Zum Inhalt springen
...macht nichts - wir haben einen Gartenzaun.

Heroes


Alessandro

Empfohlene Beiträge

heute?
In der Nacht von heute auf morgen. Die Sendung wird laut Fernsehzeitschrift von 1.00 bis 1.55 Uhr wiederholt. Ich würde dir raten am Anfang und Ende immer mindestens +/- 10 min. (mehr ist immer besser) einzukalkulieren. Letzte Woche kam die Folge erst ca. 10 min. später als angegeben.

@finnegan thanx!

aber gerne doch!

Bearbeitet von Finnegan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 176
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Tja, so langsam kommen die ja nun zusammen.

Unduchsichtig ist für mich vor allem noch der Vater von Claire. Was sind seine Ziele? Will er die Welt vor den Mutationen schützen, nutzt sie aber selber für sich aus?

Ando und Hiro sind immer noch meine Nr. 1. Und Hiros Aussehen, als er aus der Zukunft kommt, ist schon der Hammer. Wie man sich verändern kann?

Einige haben sich nun gefunden und der Rest wird sicher bald dazustoßen, damit die gemeinsame Aufgabe angegangen werden kann.

Ich finde alle Charaktere interessant: Niki ist für mich immer noch was besonderes. Ist doch Sch..., wenn ein anderes ICH plötzlich von dir Besitz ergreifen kann, wann immer es will.

Die Gesamtstory ist spannend angelegt. Auf jeden Fall weiter verfolgen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

In der Nacht von heute auf morgen. Die Sendung wird laut Fernsehzeitschrift von 1.00 bis 1.55 Uhr wiederholt. Ich würde dir raten am Anfang und Ende immer mindestens +/- 10 min. (mehr ist immer besser) einzukalkulieren. Letzte Woche kam die Folge erst ca. 10 min. später als angegeben.

aber gerne doch!

genau das hab ich ja getan ... nur da meine uhr 5 minuten vor geht war dementsprechend am anfang zu viel und am ende haben 5 minuten gefehlt! ich bekomm das noch hin! bin schwer am üben

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kaitaama

Ich verlasse mich nie auf die Startzeiten und VPS ist eh Käse, da es die meisten Sender gar nicht ausstrahlen.

Ich programmiere immer so, dass vorne weg fast 30 Minuten freiraum sind und hinten raus ebenfalls. Damit bin ich bisher immer auf der sicheren Seite gewesen, falls ein Sender meint, er muss was verschieben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich hab sie ja absichtlich fünf minuten vor gestellt damit ich nicht immer zu spät dran bin! :buschugly: so ist es eben wenn man versucht sich selbst auszutricksen!

*lol* Mein Wecker geht sogar immer 15 Minuten vor.

Mir gefällt eigentlich der Mix an den Charakteren sehr gut.

Claire spricht die Teenie-Filmfreunde an,

ihr Vater wäre auch in Akte-X gut aufgehoben,

Hiro bedient alle Nerds und Fans des seichten Humors,

Matt ist etwas für alle Freunde des Copthrillergenres,

Schizo-Nicki könnte auch in einem Q.Tarantino Film auftauchen.............

Bei diesen Facettenreichtum wundert es mich nicht, dass die Serie so viele Zuschauer an sich gebunden hat.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wow, endlich geht es vorwärts. Sie treffen sich nun langsam und die Story bekommt tiefe.

Und wie der Nathan Petrelli geflogen ist, genial. Aber Hiro ist immer noch mein Favorit.

Peter Petrelli scheint die Fahigkeiten der anderen adaptieren zu können, so lange sie in seiner Nähe sind.

Und was Mr. Bennet will... keine Ahnung, wo sein Ziel liegt!

Wieder ein netter Cliffhanger am Ende der Folge und bis nächste Woche ist so lang.

Coole Serie mit Suchtfaktor :thumbsup:

Bearbeitet von Polarus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

@archer84:

Einzige Parallelen zu X-Men sehe ich eigentlich nur in den übernatürlichen Kräften. Ansonsten passt für mich nix zu X-Men. Schließlich ist hier keine Helden-Gang unterwegs, die alles retten will. Außerdem weiß kaum noch jemand, welche Kräfte er genau hat und wie er sie einsetzen soll / kann. Auch der Plot, wer will eigentlich was, kenne ich so aus X-Men nicht.

Wenn Du dies so siehst, dann müsste jeder Superheld, der damals von irgend einer Comic-Firma erfunden wurde faktisch irgendwann mal verklagt werden.

Übrigens dürften die Angst, dass Heroes irgendwann mal abgesetzt wird, so langsam schwinden. Mit durchschnittlich 10 % Markaneil bei der Hauptzielgruppe der 14 - 49-jährigen hat sich die Serie laut Quotenmeter.de gut etabliert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Polarus:

ich habs natürlich etwas überspitztz formuliuert... aber nichts destotrotz hab ich mich hin und wieder an die x-men erinnert gefühlt. klar da war alles comic haft bunt. aber auch bei heroes ist der komik was wichtiges.

nebenbei bemerkt ist sylar der Beste! Und nachdem ich die ganze Staffel schon verschlungen hab, sag ich auch niocht, wies ausgeht :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dies will ch Dr auch geraten haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Sonst würdest Du dir sicher Feinde machen :P

Ich fand die gestrige Story auch genial und sehr spannend. Freue mich jede Woche auf die Serie, da sie doch sehr Komplex ist. Und Sylar war richtig gut.

Endlich hat auch Peter erkannt, welche Kräfte er besitzt (warum hat er sie nur bei Sylar nicht angewandt???).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

^^Weil die Serie doch dann jetzt schon rum wär, dumme Frage... tssss....

Im allgemeinen strotz die Serie nur so vor Logiklücken! Aber das passiert eben, wenn man Helden immer noch kräftiger macht (siehe Peter, Sylar, Hiro).

Hiro ist ja mein Liebling. Den Mann könnt ich den ganzen Tag knuddeln *hihi*

Und hat Peter Petrelli im deutschen auch so ne nervige ich-trag-die-Last-der-Welt-auf-meinen-Schultern Stimme?

By the Way: weiß jemand wie die Quoten für Heroes stehen? Immer noch top?

Bearbeitet von archer84
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Essay zum Season 2 Staffelfinale (bitte nur in Spoiler-Box antworten)

Bei dieser Staffel war ich seehr kritisch. Viele Folgen waren einfach Müll, im Vergleich zu dem eigentlichen Standard, aber dieses Finale hat alles wieder gut gemacht! Popcorn-Kino pur! Das nenn ich eine Heroes Folge! Viel Action, viel Spannung und das alles sehr intelligent gemacht. Hab bei der letzen Folge die ganze Zeit aus Vergnügen gelacht. Einfach alles sehr geil gemacht! Und die Todesopfer sind sehr mutig gewählt, wie ich finde. Wobei ich denke Nathans böse Seite könnten wir in einem Jahr wieder sehen, zumindest hoff ich das. Und Sylar ist und bleibt einfach der coooolste. Maya hätte man ruhig da so liegen lassen können, denn einen besseren Abgang kann man kaum haben. Von Sylar gesylart zu werden, ist doch der Höhepunkt eines jeden Endes

;)

Und wieder haben die sich aufgehoben, die Mutanten an die Öffentlichkeit zu bringen. Allein mit dieser Story könnte man zig Seasons mit spannenden Geschichten füllen. Mal gucken, wann die diesen überfälligen Schritt gehen.

Ich befürchte auch das Helix Symbol wird erst in der allerletzten Folge aufgeklärt....der Oberbösewicht schätz ich mal :)

Insgesamt war die Staffel nicht so gut wie die erste. Auch wenn die schlechten Folgen besser als die guten Folgen von anderen Serien waren. Aus Generations hätte man viel mehr machen können, aber wer nach einer solch schlechten Folge 10 (die schlechteste der gesamten Serie meiner Meinung nach) eine solche brilliante Leistung abliefern kann, der kann auch noch die Geschichte nachträglich weiter spinnen. Adam lebt ja noch (GENIAL!). Da auch Kring die Fehler der Season alle erkannt hat, steht auch einer geilen dritten Season nix mehr im Weg.

Nur Sch***e, dass die Season zu so einem genialen Zeitpunkt beendet ist. Jetzt kanns noch gut ein Jahr dauern, bis neue Folgen kommen -.-

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann da nicht ganz zustimmen, denn...

wieder hat die Staffel gezeigt, wo die Stärken udn Schwächen der Serie liegen. Einerseits wird durch die Zeitsprünge in die Zukunft (auch die Bilder) eine Spannung aufgebaut, andererseits machts das auch sehr vorhersehbar. Nehmen wir Das Finale der 1.Staffel. Eine grottenschlechte Episode!!!!! Es passiert genau das, was wir uns alle denken. Die Charaktere werden durch irgendwelche langweiligen Plots zusammen auf einen Platz gebracht. Und am Ende fällt niemand auf, dass plötzlich der Bösewicht verschwindet.

Dann ist da noch Peter Petrelli, der sich nie im klaren ist, welche Kräft er denn hat. Wie im Finale von Generations. Wieso reißt er die Tür mit seiner Telekinse Kraft raus? Er hätte doch die Kraft von Micah benutzen können um der Tür zu sagen, dass sie aufgehen soll. Und wieso bleibt er nicht stehen, wenn Hiro die Zeit anhält?

Und am Ende kam alles viel zu schnell zum Ende. Irgendwie wurde nix aufgeklärt, die Charaktere verhielten sich allesamt sehr unlogisch (bis auf Sylar, der ist einfach nur böse).

Die Folgen an sich waren allesamt ganz witzig und kurzweiliger als in Season 1, vor allem weil sie Peter (verdammt schlehcte Rollenbesetzung muss ich nebenbei mal sagen) und Sylar die meiste Zeit über still gelegt hatten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann da nicht ganz zustimmen, denn...

Natürlich hat diese Serie logische Fehler. Anders gehts auch gar nicht mit solch komplexen Fähigkeiten. Bei Star Trek hätten die auch so oft zB ein Shuttle bzw ein Transporter eines Shuttles einsetzen können.

Das Finale der ersten Season hatte ich mit nem Kollegen gesehen und das fanden wir beide sehr gut, denn darauf hatten ja alle gewartet. Die Heroes mussten einfach im Finale zusammen kommen und ich finde die Lösung des Problems, gemeinschaftlich, sehr gut.

Zu Peter: Bei so vielen Fähigkeiten wüsste ich auch nicht welche ich nutzen sollte. Man kann nicht immer die perfekteste Lösung nehmen, denn ein Superhirn hat man ihm nicht eingebaut.

Zum Stehenbleiben: Da er die selbe Fähigkeit wie Hiro besitzt, kann er also auch den Fluß der Zeit bestimmen. Warum sollte er dann nicht stehenbleiben können?

Die Unlogik mancher Charaktere finde ich ganz unterhaltsam, denn so ist die Story nicht soo vorhersehbar :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.