Zum Inhalt springen
...ist deine Mudder!

An die Andromeda Fans


Empfohlene Beiträge

Eins wollte ich noch los werden. Du bist schlimmer als Tante Kathy. Du redest auf einmal was über Gleich Berechtigung und was für ein Zeug. Sag mal wie kommst du darauf. Was hat das überhaupt mit Rechten zu tun.

Was schreibst du eigentlich immer für ein Zeug?

Na und? Was sagt das denn aus? Wenn es ihnen Spaß macht? Solange sie niemandem was tun? Sagt das was über die Intelligenz von Frauen aus? (Was zum Teufel ist Tokio Hotel?) Was sagst du zu tausenden gröhlenden, schlägernden und schwer betrunkenen Fußballfans in englischen Fußballstations?

Was was ist das? Es geht einfach nicht in meinen Kopf!!!

Da baut ne Frau einen Unfall und das erste was sie sagt zum Unfallgegner ist "Beim REWE gibt es heute Kartoffeln im Angebot für 2.99€ das Kilo". Genau so schreibst du. Für Tokyo Hotel kannst du alle Boygroups der letzten 10 Jahre einsetzen. Das sollte dir nur deutlich zeigen wie du die Wahrheit verdrehst. So als würdest du schreiben Feuerwehr Autos sind Grün. Den bei so einem Konzert sind 99,999% Frauen bzw. Mädchen aber du würdest jetzt wieder behaupt dass dies gelogen ist und es nur ein Klische ist. Auf so eine Art kann man sich dann natürlich auch nicht unterhalten. Daher habe ich auch nicht wirklich Lust dazu noch was zu schreiben.

Die Fanseiten und Fandoms sprechen eine deutliche Sprache, auch wenn du das nicht glauben willst oder kannst. Ich für meinen Teil würde aber nie jemanden als Lüger bezeichnen wenn ich so schlecht informiert wäre. Aber überall Vorurteile sehen obwohl es gar keine sind und dann direkt eine auf Alice Schwarzer machen ist schon etwas übertrieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 97
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Ich kapituliere! Vor soviel Weisheit muss man sich einfach nur in den Staub werfen und den Schädel weinend auf den Boden schlagen. Ich werde mich nun also in den Mantel des Schweigens hüllen und mir meinen Teil denken. Ach ja ... ich kann ja nicht denken ... ich bin ja eine Frau. Nun gut. so entferne ich mich also ganz langsam und vorsichtig von diesem Schlachtfeld der Ignoranz und bringe meine wenigen Gehinrzellen in Sicherheit, damit sie von dem Vakuum in deinem Kopf nicht aufgesaugt werden ... ich bin eine Frau, ich darf das bisschen Geist, das ich mein Eigen nenne nicht unnötig vergeuden. Oh du mein Meister: ich überlass dir den Sieg und wende mich lieber wieder Menschen zu, die ich mit meinem weiblichen Intellekt besser verstehe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du im Fedcon Saal rufst "Jeder der Sex in the City regelmäßig schaut bitte aufstehen" dann kann ich dir jetzt schon genau sagen, wie das aussieht. Sind wir doch mal ehrlich, ich schau mir doch keine 5 Frauen an die nur über Schuhe und ihren Bettgeschichten reden, wenn auf dem anderen Sender Real Madrid gegen FC. Bayern München läuft. Wie schon gesagt in DEINER Welt schein wohl alles ein Stück anders zu laufen.

Komisch, ich lebe in einem reinen Männer-Haushalt, und bei uns lief mal die komplette Sex and the City Serie auf DVD, noch erwartungsvoller fiebern wir den nächsten Folgen von Desperate Housewifes entgegen, die zugegeben Sex and the City in den Schatten stellt, sowie Anspruch, Drama und Comedy ganz gut mischt. :mrbanana:

Danach wirst auch du merken das an dem was ich schreibe, durchaus was dran ist. Ich finde das schon sehr amüsant was du erzählst. In deiner kleinen Welt (die anscheinend deutlich von der Realität abweicht) sagen die Frauen "Hey lass uns heute mal in StirbLangsam 4 gehen, oder Hostel, oder SAW III" und die Männer sagen "Komm lass uns Harry Potter anschauen, oder Verrückt nach Marry oder Vier Hochzeiten und ein Todesfall". Ich will jetzt nicht dein Weltbild zerstören aber so ist das einfach nicht.

Also Saw 2 lief bei uns vor kurzem, in Harry Potter waren wir neulich drin, und auch sonst laufen bei uns ab und an recht gruselige Filme.

Wie passt das nun zu Leuten, die auch gerne Desperate Housewifes sehen, und bei Fussball genervt umschalten?

Hier ist weit und breit keine Frau, die mitguckt!? :sleeping:

Du hast Recht, so einfach ist das nicht. :uglyfinger: :uglyfinger: SCHEISSE!!!!! :uglyfinger: :uglyfinger: :uglyfinger:

Zudem stehen bei uns mehr Boxen von Voyager, als von den anderen Serien.

(Zugegeben, Chakotay ist der langweiligste Star Trek Charakter überhaupt, aber den muss ja es irgendwo geben)

Ach ja, Andromeda finde ich auch doof. Parallelen zu Voyager sehr ich aber keine.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oi! Mate! Schon mal Frauen aus der Nähe gesehen? Gar mit ihnen gesprochen? Oder nur im Fernsehen angeschaut? Oder von weitem?

Es gibt Momente, da frage ich mich, ob die Klischees nicht doch wahr sind. Und alle SciFi-Fans verklemmte Jungfrauen sind, die von Mutti gehäkelte Pullunder tragen und hyperventilieren, wenn sich ihnen was weibliches (außer Mutti) näher als 30 cm kommt.

Gibt da auch Studien zu. Und wenn man auf der FedCon mal fragt.....

Übrigens: Ich liebe Voyager. Und als ich mich heute morgen rasiert hab, da war das im Gesicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eindeutiger Sieger nach Punkten: Bryn :unworthy:

Aber Captain Sisko hat mich immerhin zum Lachen gebracht... auch wenns die größte Scheiße war, die ich jemals gelesen habe!

btw @ Sisko:

Wenn Fußball läuft schalte ich grundsätzlich weg!

Da schau ich mir WESENTLICH lieber Sex and the City an, sogar wenn meine Freundin nicht dabei ist...

Es gibt Momente, da frage ich mich, ob die Klischees nicht doch wahr sind. Und alle SciFi-Fans verklemmte Jungfrauen sind, die von Mutti gehäkelte Pullunder tragen und hyperventilieren, wenn sich ihnen was weibliches (außer Mutti) näher als 30 cm kommt.

Gibt da auch Studien zu. Und wenn man auf der FedCon mal fragt.....

:thumbup:

genau meine Gedanken :teufel:

Bearbeitet von Dr.Evil
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
- - - Disclaimer und Rechtsausschluss - - -


Das SF-Board (vor allem das männliche Personal) distanziert sich auf's ÄUSSERSTE von den Äußerungen des Users "Captain Sisko" und empfiehlt keinesfalls das rezitieren solcher Phrasen, noch die Emulierung dieser inzwischen eindeutig altmodischen Geisteseinstellung.

Eventuelle Schmerzensgeld-Forderungen im Falle schmerzhaft ausartender Lachkrämpfe oder sogenannten "Augen vor Ungläubigkeit über diese abgedroschenen Stammtischphrasen aus dem Kopf fallen"-Fällen sind ausschließlich an den User "Captain Sisko" zu richten.

Sollten Sie dennoch Fragen zu dieser Thematik haben, so wenden Sie sich bitte an ihren lokalen Sexualtherapeuten oder ziehen Sie von Zuhause aus!

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit!



Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh da stellen sie sich alle hinter die arme arme Frau.

Das dieses Forum sich deutlich von jedem anderen abhebt welches ich noch besuche hat sich ja in der Vergangenheit gezeigt, aber diesmal gibt es die Krone.

@ NBT (das du hier gegen mich schießt da hätte ich ja Wetten drauf abschließen können), DocSommer, Alessandro, Dr. Evil, idic vulcan

Was habe ich den so böses geschrieben? Frauen an den Herd? Frauen können kein Auto fahren? Frauen sind dumm?

Nein nichts der gleichen. Sondern zum Beispiel das auf einem Tokyo Hotel Konzert 99% der Besucher weiblich sind. Da habt ihr mir natürlich alle das Gegenteil gezeigt. Dann habe ich geschrieben das Voyager die schlechteste ST Serie ist und wenn dann meistens Frauen die gut finden. Erstes wurde glaube ich sogar mit einem Vote in diesem Forum gezeigt.

Aber auf Pro7 läuft doch diese Freakshow. Natürlich sieht man da welche die Origami als Hobby haben und vielleicht super gerne Sex in the City schauen oder einer hat Deckel vom Milchreis gesammelt und daraus Bilder gebastelt. Alles sehr schön. Vielleicht hat ja auch Yngwie Malmsteen 5 von diesen Geschöpfen um sich gesammelt.

Vielleicht besteht auch das Forum nur aus diesen Geschöpfen.

Fakt ist ganz einfach das ich keine Klischees vom Stapel gelassen habe. Fakt ist wenn ich bei mir im Fußball Verein frage (wir sind alle weit über 20 und haben alle Freundinnen oder Ehefrauen) wer da Desparate Housewifes schaut oder Sex in the City, die Frauen die Hand heben und die Männer nicht. Kommt vorbei wenn ihr es nicht glaubt, aber ich denke mal da ist unser Club ganz ganz sicher keine Ausnahme.

Und darum ging es mir auch die ganze Zeit.

@NBT

Zu dir noch mal im speziellen. Zeige mir mal wie Tatsachen altmodische Geisteseinstellungen sein können? Hast du dir überhaupt alles durch gelesen. Wie kann der Satz "Beim Tokyo Hotel Konzert sind deutlich mehr weibliche Besucher" eine altmodische Geisteseinstellung sein. "Frauen sollen an den Herd und die Klappe halten" das ist eine altmodische Geisteseinstellung. Aber hey Hauptsache mal was vom Stapel lassen und mit dem Strom schwimmen.

Bearbeitet von Captain Sisko
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist ganz einfach das ich keine Klischees vom Stapel gelassen habe. Fakt ist wenn ich bei mir im Fußball Verein frage (wir sind alle weit über 20 und haben alle Freundinnen oder Ehefrauen) wer da Desparate Housewifes schaut oder Sex in the City, die Frauen die Hand heben und die Männer nicht. Kommt vorbei wenn ihr es nicht glaubt, aber ich denke mal da ist unser Club ganz ganz sicher keine Ausnahme.

Leute, die Diskussionen bringen doch nichts. Er hat repräsentative Beispiele. Seine Fußball-Kumpels Manni, den schmierigen Mechaniker, und Horst, den zweitberuflichen Porno-Produzenten. Wenn das keine ganz normalen Kerle sind! Die haben nicht nur den besseren Fernsehgeschmack, sie lesen sogar gehobene Literatur wie die Bild, die Autobild und die Blitz-Illu.

Willkommen in der Realität.

Bearbeitet von M1Labbe
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sisko, du verstehst es wirklich nicht?

Dann möchte ich dich noch einmal zitieren, auch wenn es die Zeit und den Aufwandt nicht wert ist und ich es eigentlich besser wissen müsste:

Also Voyager war übelst schlecht das können nur Frauen mögen genau so wie sie einen VW Bettle schön finden können.

Eine schlechte Serie ... gut, über Geschmack lässt sich nicht streiten - das betrifft auch den VW Beetle. Aber das hier: "das können nur Frauen mögen" ist entweder nicht ernst gemeint, diskriminierend oder einfach nur dumm. Anhand deiner späteren Ausführungen lässt sich erkennen, dass du diese Bemerkung nicht spaßfaft gemeint hast. Ob wir es nun bei dir mit Dummheit oder Diskriminierung zu tun haben kann ich nicht sagen, da Diskriminierung meistens aus Dummheit geboren wird.

Und nun denke ich wirklich, dass ich arme arme Frau mich nicht länger mit solchem Stammtisch- oder was in deinem Fall vielleicht besser passen könnte, weil du es ja als Beleg heran gezogen hast - Fußballclubgewäsch abgeben sollte.

Edit

Labbe: Du hast ja so recht! Es bringt nichts!!!!

Bearbeitet von Brynhild
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So, bevor ich nochmal zu Bett gehe folgendes Zitiat vom Captain zum genauer durchlesen und genießen (einige Rechtschreibfehler wurden von mir mal behoben) :

Du redest auf einmal was über GleichbeRECHTigung und was für ein Zeug. Sag mal wie kommst du darauf? Was hat das überhaupt mit RECHTEN zu tun?

Vermutlich war es nicht so gemeint, aber ich finde den Zufall einfach zu amüsant....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist ganz einfach das ich keine Klischees vom Stapel gelassen habe. Fakt ist wenn ich bei mir im Fußball Verein frage (wir sind alle weit über 20 und haben alle Freundinnen oder Ehefrauen) wer da Desparate Housewifes schaut oder Sex in the City, die Frauen die Hand heben und die Männer nicht. Kommt vorbei wenn ihr es nicht glaubt, aber ich denke mal da ist unser Club ganz ganz sicher keine Ausnahme.

Und darum ging es mir auch die ganze Zeit.

Au ja, der Fussballverein, das ist ja representativ für alle Männer schlechthin, echte Kerle schauen halt kein Sex and the city oder Desperate Housewifes... na wenn das mal kein Klischee ist, wahrscheinlich traut sich einfach kein echter Kerl das zuzugeben. Ich würde auch nicht die Hand heben, bei soviel strotzender Männlichkeit, der gute Ruf könnte ja flöten gehen.

Fussball? Ist DAS nicht der Sport, wo es auch angeblich (bzw. offiziell) keine einzigen homosexuellen Mitglieder gibt?

Ist auch nur ein Klischee, oder? (Die trauen sich nur nicht, gell?) Die letzte männliche Bastion, die es zu verteidigen gilt... man, ihr müsst ja ein engstirniges Weltbild haben, ich glaube da würde eine Welt zusammenbrechen, wenn sich jemand als "unmännlich" outen würde, weil er Sex and the City guckt.

Daher das Motto: No MA'AM! :rofl:

Al_Bundy3.jpg

Das bei einer Boyband die Fans zum grössten Teil aus MÄDELS (ich sage MÄDELS und NICHT FRAUEN! ) besteht, liegt doch daran, das dies alles berechnend und zugeschnitten für die weibliche Pickel-Fraktion (sorry) ist. Der ganze Boyband Hype hat mit Musik eigentlich wenig zu tun...

Genauso wie in einem Table-Dance Schuppen die Besucher doch auch zu 99% auch männlich sind.

Oder der Vergleich BSG. Das hat wohl eher mit Geschmack zu tun, und da kann ich bestätigen das Lee Adama *sabber* :wub: für Frauen (und einige Vertreter des männliches Geschlechts) sogar noch ein Grund mehr wäre, reinzuschauen.

Aber was ist jetzt mit dern Männern, die Desperate Houswevifes UND BSG, Verrrückt nach Mary UND Saw II, Harry Potter UND Stirb Langsam 4, Voyager aber NICHT Andromeda schauen, und und und... Wie passt das denn zusammen? Gender-Crossing, oder so? Unisex-Publikum?

Vielleicht hat ja auch Yngwie Malmsteen 5 von diesen Geschöpfen um sich gesammelt.

Welche Geschöpfe meinst du? In meinem Haushalt sind weit und breit keine Frauen!=?

Bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn hier irgendjemand ein Klischee erfüllt, dann ist dies wohl unser geliebter Captain Sisko. Er steht stellvertretend für alle SCIFI- Nerds, die statt Reallife lieber ihre Freizeit vor dem Fernseher verbringen. Deine gesammelten Klischees über die Frauen sind wirlich uebelst schlecht und zeugen leider davon, dass du mit dem weiblichen Geschlecht wohl nicht allzuviel Erfahrung gesammelt hast. Wenn ich schon Sätze wie BSG/B5 sind anspruchsvolle Serien im Geensatz zu "desperate Housewifes" bla,bla,bla (Nein, ich mach mir jetzt nicht die Mühe und zitiere sinngemäss), lese. BSG/B5 ist wie "Desperate Housewifes" nicht anspruchsvolle Kost, sondern nur gute Unterhaltung. Als "Anspruchsvoll" betrachte ich eigentlich kein Fernsehprogramm. Ok, ich gucke eigentlich kein "Sex ans the City" oder "Desperate Housewifes", aber ich kann dir versichern, dass dies auch eine Menge Männer gucken. Früher mal auf ner "Sex and the City" Party gewesen? Junge, da traff man immer die geilsten Frauen. Also ich war da immer sehr gerne. Aber wer seine ganze Zeit als SCIFI- Nerd vor der Glotze verbringt, bekommt halt von der realen welt nicht so viel mit. :mrbanana:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, ich gucke eigentlich kein "Sex ans the City" oder "Desperate Housewifes", aber ich kann dir versichern, dass dies auch eine Menge Männer gucken. Früher mal auf ner "Sex and the City" Party gewesen? Junge, da traff man immer die geilsten Frauen.

:rofl:

Du bist ja ganz schön gerissen, Shane! DU nimmst ja einiges auf dich, um irgendwie, irgendwo Frauen kennenzulernen. :laugh:

Wenn hier irgendjemand ein Klischee erfüllt, dann ist dies wohl unser geliebter Captain Sisko. Er steht stellvertretend für alle SCIFI- Nerds, die statt Reallife lieber ihre Freizeit vor dem Fernseher verbringen. Deine gesammelten Klischees über die Frauen sind wirlich uebelst schlecht und zeugen leider davon, dass du mit dem weiblichen Geschlecht wohl nicht allzuviel Erfahrung gesammelt hast... Aber wer seine ganze Zeit als SCIFI- Nerd vor der Glotze verbringt, bekommt halt von der realen welt nicht so viel mit. mrbanana.gif

Nicht zu vergessen das Klischee der allermännlichsten Sportart überhaupt... bei manchen wundert man sich nicht, das diese Singles sind und bleiben.

Nerd ist mir auch als ersten eingefallen. :teufel: Oder eben der No Ma'am Club. :evil:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@brynhild

...und darüber soll ich mich aufregen ? :sleeping:

Ich frage mich die ganze Zeit, ob der das wirklich ernst meint was er da schreibt oder ob er ein sozialpsychologisches Experiment durchführt !

So nach dem Motto, "Ich werf jetzt hier mal den größten Blödsinn aller Zeiten in die Runde und guck mal was passiert ?!" :question:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Brynhild

Sag mal das mit dem dumm hast immer noch du in den Raum geworfen. Es ist so das bei Sex in the City, GZSZ, Verbote Liebe und noch diese ganzen Telenovela welche zum Großteil von Frauen gesehen werden (das kannst du von mir aus auch wieder abstreiten aber dann kannst du direkt den Geschmack der verschiedenen Geschlechter leugnen) die Handlung nur im groben oder gar nicht aufeinander aufbaut. Das ist dieses reinzappen und unterhalten lassen Fernsehen wo man nicht die 10 Folgen davor gesehen haben muss um die Handlung zu verstehen. Da ist nach 10min klar wer mit wem zusammen ist und wie der Hase läuft. Nicht anders war es bei VOY und ganz extrem ist es bei Andromeda. Daher auch meine Meinung das diese Serien eher ins Geschmackbild von Frauen passen, das dies mit einer geringeren Auffassungs-Gabe oder Intelligenz zu tun hat kam aus deinem Mund.

@Yngwie Malmsteen

Sag mal ist das Forum dafür berühmt das es Usern Worte in den Mund legt? Was soll das den jetzt auf einmal mit den Fußball Clubs. Einige wissen wohl eindeutig nichts mit dem Wort Klischee anzufangen. Alles sind Klischees. Geht man aufs Klo erfüllt man ein Klischee.... Gibt es überhaupt die Wörter Fakten und Tatsachen in euren Sprachschätzen.

Der Punkt ist wohl das Fußball spielen männlicher ist als Ballett tanzen. Aber nein du würdest dir ja niemals was dabei denken wenn ein Mann Balletstunden nimmt, da kommen ja gar keine Klischees auf. Aber natürlich beim Fußball spielen, der wohl ältesten Männersportart. Kann es sein das du vielleicht gar kein Sport treibst?

Schau dir einfach mal die Serie "Das Model und der Freak" an. Dann bin ich mal gespannt wer da auftaucht, ich der auf der Fedcon OHNE Kostüm da war, kein Goldticket hatte, Fußball und Tennis spielt, eine Freundin hat kein GZSZ und Co schaut, einem normalen Beruf nach geht, in der Woche und am WE in Clubs ist und schon seit Jahren ausgezogen ist, oder einer der mit Mitte 25 bis Anfang 30 noch bei Hotel Mama wohnt Frauen nur als Bildschirmhintergrund hat, Origami oder Blechdosen Sammeln als Hobby hat, Sport nur von der letzten WM kennt, Bier hast und Kräutertee liebt und für den der Frisör ein Mann ohne Gesicht ist.

Das mit den Boyband sollte ja nur zeigen das Brynhild teilweise etwas weit weg vom realen Leben ist. Natürlich gibt es das gleiche in der Männerwelt, das habe ich nie bezweifelt.

Aber was ist jetzt mit dern Männern, die Desperate Houswevifes UND BSG, Verrrückt nach Mary UND Saw II, Harry Potter UND Stirb Langsam 4, Voyager aber NICHT Andromeda schauen, und und und... Wie passt das denn zusammen? Gender-Crossing, oder so? Unisex-Publikum?

Oh Shit jetzt hat er mich. Mhhh wie soll ich das erklären. Ich weis! GESCHMACK Richtig es ist ganz einfach Geschmack. Der feine Unterschied zu Brynhild und einigen anderen ist bloss, nicht zu schreiben das dies die Mehrheit ist. Den sie stellen Männer so da als würden sie Schlangen vor dem nächsten Liebesfilm im Kino bilden aber Fakt ist einfach das sie eher das ab 18 Kino besuchen was sicherlich nicht besser ist, aber deultich näher an der Realität ist, oder hat der Verband Deutscher Ballettänzer im letzten Jahr ein Zuwachs von 10 Millionen männlichen Mitgliedern bekommen, von dehnen ich nichts weis?

@Shane

Ganz einfach auch noch mal für dich. Lese mal bitte was Klischees sind und dann vergleiche das mit dem was ich geschrieben habe. Klischees sind Vorurteile die mit der Realität nicht übereinstimmen. Das was ich geschrieben habe stimmt mit der Realität überein. So lange du nicht das Gegenteil vorzeigen kannst, würde ich vorsichtig sein wenn ich hier als NERD oder der gleichen beschimpfe.

Das Desparte Housewifes keine gute Unterhaltung ist habe ich nie geschrieben, aber für wen? Es gibt sicherlich auch Zuschauer die sich von Andromeda gut unterhalten fühlen. Fedcon anwesenden Andromeda Fans waren halt weiblich. Das kann an Kevin Sorbo oder was weis ich daran liegen. Frauen sind auch nicht so Technisch fixiert daher ist dehnen egal wenn der Antrieb zerstört ist aber die Andromeda trotzdem im Slipstream abhaut. Womit wir wieder beim Geschmack sind und die Prioritäten die Mann und Frau an einer Serie haben.

Aber jetzt werden sicherlich wieder welche schreiben das Mann und Frau eigentlich gleich sind und das Geschmack eigentlich gar nicht existiert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja, drüber aufregen braucht man sich sicherlich nicht über diesen Thread. Er zeigt wieder mal nur den typischen Ablauf einer "Diskussion" mit dem werten Captain:

Er stellt irgendwelche "Fakten" in den Raum (z.B. die Farbe blau ist eigentlich schwarz), andere reagieren darauf (Nein, blau ist eigentlich gelb), er nimmt sein ganzes Talent daraufhin zusammen und kontert (NEIN, NEIN, blau ist schwarz, schwarz, schwarz!! Ausserdem ist blau eigentlich grün). Dann wird er darauf hingewiesen, das dies ja eigentlich nicht sein kann, da grün ja eigentlich rot ist, er will zu einer Antwort ansetzen, dann kommt so ein Wicht(igtuer) vorbei und schon artet das ganze in einer sinnlosen Diskussion über angemessenes Verhalten über das Alter oder der Position jenes Wicht(igtuer)s aus, woraufhin der Captain aufgrund der Reaktionen anderer User eine Verschwörung seitens pink wittert, das heimlich braun ist und blau töten will....aber nun total verwirrt ist, weil es nicht mehr weiß, wer wer bzw was eigentlich genau ist....und dann kommt wieder dieser Wicht(igtuer) und macht den Thread dicht.

Alternativ schlage ich deswegen folgende Betätigungen vor, die man anstelle des Partizipierens an diesem Thread tun kann:

1. Helft einer alten Dame über die Straße

2. Rettet eine Katze aus einem Baum

3. Sortiert eure Spammails nach Inhalt

4. Trefft euch mal wieder mit Freunden

5. Lest mal ne Zeitung oder ein Buch

Solltet ihr das alles schon getan haben und dennoch den Drang haben, euch an einer Diskussion wie dieser hier beteiligen wollen, dann möge Gott der Allmächtige euch schützen. Nur erwartet keine ernstzunehmenden Diskussionen, ich tue das ja auch schon nicht mehr...so gesehen macht es einfach nur noch Spass.

EDIT: Captain, jetzt will ich es wissen: ZEIG MIR ALLE DEINE STATISTIKEN, AUF DIE DU DEINE BEHAUPTUNGEN STÜTZT!

Bearbeitet von naturalborntrekie
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Umgedreht gibt es nur sehr sehr sehr wenige weibliche BSG2003 und B5 Fans. Gerade bei BSG muss man die schon mit der Lupe suchen. Ist ja auch klar, da trifft halt Lee Adama nicht in jeder Folge auf Frauen die aus dem FHM oder Maxim Katalog geklont wurden. Die Serien sind einfach nur Anspruchsvoll, das ist nicht wie Desparte Housewifes oder Sex in the City oder GZSZ wo ich einfach mal reinzappen kann und nicht das Gefühl habe was verpasst zu haben.

Dann lieber Lucky Numbers Slevin oder SAW wo man am Ende immer mit offener Kinnlade da steht.

Ich wollte es mir echt verkneifen dir zu antworten, aber es geht nicht anders. Es geht echt nicht anders. Ich beginn mal mit BSG: In der Serie haben sowohl die Frauen als auch die Männer Körper, wovon ein normalsterblicer nur träumt. Was da rumäuft sind ehemalige Models (zB Tricia Helfer) bzw Leute die hätten modeln können. Und so oft wie Jamie Bamber sein (enges) Shirt auszieht, müsste es doch deiner Logik nach ganz viele weibliche Fans geben.

Hast du eigentlich jemals Desperate Housewives gesehen oder gehörst du zu den Menschen die solch einen "Frauenkram" einfach mal schlecht reden, weils gerade "in" ist? Ich hatte mir die erste Folge angesehen und bin seit dem der Serie treu geblieben, denn die Serie erzählt Geschichten humorvoll und intelligent. Aber ob man sowas mag, ist schlicht und einfach geschmackssache. SAW und ähnliches seh ich auch gern, die Mischung macht es bei mir. Dann wäre ich ja schon eine weitere Ausnahme, aber es kommt noch besser:

Danach wirst auch du merken das an dem was ich schreibe, durchaus was dran ist. Ich finde das schon sehr amüsant was du erzählst. In deiner kleinen Welt (die anscheinend deutlich von der Realität abweicht) sagen die Frauen "Hey lass uns heute mal in StirbLangsam 4 gehen, oder Hostel, oder SAW III" und die Männer sagen "Komm lass uns Harry Potter anschauen, oder Verrückt nach Marry oder Vier Hochzeiten und ein Todesfall". Ich will jetzt nicht dein Weltbild zerstören aber so ist das einfach nicht.

Ich kann nicht auf die ganze Welt schließen, aber zumindest auf meinem bunten Freundeskreis. Ich kenn sowohl Frauen die Stirb Langsam 4.0 gerne sehen als auch Männer die solche Filme gar nicht mögen. Das du gerade Harry Potter erwähnt hast, find ich richtig unterhaltsam. Erm. Hast du jemals ein Buch oder einen Film davon gesehen? Jemals? Ich denke mal nein, denn sonst würdest du sowas nicht sagen. Ich würde dich eher so einschätzen, dass du über etwas vollkommen unbekanntes redest und noch denkst das du richtig liegst. Aber ich mach mir jetzt mal die Mühe dir die Realität zu zeigen: Zufällig bin ich ein Fan dieser Reihe. So war ich auch vor kurzem in dem Film, sowohl in englisch als auch in deutsch, und in beiden Säalen war die Geschlechter mehr als ausgeglichen. Bei meinem Freundeskreis verhält es sich ebenso. Aber ich denke das reicht dir nicht, also erzähl ich weiter: Samstag erschien der letzte Teil und ich war mit dem Kollegen bei einem Mitternachtsverkauf. Geschätzte 400 Leute waren da. Sämtliche Altersklassen (ja, es waren nicht nur kleine Mädchen) und beide Geschlechter waren da. Von der reichen Geschäftsfrau, bis zum armen Schlucker. Auch hier war der Männeranteil so groß wie der Frauenanteil.

Achja: letzte Woche hatte ich mit einem anderen Kollegen einen Harry Potter Film Abend und im Kino war ich auch mit einem männlichen Kollegen. Aber alle bisher aufgelisteten sind Ausnahmen, natürlich.

Das es Sendungen gibt, die bevorzugt von Frauen oder Männer gesehen werden, ist klar. Doch sollte man nicht eine Vermischung ausschließen. Wenn du keinen kennst, der so offen bzw tolerant ist und mal anderen Formaten eine Chance gibt, ist schon sehr traurig. Aber die restliche Welt ist komplett anders. Passend dazu kram ich gleich mal ein Zitat aus Star Trek aus: UMUK - Unendliche Mannigfaltigkeit in Unendlicher Kombination.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Punkt ist wohl das Fußball spielen männlicher ist als Ballett tanzen. Aber nein du würdest dir ja niemals was dabei denken wenn ein Mann Balletstunden nimmt, da kommen ja gar keine Klischees auf. Aber natürlich beim Fußball spielen, der wohl ältesten Männersportart. Kann es sein das du vielleicht gar kein Sport treibst?

Schau dir einfach mal die Serie "Das Model und der Freak" an. Dann bin ich mal gespannt wer da auftaucht, ich der auf der Fedcon OHNE Kostüm da war, kein Goldticket hatte, Fußball und Tennis spielt, eine Freundin hat kein GZSZ und Co schaut, einem normalen Beruf nach geht, in der Woche und am WE in Clubs ist und schon seit Jahren ausgezogen ist, oder einer der mit Mitte 25 bis Anfang 30 noch bei Hotel Mama wohnt Frauen nur als Bildschirmhintergrund hat, Origami oder Blechdosen Sammeln als Hobby hat, Sport nur von der letzten WM kennt, Bier hast und Kräutertee liebt und für den der Frisör ein Mann ohne Gesicht ist.

Au, Mann, jetzt ist du derjenige der das Klischee als Nerd am besten erfüllt!

"Schau dir einfach mal..."

Ich schaue mir überhaupt gar kein Live-Fernsehen mehr an, darum kenne ich die Sendung nicht! Woher kennst du die denn?

Das ist dieses reinzappen und unterhalten lassen Fernsehen wo man nicht die 10 Folgen davor gesehen haben muss um die Handlung zu verstehen.
Offenbar gehörst du dazu, sonst wärst du ja nicht beim zappen hängengeblieben.

Das ist kein Frauen-TV, sondern eher Fernsehen, für die Leute die nicht arbeiten gehen und vor der Glotze hängen... Ich glaube da gehören auch viele Männer dazu.

Ich gucke gar kein Live-Fernsehen mehr, sondern nehme nur noch ausgewählte Serien auf, und gucke diese Zeitverzögert. Ja, und dazu gehört auch eine dieser Serien, und nein, dazu gehört kein Sport und kein Bier, weil ich's nicht mag. Und nein, ich wohne auch nicht bei Hotel Mama, sondern stehe seitdem ich 18 bin auf eigenen Füssen.

Der Punkt ist wohl das Fußball spielen männlicher ist als Ballett tanzen. Aber nein du würdest dir ja niemals was dabei denken wenn ein Mann Balletstunden nimmt, da kommen ja gar keine Klischees auf. Aber natürlich beim Fußball spielen, der wohl ältesten Männersportart. Kann es sein das du vielleicht gar kein Sport treibst?

Ich bin zwar vorgestern 90 km (!) geradelt, aber sonst habe ich mit Sport tatsächlich nicht zu tun.

Und Fussball spielen ist ja männlich ohne Ende, stimmt, die erfüllen ja sämtliche Klischees testosterongeladene Männer, es muss die letzte männliche Bastion sein, das die Fussballer wohl fürchten ihr Weltbild könnte zusammenbrechen, sollte sich ein Idol mal outen.

Anders kann ich mir die homophobie sowie Ignoranz von Frauenfussball nicht erklären.

Ob das so ein positives Bild von Männern ist, da bin ich mir nicht so sicher. Aber für manche muss es ja wohl reichen. Ich weigere mich aber das als Pauschalisierung (oder gar Zwang) anzuerkennen. Man muss dies... weil man ein Mann ist. Man muss dies... weil man eine Frau ist. Man darf dies nicht... weil man ein Mann ist.

Das ist doch balabala. :wallbash::wallbash:

edit:

noch was:

Sag mal das mit dem dumm hast immer noch du in den Raum geworfen. Es ist so das bei Sex in the City, GZSZ, Verbote Liebe und noch diese ganzen Telenovela welche zum Großteil von Frauen gesehen werden (das kannst du von mir aus auch wieder abstreiten aber dann kannst du direkt den Geschmack der verschiedenen Geschlechter leugnen)

Telenovelas kommen aus Südamerika und die brasilianischen Serien habe ich bereits vor 20 jahren (!) im Urlaub gesehen.

Die habe ich zwar auch gehasst, aber ich kann dir gerne bestätigen, das die von der ganzen Familie (Frauen UND Männer) gesehen wurden. Ich weiss noch wie sich Mittags und Abends die Familie um den Fernseher versammelte, weil es hiess "die Novela läuft jetzt"...

SCheisse, was!

Bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.