Zum Inhalt springen
...der Grund den man braucht

VOY 4x14 "Flaschenpost"


Obsidian Order

Folge 82 "Flaschenpost"  

15 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      27
    • Gut (2)
      6
    • Befriedigend (3)
      0
    • Ausreichend (4)
      0
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

jo die folge ist auch eine meiner lieblingsfolgen von voy... aber dass die romulaner einen prototypen entführen??? und noch ein schiff der föderation übelst beschädigen???....

naja das wäre für mich schon ein kriegsgrund und passt also nicht so in die story von ds9 :P

also ich finde dass die romulaner da nicht so gut gepasst haben. aber ansonsten eine echt super folge :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von mir ein Gut...

Absoluter Pluspunkt, der Humor.

Zweitens Plus, die Voyager hat endlich kontakt nach Hause bekommen

Minuspunkt, die Story war etwas lasch. Man hätte mehr daraus machen können, aber dann wäre es nicht so lustig gewesen...

Haben die Romulaner das Schiff am Schluss nicht dem Tal Shiar übergeben wollen, oder habe ich mich nur verhört.

Wenn ja, der Tal Shiar steht ja nicht direkt unter der Kontrolle der romulanischen Regierung.

Aber warum ein Prototyp der Föderation, der so super ist, bei einem einzigen Treffer der Romulaner gleich soviel Schildenergie verliert...

Es war immerhin ein direkter Treffer. So etwas kann schon die Schilde schwächen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Flaschenpost ist eine witzige Folge. Mal Alpha Quadrant Feeling bei Voyager. Jedoch stört mich seit längerem das Verhalten des Docs. Anfangs als die Serie lief, gehörte der Doc zu meinen Lieblingscharakteren. Aber mittlerweile regt mich sein Verhalten im allgemeinen auf. Das ist nur ein Computerprogramm. Wenn mein Computer sich so zickig wie der Doc verhalten würde, hätte ich ihn längst formatiert...

Wie wärs mit nem Forum zur DS9 Folge- Die Abtrünnigen?Echt gute Folge und gute spannende Dialoge zwischen Weyoun und Sisko. Lebendige Dialoge die bei Voyager oft fehlen. Der einzigen guten Dialogfolgen bei Voy, die mir spontan einfallen sind nur Scorpion und Equinox. Nebenbei die beiden besten Folgen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Reichlich riskant von Captain Janeway, das MHN über ein unbekanntes Kommunikationsnetzwerk auf diese Mission zu schicken und dabei zu riskieren, den einzigen Arzt an Bord zu verlieren! Dennoch ein wirklich cooles Holodoc-Abenteuer, spannend und originell. Obwohl die Story nicht tiefgründig ist und auch nicht zum Nachdenken anregt, vergebe ich für den hohen Unterhaltungswert eine 1 und bekenne mich dazu ein großer Fan des MHN zu sein!

...übrigens kann ich Shane nur zustimmen, die Abstimmung zu den DS9 Folgen, die dieses Wochenende in Wiederholung liefen fehlt und "Die Abtrünnigen" war wirklich nicht übel!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich geb zu, ich hab die Folge am Sonntag das erste Mal gesehen *schäm*  :D

Aber ich war so begeistert davon, daß ich sie mir definitiv noch öfter ansehen werde. Endlich eine Doc-Folge (die sind eigentlich immer gut) und dann gleich zwei Hologramme, eines unverschämt und arrogant, das andere ehemals so arrogant, einfach genial. Von mir gibt's ne glatte 1.

Meine Lieblingsszenen: MHN und MHN-2 auf der Brücke der Prometheus, beide keine Ahnung, wie man ein Schiff steuert geschweige denn Waffen abfeuert... Genial  :0

Und dann noch Janeways Gesicht als der Doc ihr erzählte, er habe mit dem Flottenquartier gesprochen usw. Da kriegte ich glatt ne Gänsehaut  :)

Mrs. Captain Picard

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...übrigens kann ich Shane nur zustimmen, die Abstimmung zu den DS9 Folgen, die dieses Wochenende in Wiederholung liefen fehlt und "Die Abtrünnigen" war wirklich nicht übel!

Die könnt ihr doch aufmachen, hält euch keiner von ab. Wenn du nicht weißt wie es geht, schick mir eine PM und ich mach den Poll für dich auf.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist euch die Ähnlichkeit zur Voyager aufgefallen?

Die war nicht rein zufällig, sondern ich glaube das war ein Ur-Entwurf der Voyager. Ich frage mich, warum man nicht das Modell gewählt hat. Die Voyager ist zwar eleganter, aber das andere Modell sieht irgendwie flotter und gefährlicher aus.

EIn Minuspunkt.

Warum muss das Ende immer so abrupt nach der Auflösung sein? Hat der Doktor nicht einiges zu berichten?

Ausserdem:

Die Voyager müsste doch einiges an Technik von dem anderen Schiff übernommen haben können, mit der man die doch weiter aufrüsten könnte.

Warum wurde daran am Schluss nicht gedacht, oder kommt das noch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Folge einfach nur cool. Die Prometheuss ist ein echt geiles Schiff. Vor allem das Innere sieht EXTREM modern aus.(Alles noch futuristischer als sonst) Aber auch der Doc konnte glänzen. Die Szene in der er nicht wusste wie irgend so ein medizinisches Gerät aussieht(die Bezeichnung hab ich vergessen) war Genial. Von mir gibts eine glatte 1.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Was mich im Zusammenhang mit dem Krieg gestört hat, war, dass das MHN II sagt: "Die Romulaner kämpften nicht mit uns gegen das Dominion."

1. Der Krieg läuft zu dem Zeitpunkt noch.

2. Die Romulaner kämpfen weder mit noch gegen das Dominion.

Könnte ja auch ein Übersetzungsfehler sein ....

Sei mal net so kleinlich ....  ;)

Achja, eine super Folge! :Dok:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Warum muss das Ende immer so abrupt nach der Auflösung sein? Hat der Doktor nicht einiges zu berichten?

Das hat mich auch gestört, da blieben doch viele Fragen offen. Trotzdem eine glatte 1 für eine meiner Lieblingsvoyagerfolgen. Ich weiss nicht wie oft ich die Folge schon gesehen habe, aber es wird nie langweilig. Die Interaktion der beiden Hologramme miteinander, super witzig anzusehen. Gewundert hat mich nur wie Das MHN2 Dominion ausgesprochen hat, das kam in der Synchro etwas komisch rüber.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 8 Monate später...
  • 1 Monat später...

Was mich im Zusammenhang mit dem Krieg gestört hat, war, dass das MHN II sagt: "Die Romulaner kämpften nicht mit uns gegen das Dominion."

1. Der Krieg läuft zu dem Zeitpunkt noch.

2. Die Romulaner kämpfen weder mit noch gegen das Dominion.

Oh je da hat jemand nicht die DS 9 Folge ,,Im fahlen Mondlicht gesehen". :dumdiedum:

Hier meine Bewertung zu dieser Folge( ich meine über jene, die hier abgestimmt wird): 2 . :cool:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge gehört zu den wenigen Top-Folgen, die durchaus Kultstatus erreichen könnte ... ;)

Vorteile: Eine Voy-hat-zu-Föd-Kontakt-Folge

Tolle Story, Doc hat Hauptrolle

Nachteile: Logikfehler bezüglich Romulaner und Prometheus.

Naja, eigentlich sind fast alle Voy-Kontakt-zu-Föd-Folgen spannend und gut geschrieben. Ich persönlich bin ja Dwight Schultz-Fan (ein bisschen) also ich mag Barclay, der ja später eine tragende Rolle spielt.

Naja, back to Topic: 1a Folge - am besten find ich die Streits zwischen dem Doc und dem neuen MHN.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...

Klasse Folge. Unterhaltsam bis zum Schluss, dass allerdings wirklich ein wenig knapp geraten ist. Zudem bescherte die Folge dem Fandom ein neues Super-Schiff.

Das MHN II wurde doch von einem US-Komiker gespielt oder? Die Syncro war jedenfalls ätzend.

Ich weiß noch, wie ich gejubelt hab, als die Prometheus in den Kampf-Modus ging, als ich die Folge zum ersten Mal sah.

1

Bearbeitet von Lt. Foster
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sehr originelle Episode mit zwei lustigen Hologrammen, die sich doch recht pfiffig anstellen, um die Romulaner zu besiegen bzw. zu vertreiben. Der Doktor ist wirklich eine der lustigsten Charaktere der Crew. Interessant wie die Hirogen eingeführt wurden. Habe noch nie Deep Space 9 geschaut, deshalb meine Frage: Wer ist Andy Dick, falls er von DS9 ist, welchen Charakter stellt er da?

1

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Geschickt gemacht... dadurch das in der Folge so viel witziges passiert vergisst man dass Janeway den Doktor auf ein Himmelfahrtskommando geschickt hat... man merkt immer wieder wie wenig der Doktor als Individum von der Crew geschätzt wird. Einen Menschen hätte Janeway nie im Leben auf so eine unbekannte Reise geschickt, die Entscheidung den Doktor auszusenden wurde in 15 min gefällt. In der Folge wird vor allem eines klar... der Doktor ist ein Nutztier...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.