Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter

ST IV: Zurück in die Gegenwart


Obsidian Order

  

86 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      55
    • Gut (2)
      20
    • Befriedigend (3)
      9
    • Ausreichend (4)
      2
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Ein Super Film =)

Die Spannung am Anfang und die Grausame anreise der Sonde sind kaum zu übertreffen.

Wie die Saratoga beeinflusst wird finde ich schon klasse, und der Katastrophenzustand im Hauptquartier wird super herübergebracht.

Allein schon dafür eine 1.

Dann noch die Klasse Story mit einer ordentlichen Portion Humor auf der Erde des 20. Jahrhunderts.

Glatte 1,mit bester Film aber auch ohne Vergleichsbasis. Der Film ist eine Ausnahme.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich aber noch erinnern: als er in Wien im Kino lief, hielten alle Nicht-Trekkies den Film für blöd...

Also nach meiner Erfahrung ist es andersherum. Alle Nichttrekkies fanden den Film schon immer lustig.

Schon komisch, dass einer der erfolgreichsten und beliebtesten ST Filme weder in der Zukunft noch im Weltraum spielt. :huh:

Von mir gibts natürlich auch eine 1. Ein Film, der eigentlich nur durch den Humor lebt und auch sonst kaum was zu bieten hat.

Die Zeitreise scheint unlogisch aber das Ende mit der Enterprise A ist klasse.

Naja wie gesagt, der Humor ist klasse, deswegen die 1.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Schon komisch, dass einer der erfolgreichsten und beliebtesten ST Filme weder in der Zukunft noch im Weltraum spielt.

Stimmt, is mir bisher noch nicht so richtig aufgefallen. Aber vielleicht liegt es daran, dass man dadurch, dass es in der Gegenwart spielt einfach einen besseren Bezug herstellen kann, vor allem für die Nicht-Trekkies. Und mir fällt grad ein, ein Kumpel der eigentlich mit Star Trek nix am Hut hat, genau diesen Film, vor allem wegen der Komik und Selbstironie ziemlich gut fand.

Ich kann mich auch nur den meisten anderen anschließen und ihm die Bestnote ausprechen.

Die Story, vor allem weil sie einen ernsten Hintergrund hat und uns direkt anspricht, wie man mit den Tieren dieser Welt umgeht und sich das ändern muss, weil man nicht wissen kann, wie es sich in der Zukunft auswirken wird. Klasse!

Die mystische Walsonde, dieses einfache zylindrische, schwarze Ding, bringt eine einzigartige Atmosphäre auf den Schirm, die einfach genial ist. Was ist im Innern? Vielleicht raumfahrende Wale? Genial!

Und die Komik ist in diesem Film einfach unübertroffen. Ein Spock, der farbige Metaphern benützt, nebenbei kläglich versagt anständig zu fluchen. Chekov auf der Enterprise, Scotty der mit einer Maus spricht, aber das Beste is immer noch die Szene mit Pille im Krankenhaus. Einfach nur Spitze!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...

an "zurück in die gegenwart" fand ich, wie auch wahrscheinlich viele andere die realitätsnähe am besten. so konnten sich auch nicht-star-trek-fans sich was unter der handlung vorstellen. zudem war er auch ziemlich lustig, was den film im großen und ganzen sehr unterhaltsam gemacht hat. meiner meinung nach wahr er neben "zorn des khan" der beste film überhaupt!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...
  • 1 Monat später...

Der Film ist einfach göttlich, mein absoluter ST-Lieblingsfilm. Viel Humor, aber trotzdem mit Anspruch und Niveau. Ich find die Walfänger vs. BoP-Szene genial. Die Idee, alles mit dem klingonischen Raumschiff zu machen, hat eh was. Mit der ENT wäre die Mission wohl komplett anders verlaufen (-> keine Tarnung, mu$ im Orbit bleiben).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 10 Monate später...

Ich finde den Film "nur" gut. Von der Musik her muß ich sagen, dass es die schwächste in der "Classic"-Kinofilmreihe war.

Und mir fehlt ein wenig von dem ganzen Weltraum-Feeling. Aber ist auch O.K. Dieser Film ist halt mal was anderes.

Gefallen hat mir vor allem auch dass der Humor endlich mal richtig zu Geltung kam. Und alle Crewmitglieder hatten was wichtiges zu tun. Scotty hat hier glaub ich aber auch seinen Höhepunkt in Sachen Leibesumfang.Wenn

Teil 4 gleich nach Teil 3 spielen sollte(was er ja tut), finde ich schon dass da eine größere Zeitspanne liegen sollte. Jedenfalls habe ich disbezüglich noch kaum Kritik gehört, wohl aber in der letzten ENT-Folge"Dies sind die Abenteuer" wo Riker angeblich zu viel "Speck" dranhätte um gleichzeitig in der TNG-Folge mit dem Pegasus-Projekt noch glaubhaft reinzupassen(beide Episoden spielen ja zur gleichen Zeit,nur dass real ca. 14 Jahre dazwischen liegen). Dass bei den Städte-Aufzählungen der Name "Leningrad" fällt, kann man nicht als Kritik werten, denn wer hätte schon gedacht, dass die Stadt wenige Jahre später wieder St. Petersburg heissen wird.

Was mir noch aufgefallen ist: es wird darüber gesprochen, dass die Menschen aus der Zeit um 1986 eine primitivere Form der Sprache haben, was sich eben in diversen Schimpfnamen und Flüchen zeigt(wie etwa

blöder Arsch, verdammt). Tatsächlich ist es aber so dass im 24. Jhd ganz oft gesagt wird "wo zur Hölle..." oder

"wer zum Teufel..." Dies ist glaube ich eher so eine Eigenart allgemein in amerikanischen Serien um etwas noch

mehr zu dramatisieren bzw es ist so in der amerikanischen Kultur vorhanden. Schade dass die nicht gemerkt haben, dass solche Sätze eigentlich im Star Trek des 24. Jhd. nichts mehr zu suchen haben.

Zurück zu ST 4: gefallen hat mir auch, dass es keinen klassischen Feind im Sinne von "Böse" gab, sondern eben eine Intelligenz,

die man nicht richtig verstehen konnte und deshalb eine Bedrohung war. Und wenn ich irgendwo was von Buckelwalen sehe oder höre muss ich immer an Star Trek IV denken.

Gesamtnote: 2

:thumbup:

Bearbeitet von mrspock
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.