner und Blalock jeweils 40 Euro.

Ja, das ist auch nicht gerade wenig aber mir war es das wert; insbesondere deshalb

da man dadurch seinen Stars ganz Nahe ist, was für mich den eigentliche Wert darstellt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@CptJones:

Und jetzt ergibt es auch einen Sinn, das man einen Kommt Steward? Thread im ostfc Board gestern gesperrt hat.
Oh, hat man(n) das (oder sagen wir besser hat Frau das)? Es gibt Dinge, die sich wohl nie ändern...

Am besten hat mir übrigens dieses Statement im von Dir zitierten Board gefallen:

Schade, aber gut für den Ticket-Vorverkauf 2009!

Ich war auch vor 3 Jahren auf der Fed-Con.

Für Nimoy habe ich 50 Euro bezahlt und für Spiner und Blalock jeweils 40 Euro.

Mir wäre Patrick Stewart auch 45 Euro wert gewesen!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und die Beweisfotos möchten wir dann hier sehen ;)

Also mit Fotos wäre ich vorsichtig, nachher ist man irgend ein böser 1337 H4xx0r und hat die Fotos dann von irgend einen FedCon Server aus dem Hochsicherheitsrechenzentrum geklaut oder so...

:D

Stephan

P.S. Frage mich manchmal, was wohl passiert, wenn man mal mit professioneller Fotoausrüstung am Counter da eincheckt, ob einem das Equipement dann auch abgenommen wird, weil man könnt ja auch hochqualitative Fotos auch da kaufen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ah, Carl! Endlich kannst du Mary McDonnell mal persönlicch treffen und zugleich ein Foto mit dem neuen und alten Apollo schießen.
Also, das Photo mach ich lieber mit Mary McDonnell als mit den beiden Männern. Habe ich aber ernsthaft vor!

Mit dem alten Apollo habe ich schon ein cooles Photo, zumindest er sieht darauf cool aus....

Hoffentlich hörst du nicht zu viele Spoiler...
Ja, davor habe ich wirklich bei den Panels ein wenig Bedenken!

post-1868-1205586522_thumb.jpg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.