Zum Inhalt springen
excellent...

Heroes


Alessandro

Empfohlene Beiträge

  • Antworten 176
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Also die Stimmen wurden schon etwas besser, auch wenn Suresh nun keinen Akzent mehr hat und Peter 'Frodo' Petrelli einen wirklich schwachen Start hingelegt hat. Mit der Zeit gewöhnt man sich schon etwas dran....

@Finnegan: es ist nur unglaublich schade, wie viel durch eine solche Übersetzung verloren geht, mehr als nötig gewesen wäre. Wenn man weiß wie gut es sein könnte ist es ein bisschen bitter. Natürlich ist auch die Übersetzung ok, aber es hätte einen Tick besser sein können. Muss dir aber auch zustimmen, dass einige Stimmen sehr sehr gut getroffen sind.

Werbung war ganz ok. Erster Werbeblock kam etwas ungelegen, aber insgesamt war es besser als was man sonst von RTL 2 so kennt. Hoffentlich zahlt sich das auch bei den Zuschauerwerten aus. Es wäre doch mal schön, wenn wieder eine Serie aus dem Bereich Fantasy/Mystery in Deutschland Fuß fassen kann und künftigen deutschen Produktionen als Vorbild dient.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die zwei Folgen haben mir auf jeden Fall Appetit auf mehr gemacht. Die meisten Charaktere finde ich auch sympathisch oder interessant. Die Mutter mit Kind reizt mich bisher am wenigsten, die Charaktere, die über Isaac verbunden sind, wohl am ehesten.

Kommen da noch Europäer dazu, oder ist die Axis of Weasels (je nach Land) tabu? ^^

Hiros Stimme finde bisher ziemlich lästig, vielleicht auch nur gewöhnungsbedürftig. Die anderen sind ok.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, den kleinen Japaner fand ich auch ganz lustig! Ansonsten, wie zu erwarten, hat´s mich nicht wirklich vom Hocker gehauen... Ich bin eben eine alte Weltraumratte, die SciFi liebt, aber mit dem ganzen Mysteryzeugs ebensowenig was anfangen kann, wie mit Phantasy. Ich denke, mein zur Gewohnheit gewordener Mittwoch-Fernsehabend wird in Zukunft erst um 21:10 (SGA) beginnen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also nachdem ich ja erst gestern die ersten beiden Kapitel von Heroes anschauen konnte, muss ich nun aber sagen, dass ich durchaus positiv angetan bin. Die Macher haben es geschafft in diesen beiden Folgen eine enorme Spannung aufzubauen. Sie haben die Charaktere vorgestellt und viele Fragen aufgeworfen. Vor allem bei der blonden Dame, die Blackouts hat und ihr eigenes ich im Spiegel sieht, der Name fällt mir gerade nicht ein. Bei ihr kann ich mir noch gar nicht vorstellen, wo ihre Figur / Rolle hingehen soll.

Die Personen sind sehr schön angelegt und vor allem sehr unterschiedlich.

Ich finde die Macher haben viele Fragen aufgeworfen, auf deren Beantwortung man nun brennt. Etwas mehr Tempo in der Serie wäre allerdings nicht schlecht.

Werde die Serie auf jeden Fall weiter verfolgen.

Ach ja, und alle die die Werbung nervt: Kauft einen Festplattenrekorder! Dann startet man 25 Minuten nachdem die Folge angefangen hat und wenn die Werbuing kommt, spult man drüber. In der Regel ist man dann gleichzeitig mit der Ausstrahlung fertig mit dem anschauen, nur die lästige Werbung entfällt! :P

Bearbeitet von Polarus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja, und alle die die Werbung nervt: Kauft einen Festplattenrekorder! Dann startet man 25 Minuten nachdem die Folge angefangen hat und wenn die Werbuing kommt, spult man drüber. In der Regel ist man dann gleichzeitig mit der Ausstrahlung fertig mit dem anschauen, nur die lästige Werbung entfällt! :P

Noch besser! Man kann die gleichzeitig ausgestrahlten verzweifelten Hausfrauen auf Pro7 sehen, eine Stunde später Heroes ohne Werbung und nicht mal eine Stunde später Stargate Atlantis. :mrbanana: :mrbanana:

Mein neuer Serien-Mittwoch ist gerettet! :mrbanana: :mrbanana:

Wer sich an der Synchro stört, der darf eben nicht das Orginal vorher sehen.

Denn das hat man früher nie getan und war auch nicht so beabsichtigt von den Machern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer sich an der Synchro stört, der darf eben nicht das Orginal vorher sehen.

Denn das hat man früher nie getan und war auch nicht so beabsichtigt von den Machern.

Wer das Original schon gesehen hat, ist ohnehin nur neugierig, wie die Synchro klingt^^

Das mit dem Timeshift TV ist ne gute Sache. Ich schaue zwar nur sehr wenig Fernsehen, mache es dann aber meistens genauso.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wer das Original schon gesehen hat, ist ohnehin nur neugierig, wie die Synchro klingt^^

Das mit dem Timeshift TV ist ne gute Sache. Ich schaue zwar nur sehr wenig Fernsehen, mache es dann aber meistens genauso.

Ich gucke auch nur recht wenig Fernsehen und mache es so. :welcome:

Aber nur um zu sehen wie die Synchro klingt? Also wenn, dann um zu sehen was ich im Original alles verpasst habe, weil ich eh nur die Hälfte verstehe und der Handlung nur noch teilweise folgen kann. :mellow:

Finde ich furchtbar anstrengend.

Das hat hinterher für einige AHAAAAAAA Effekte gesorgt.

Nervig wird's, wenn die gewohnte Synchro gewechselt wird.

Dann stellt man ebenfalls fest, das die neue nicht so passt, wie bei SG-A.

Bei den Simpsons dagegen hat man sich dran gewöhnt (Danke Anke! ), ich bin sicher das man im Studio was dran gemacht hat.

Nach SG-A und BSG gucke ich eh keine Serie (mehr) im Original, sondern warte bis die hier laufen.

Obwohl, die neue "Bionic Woman" Serie macht mich schon neugierig. :blush:

Bin gespannt wie die Serie im deutschen benannt wird.

Öhm, "die 20 Millionen-Dollar* Frau" vielleicht? (*Inflationsbereinigt):teufel:

Neugierig bin ich auf die nächsten Folgen.

Die Charaktere müssen doch irgendwie aufeinander treffen, und was es mit dieser "Jeckyll & Hyde" Frau auf sich hat, ist auch noch rätselhaft.

Und auch wann mein Doppelgänger (genau der aus meinem Avatar) zu sehen ist. Der war im Pilot nicht zu sehen.

Der Japaner mit Star Trek Zitaten ist einfach nur witzig.

Da hat die Synchro aber gut aufgepasst ("where no man has gone before") um das passend zu übersetzen.

Bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Punkte Untertitel hab ich überhaupt keine Berührungsängste. Dafür gibt es DVD's: Man kann seine Lieblingsfilme/Serien auch mal im Original mit Untertitel sehen...

Wollt nur mal alle Fußballliebhaber unter uns erinnern, dass gleich auch noch ne neue Folge Heroes kommt - als0 Chips, Bier und notfalls Ehefrau aus dem Weg zum Videorecorder/DVD-Recorder/Festplattenrecorder/whatever räumen und den Aufnahmeknopf drücken... :rolleyes:

Bearbeitet von Finnegan
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir geht es ebenfalls so. Ich freue mich schon auf kommenden Mittwoch und die nächste Folge. Meine absoluten Lieblinge sind Hiro und sein Freund Ando. Der kleine kräftige Japaner ist einfach zu witzig in seiner Art. Er sieht alles so, als wäre er Superman.

Gut ist auch die Rolle von Claire. Das Liebchen von der High School. Genialer Blog als sie in der Pathologie aufwacht, man dies zuerst nicht sieht und ihren naja - wie hat es Finnegan beschrieben: aufgeknöpften Oberkörper sieht. Die Vorschau auf nächste Woche hat gezeigt, dass sie auch "unsüß" sein kann.

Und aus Niki werde ich immer noch nicht so schlau. Wer oder was in ihr steckt und wo ihr Char hin soll.

Dann sind noch zwei gute Bösewicht-Chars dabei: Syler der offensichtliche Alleskönner unter den "Heroes" und der Stiefvater von Claire "Mr. Bennet". Wo gehört er dazu? Was hat er vor? Welches Ziel verfolgt er?

Langsam nimmt die Serie an Geschwindigkeit auf und ich denke es wird nicht mehr lange dauern, bis sich ein paar der Heroes treffen.

Bin gespannt, wie es weitergeht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut ist auch die Rolle von Claire. Das Liebchen von der High School. Genialer Blog als sie in der Pathologie aufwacht, man dies zuerst nicht sieht und ihren naja - wie hat es Finnegan beschrieben: aufgeknöpften Oberkörper sieht. Die Vorschau auf nächste Woche hat gezeigt, dass sie auch "unsüß" sein kann.
war das der hanlungsbogen der letzten 5 fünf minuten von der epi letzten mittwoch???

mein supi festplattenrecorder hat nämlich genau die nicht aufgezeichnet ... weil ich meine uhr 5 minuten vorgestellt hab <_< ... heute passiert mir das nicht noch mal!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Kaitaama

Genau, dass war der Schluß. Sie wurde von ihrem Football-Star, der sich zunächst ganz liebevoll an sie rangemacht hat, fast vergewaltigt. Als sie sich zur Wehr setzte, viel sie und rammte sich ein Holz / einen Ast in den Schädel. Später lag sie auf dem Pathologietisch, zunächst tot. Als der Ast aus ihrem Kopf entfernt worden war, wachte sie alleine im Raum auf und war etwas "offenherzig". *ggg*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade ist die vierte Folge zu Ende gegangen und ich muss sagen, dass sich mein erster Eindruck mittlerweile bestätigt hat. Eigentlich seh' ich mir die Serie nur noch an um den Hiro/Ando- (wieder sehr witzig) und Claire- Handlungsstrang verfolgen zu können - Matt, der interessante Polizist kam diesmal nur in einer kleinen Szene vor... Alle anderen Charaktere und Handlungsebenen interessieren mich nicht die Bohne. Beim nächsten mal werd' ich's wohl aufzeichnen, damit ich zu den interessanten Stellen vorspulen kann...

Diesmal gibt's ja gleich drei Cliffhanger für die nächste Woche: Wie kommen Hiro/Ando aus der Sackgasse raus, wie geht's Claire, ähm.. besser: wie geht's Claires Beifahrer nach dem Totalcrash (ich hoffe für diesen Mistkerl: schlecht). Und welche Botschaft hat Hiro für diesen Peter?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.