Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Obsidian Order

DS9 7x10 "Leben in der Holosuite"

  

18 Stimmen

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      9
    • Gut (2)
      7
    • Befriedigend (3)
      2
    • Ausreichend (4)
      0
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Ich fand' die Folge ein wenig langweilig, auch wenn sie einige Highlights hatte.

Nog reagiert ein wenig heftig, vor allem als er Jake schlägt, aber hat ja irgendwie gepasst.

Vics Musik ist nicht so mein Favorit, deswegen finde ich es auch ein wenig seltsam, das ausnahmslos jeder der Führungsoffiziere auf diese Musik abfährt.

Von mir mal eine 3.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich mochte die Folge. *vergibt eine 2* :) Bin normalerweise kein Ferengi-Fan, aber das war wirklich gut gemacht. Und Vics Musik finde ich nichtmal so schlimm, da gibt's schlimmere :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr gute Folge, die mir wieder einmal gezeigt hat, daß DS9 wirklich eine Klasse für sich ist. Der Ferengi, der sich erst erholt, als er wieder seiner Natur nach handelt (nämlich indem er Vics Buchführung übernimmt). Das Hologramm, daß einfach nur existieren möchte.

Und Vics Musik finde ich sehr, sehr gut. Das ist wenigstens nicht so ein oberflächlicher La-la-Kram ,wie er einem heutzutage ständig aus dem Radio entgegen düddelt. Das war noch richtige Musik. Aber ich bin ja auch schon ein, zwei Semester älter. Vielleicht liegt es daran ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, eine wirklich nette Folge über die Kriegsfolgen des einzelnen Mannes. Zudem eine Folge über das Lebensbedürfnis eines Hologramms. ich fin Vics Musik auch nicht schlecht, es aber tatsächlich merkwürdig, dass wirklich jeder die Musik mag.

Das beste aber an der Folge war as Offizierstreffen:

"Ja, er ist in diesem Barprogramm, einem von Julians Spielereien"

"Hey."

"So wie dieses Geheimagententeil"

"Oder dieses Alamo"

"Hey!"

"Oder dieses verrückte Teil mit den wikingern"

"Hey jetzt reichts aber."

Ich geb ne 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IMHO eine 2 und die Folgen zeigt auch, dass DS9 wirklich zusammen hängt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine 1.

Wesentlich besser als das TNG-Gegenstück mit Barclay und der vorhergegangen Episode "Belagerung von AR-158".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine 1 für die konsequente Fortsetzung der Folge von AR-558 undder Darstellung von Nog, der offensichtlich am posttraumatischen Streßsyndrom leitet. Eine eindringliche Darstellung über die persönlichen Folgen des Kireges.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss man einfach in Personalunion mit der Folge von AR-558 sehen. Wieder ein ganz wichtiger Beitrag von Star Trek zum Thema Krieg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fand ich ziemlich gut, obwohl Vic Fontaine vorkam ;)

Nogs Niedergeschlagenheit durch das schreckliche (Kriegs)Erlebnis und die vermeintliche Ausweglosigkeit mit der Flucht vor der Realität in eine angenehmere Fantasiewelt empfand ich sehr nachvollziehbar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.