Jump to content

Empfohlene Beiträge

Obamatreue Deutsche verstehen diese Witz nicht - nur republikanische Amerikaner und deren österreichische Freunde... ;)

8 Jahre Bush und seine Schergen waren genug. Bin froh dass wir McCain und Pallin nicht erleben mussten, besonders Sarah Pallin. :dumdiedum:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Ansicht und die Ansicht der Mehrheit der US-Bürger bei der letzten Wahl! Zum Glück bietet eine Demokratie auch Freiraum für Leute die da etwas anders denken und ich kenne Einige in den USA, die wirklich nicht sehen, dass ihre Situation mit Obama und den Demokraten besser geworden ist. - Aber wie heißt es selbst bei diesen Amerikanern: Ich gehe nicht konform mit Deiner Meinung, würde aber mein Leben dafür geben, dass Du sie äußern darst...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie soll das auch gehen wenn Obama erst seit einem halben Jahr regiert und 8 Jahre Bush noch ihre Wirkung zeigen. Denn die Bush Regierung hat auch ihren Beitrag zur Wirtschaftskrise geleistet. Hinzu kommt nochmal einen Kreationisten an der Macht der USA, hätte die Welt nicht mehr Überlebt. Angefangen bei Konflikten und Aufgehört beim Umweltschutz.

So damit ist das Thema erledigt und wieder zurück zum eigentlichen Thema.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Thread für lustige Bilder gibts noch nicht, deshalb schmeiß ich das alles mal hier - allerdings unsortiert - rein. Das Netz ist ja voll davon, aber trotzdem: Have fun! Ich hoffe es mundet.

fun0021.jpg

69111436.jpg

48462873.jpg

42942235.jpg

288111.jpg

desastercard.jpg

diemotorhaube.jpg

findedenpfirsich.jpg

gezvorhanden.jpg

bearbeitet von Kaepten John Luec-Pica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Treffen sich zwei Schönheitschirurgen.

Sagt der eine zum andren: "Was machst du denn heute wieder für ein Gesicht?

bearbeitet von mrspock

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier ein schöner Ausflug in die Juristerei. Das ist das vielleicht schönste Urteil zu Reisemängeln, das ich kenne:

Unharmonischer Intimverkehr als Reisemangel

(AG Mönchengladbach - Urteil vom 25.04.1991)

Fall:

Der Kläger hatte bei der Beklagten für sich und seine Lebensgefährtin eine Urlaubsreise nach Menorca gebucht. Geschuldet war die Unterbringung in einem Doppelzimmer mit Doppelbett. Der Kläger trug vor, nach der Ankunft habe er feststellen müssen, dass es in dem ihm zugewiesenen Zimmer kein Doppelbett gegeben habe, sondern zwei separate Einzelbetten, die nicht miteinander verbunden gewesen seien. Bereits in der ersten Nacht habe er feststellen müssen, dass er hierdurch in seinen Schlaf- und Beischlafgewohnheiten empfindlich beeinträchtigt worden sei. Ein "friedliches und harmonisches Einschlaf- und Beischlaferlebnis" sei während der gesamten 14-tägigen Urlaubszeit nicht zu Stande gekommen, weil die Einzelbetten, die zudem noch auf rutschigen Fliesen gestanden hätten, bei jeder kleinsten Bewegung mittig auseinander gegangen seien. Ein harmonischer Intimverkehr sei deshalb nahezu völlig verhindert worden. Der Kläger verlangte Schadensersatz wegen nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit in Höhe von 20% des Reisepreises von 3078 DM. Der erhoffte Erholungswert, die Entspannung und die ersehnte Harmonie mit seiner Lebensgefährtin sei erheblich beeinträchtigt gewesen. Dies habe bei ihm und bei seiner Lebensgefährtin zu Verdrossenheit, Unzufriedenheit und auch Ärger geführt. Der Erholungswert habe darunter erheblich gelitten. Die Beklagte bat um Klageabweisung. Sie meinte, die Klage könne nicht ernst gemeint sein.

Aus den Gründen:

Die Klage ist zulässig.

"Der Beklagten ist zuzugeben, dass hier leicht der Eindruck entstehen könnte, die Klage sei nicht ernst gemeint. Die Zivilprozessordnung sieht allerdings einen derartigen Fall nicht vor, so dass es hierfür auch keine gesetzlich vorgesehenen Konsequenzen gibt."

(AG Mönchengladbach, a.a.O.)

Die Klage ist aber jedenfalls in der Sache nicht begründet.

"Der Kläger hat nicht näher dargelegt, welche besonderen Beischlafgewohnheiten er hat, die festverbundene Doppelbetten voraussetzen. Dieser Punkt brauchte allerdings nicht aufgeklärt zu werden (§ 139 ZPO); denn es kommt hier nicht auf spezielle Gewohnheiten des Kläger an, sondern darauf, ob die Betten für einen durchschnittlichen Reisenden ungeeignet sind. Dies ist nicht der Fall. Dem Gericht sind mehrere allgemein bekannte und übliche Variationen der Ausführung des Beischlafs bekannt, die auf einem einzelnen Bett ausgeübt werden können, und zwar durchaus zur Zufriedenheit aller Beteiligten. Es ist also ganz und gar nicht so, dass der Kläger seinen Urlaub ganz ohne das von ihm besonders angestrebte Intimleben hätte verbringen müssen.

Aber selbst wenn man dem Kläger seine bestimmten Beischlafpraktiken zugesteht, die ein festverbundenes Doppelbett voraussetzen, liegt kein Reisemangel vor, denn der Mangel wäre mit wenigen Handgriffen selbst zu beseitigen gewesen. Wenn ein Mangel nämlich leicht abgewendet werden kann, dann ist dies auch dem Reisenden selbst zuzumuten mit der Folge, dass sich der Reisepreis nicht mindert und dass auch Schadensersatzansprüche nicht bestehen.

Der Kläger hat ein Foto der Betten vorgelegt. Auf diesem Foto ist zu erkennen, dass die Matratzen auf einem stabilen Rahmen liegen, der offensichtlich aus Metall ist. Es hätte nur weniger Handgriffe bedürft und wäre in wenigen Minuten zu erledigen gewesen, die beiden Metallrahmen durch eine feste Schnur miteinander zu verbinden. Es mag nun sein, dass der Kläger etwas Derartiges nicht dabei hatte. Eine Schnur ist aber für wenig Geld schnell zu besorgen. Bis zur Beschaffung dieser Schnur hätte sich der Kläger beispielsweise seines Hosengürtels bedienen können, denn dieser wurde in seiner ursprünglichen Funktion in dem Augenblick sicher nicht benötigt."

(AG Mönchengladbach a.a.O.)

Genial. Dieser Richter hat wirklich Respekt verdient!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gerade eben meine Sig bearbeitet. Und hier noch ein paar schöne Sprüche aus der Juristerei:

"Gewürzmischungen sind Mischungen, die ausschließlich aus Gewürzen bestehen."

Die Vorteile von Kunststofffenstern gegenüber Holzfenstern wurden vom Landgericht München folgendermaßen zusammengefasst: "Kunststofffenster mögen zahlreiche Vorteile haben, insbesondere in Bezug auf Wartung und Pflege - Holz hingegen hat den Vorteil, nicht aus Kunststoff zu sein."

BGH: "Ein Ehemann hat seinen Wohnsitz in der Regel dort, wo sich seine Familie befindet."

--> Finanzgericht hielt dagegen: "Ein Verschollener hat hingegen seinen Wohnsitz bei der Ehefrau"

"An sich nicht erstattbare Kosten des arbeitsgerichtlichen Verfahrens erster Instanz sind soweit erstattbar, als durch sie erstattbare Kosten erspart bleiben."

Merkblatt der Deutschen Bundespost über den Wertsack: "Der Wertsack ist ein Beutel, der aufgrund seiner besonderen Verwendung nicht Wertbeutel, sondern Wertsack genannt wird, weil ein Inhalt aus mehreren Wertbeuteln besteht, die in den Wertsack nicht verbeutelt, sondern versackt werden."

"Nach dem Abkoten des Hundes bleibt der Kothaufen grundsätzlich eine selbsständige bewegliche Sache, er wird nicht durch Verbinden oder Vermischen untrennbarer Bestandteil des Wiesengrundstücks, der Eigentümer des Wiesengrundstücks erwirbt also nicht automatisch Eigentum am Hundekot."

--> Das klingt erstmal lustig, passt aber mit der restlichen Gesetzesdogmatik überhaupt nicht zusammen. Ich werde mich noch einmal belesen, aber es passt einfach nicht! Denn der BGH hat entschieden, dass zum Beispiel Sperma nach Verlassen des Körpers herrenlos ist. Das hat besonders zivilrechtliche Relevanz, weil ein älterer Herr seinem Samen 100 Mio € vererbt hatte. Das Gericht stellte daraufhin fest, dass Spermien aufgrund ihrer Herrenlosigkeit nicht eigentums- und erbfähig sind.

Aber strafrechtlich macht es natürlich Sinn: Sex als Diebstahl am Eigentum der Lenden des Mannes wenn es eine Vergewaltigung war. Auch die "Untreue" erhält eine ganz neue Bedeutung. Wenn die Frau nach gelungenem Akt die Spermien nutzt, um sich ohne den Willen des Mannes zu befruchten, dann erfüllt sie diesen Straftatbestand. Spermiendiebstahl würde damit unter den Tatbestand des Menschenhandels zur sexuellen Ausbeutung fallen. Eine "Fremdbestäubung" wäre ein Betrug im ganz klassischen Sinne für den die Herzensdame dann auch mal bis zu fünf Jahre in den Bau wandern kann. Und zu guter letzt könnten Väter nach vielen Jahren noch für Sachmängel haftbar gemacht werden. :X Hach wie ist Jura daoch schön ;) !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob du sie schon kennst, aber ich empfehle in diesem Zusammenhang auch die Paragraphen 961ff BGB. Lustig finde ich auch die Paragraphenüberschriften im BGB. Da gibt es so Sachen vie "Grenzverwirrung", "Überfall", "Gutgläubiger Erwerb nicht eingetragener Seeschiffe" oder "Übermäßige Fruchtziehung".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht ob du sie schon kennst, aber ich empfehle in diesem Zusammenhang auch die Paragraphen 961ff BGB. Lustig finde ich auch die Paragraphenüberschriften im BGB. Da gibt es so Sachen vie "Grenzverwirrung", "Überfall", "Gutgläubiger Erwerb nicht eingetragener Seeschiffe" oder "Übermäßige Fruchtziehung".
Alles im BGB ab Hausnummer 900 ist richtig niedlich. Das liegt daran, dass das BGB bereits 109 Jahre alt ist. Und da sind noch viele Paragraphen aus dem Wilhelminischen Zeitalter dabei ;) .

§ 961 Eigentumsverlust bei Bienenschwärmen

Zieht ein Bienenschwarm aus, so wird er herrenlos, wenn nicht der Eigentümer ihn unverzüglich verfolgt oder wenn der Eigentümer die Verfolgung aufgibt.

§ 962 Verfolgungsrecht des Eigentümers

Der Eigentümer des Bienenschwarms darf bei der Verfolgung fremde Grundstücke betreten. Ist der Schwarm in eine fremde nicht besetzte Bienenwohnung eingezogen, so darf der Eigentümer des Schwarmes zum Zwecke des Einfangens die Wohnung öffnen und die Waben herausnehmen oder herausbrechen. Er hat den entstehenden Schaden zu ersetzen.

§ 963 Vereinigung von Bienenschwärmen

Vereinigen sich ausgezogene Bienenschwärme mehrerer Eigentümer, so werden die Eigentümer, welche ihre Schwärme verfolgt haben, Miteigentümer des eingefangenen Gesamtschwarms; die Anteile bestimmen sich nach der Zahl der verfolgten Schwärme.

§ 964 Vermischung von Bienenschwärmen

Ist ein Bienenschwarm in eine fremde besetzte Bienenwohnung eingezogen, so erstrecken sich das Eigentum und die sonstigen Rechte an den Bienen, mit denen die Wohnung besetzt war, auf den eingezogenen Schwarm. Das Eigentum und die sonstigen Rechte an dem eingezogenen Schwarme erlöschen.

Nach §1591 BGB wird auch die wichtigste aller Fragen geklärt:

§ 1591 Mutterschaft: Mutter eines Kindes ist die Frau, die es geboren hat.
Hätte ich nie gewusst.^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

och ich hab in london im tesco eine packung sushi mit der aufschrift

100% premium fish sushi*

*contains fish

gesehen...

mich wundert nix mehr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Niedlich findest Du den? Ich finde ihn gelungen, aber unglaublich :devil:

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Städter kommt aufs Land, um Enten jagen zu gehen. Er sucht sich eine gute Stelle bei einem kleinen See, und tatsächlich sieht er kurz darauf einige Enten am Himmel, schießt, und trifft eine davon. Die fällt wie ein Stein zu Boden und landet genau hinter dem Weidezaun eines Bauern.

Der Bauer, der das ganze beobachtet hat, will dem Städter aber die Ente nicht überlassen. Als der Städter darauf beharrt, daß er die Ente erlegt hat und sie folglich ihm zusteht, schlägt der Bauer gemäß alter Tradition einen Wettbewerb vor: Sie sollen einander kräftig in die Weichteile treten, und wer weniger schreit, der ist ein echter Mann bekommt die Ente.

Der Städter ist sofort einverstanden. Der Bauer holt aus und tritt ihn so fest er kann, so daß der Städter einen dumpfen Schrei ausstößt und sich vor Schmerz am Boden wälzt. Als er sich wieder aufrappelt und dem Bauer sagt, daß er nun an der Reihe sei, gibt ihm dieser freiwillig die Ente und geht lachend zurück in seinen Stall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@onkel

Der Witz ist irgendwie niedlich :D .

Habe ich heute gehört:

Nachdem ein Mädchen lange Zeit mit sich selber haderte und ihr einiges über sich selbst bewusst geworden war, entschloss sie sich, ihrem Vater zu gestehen, dass sie lesbisch sei. Als dieser die Nachricht hört, antwortet er nur: "Das wundert mich gar nicht. Alle Lesben sind hässlich."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Kaepten

Wo wir gerade von Diskriminierung im Board sprechen...

bearbeitet von kurn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@kurn: :blink:

Was ist Elektrizität?

Am Morgen mit Hochspannung aufstehen, mit Widerstand zur Arbeit gehen, den ganzen Tag gegen den Strom schwimmen, geladen nach Hause kommen, an die Dose fassen und dann eine gewischt zu kriegen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am WE war in der Zeitung ein Witz, den Berlusconi scheints am Kongress der europäischen Volkspartei zum Besten gegeben haben soll:

Berlusconi, Obama, der Papst und ein junger Assistent des Papstes sind an Bord eines abstürzenden Flugzeuges. Es sind nur drei Fallschirme an Bord. Obama nimmt den ersten mit der Begründung: "Ich bin der wichtigste Mann der Welt!" Berlusconi nimmt den zweiten und sagt: "Ich bin der intelligenteste Mann der Welt!" Der Papst sagt zu seinem Mitarbeiter, er solle doch den letzten Fallschirm nehmen, denn er sei noch jung. Darauf entgegnet dieser:

"Wir haben noch zwei Fallschirme, Heiliger Vater. Berlusconi hat meinen Rucksack genommen."

Dann hab ich noch eine kleine Bildergeschichte zu einer Szene aus Nemesis:

post-4851-1260738780_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Once upon a time in the Kingdom of Heaven, God went missing for 6 days. Eventually Michael the Archangel found him, resting on the 7th day.

He inquired of God, "Where have you been?"

God sighed a deep sigh of satisfaction and proudly pointed downwards, through the clouds, "Look Michael, look what I've made."

Archangel Michael looked puzzled and said, "What is it?"

"It's a planet," replied God, "and I've put LIFE on it. I'm going to call it EARTH and it's going to be a great place of balance."

"Balance?" inquired Michael, still confused.

God explained, pointing to the different parts of EARTH, "For example, Northern Europe will be a place of great opportunity and wealth while Southern Europe is going to be poor. Over there, I've placed a continent of white people, and over there is a continent of black people." God continued, pointing to different countries, "This one will be extremely hot and arid while this one will be very cold and covered in ice."

The Archangel, impressed by God's work, then pointed to a large landmass in the top corner and asked, "What's that one?"

"Ah," said God, "That's Canada, the most glorious place on EARTH. There's beautiful mountains, lakes, rivers, streams and an exquisite coast-line. The people from Canada are going to be modest, intelligent and humorous and they're going to be found traveling the world. They'll be known throughout the world as diplomats and carriers of peace."

Michael gasped in wonder and admiration but then proclaimed, "What about balance, God? You said there will be balance?"

God replied wisely, "Wait until you see the loud-mouth bastards I'm putting next to them."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Top: Windows 7 und meine neue SSD - hab noch nie so ein fixes Sys gehabt, wie geil....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DocSommer

Top: Windows 7 und meine neue SSD - hab noch nie so ein fixes Sys gehabt, wie geil....

Die Pointe habe ich jetzt wohl nicht verstanden... :tongue:

Also, ich hätte da auch mal einen:

"Der Mann kommt morgens um 05.00 Uhr nach Hause. Seine Frau wartet mit dem Besen auf ihn.

Da fragt er sie: "Bist du am putzen oder fliegst du weg???"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.