Zum Inhalt springen
Die entgültige Ausprägung von mächtig.

Rein oder nicht rein


Empfohlene Beiträge

Kurze Zwischenbemerkung, danke einstweilen, ich werde noch etwas warten und hören, was die anderen so zu "meckern" haben :D

Und ja, ich werde die Daten dann noch etwas straffen und in Form einer Akte ordnen, kann ja eine X-File daraus machen, oder nicht? :engel:

hnlich wie fee will ich Oli nichts vorgreifen, aber wegen den XO-Problem habe ich einen Vorschlag. Wenn die Anbubis nur ein kleines Schiff war, wie z.B: Novaklasse, (Defiantklasse gab es 2371, habs nachgerechnet noch

Also die Anbubis :D war es nicht, sondern die Anubis und die war ein SChiff der Anubis-Klasse, richtig ist, sie ist ein sehr kleines Schiff mit einer durchschnittlichen Besatzung von knapp 80 Leuten. Mehr dann später oder im Spiel.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 459
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Ich möchte hier auf einige der "Unklarheiten" eingehen.

O-D:

Erstmal finde ich es sympathisch, dass es ein "älterer" Chara ist. Ein Wunderkind wie all die anderen Wunderkinder an Bord zwar, aber immerhin ein älteres Wunderkind *g*

Doch habe ich noch einige Fragen zu dem Chara:

Also Mitch ist KEIN Wunderkind, ich habe auch diesen Begriff nicht in der Beschreibung des Charas erwähnt. Er verfügt zwar über Kenntnisse in vielen Bereichen, dass heißt aber nicht dass er ein Wunderkind ist. Er ist einfach ein neugieriger Mensch, der sich für viele Dinge interessiert.

- Mitch wird in Trondheim gefunden und es wird erwähnt, dass er auf der Erde aufwächst. Dann aber steht geschrieben, dass er bei den Zholowhin und seinen Zieheltern aufwächst. Wo ist er denn nun aufgewachsen?

Mitch wurde in Trondheim gefunden, wo zu der damaligen Zeit auch seine Zieheltern lebten. Mitch wuchs in verschiedenen Orten auf, doch Trondheim und der Planet Urak'Thor sind die beiden Orte, an denen er sich heimisch fühlt.

- Und haben seine klingonischen Zieheltern ihn auf der Erde gefunden? Wann waren sie da? Bei ihrer Migration in das unbekannte Sternensystem? Mir sind die Zusammenhänge nicht ganz klar
Mitch wurde in die Obhut seiner Zieheltern gegeben, wer das war ist bis heut nicht genau bekannt, darüber hat Mitch bislang nicht gesprochen. Viele Zusammenhänge sind nicht bekannt, bzw. wurden noch nicht veröffentlicht, da Mitch nicht gerne darüber redet. Sie sind auch für den Anfang nicht relevant.

- Wie kommt Mitch mit 11 aus einem unbekannten Sternensystem an die Akademie? Wie erfolgte der Kontakt? Gibt es Beziehungen zur Föderation?

Der Kontakt wurde von den ebenfalls von den gleichen Personen vermittelt, welche Mitch in die Obhut von Kha'lar gegeben haben. DArüber ist bislang nur in einigen Akten von STarfleet berichtet worden. Ebenso ist der Kontakt eine Geheimsache der Föderation. Beziehungen gibt es nicht zu diesem unbekannten Volk, aus Gründen, welche sich erst im Laufe einer Story ergeben werden.

- Während Mitch nicht aktiv gedient hat (in den zwei Phasen) - war er während dieser Zeiten noch Mitglied der Sternenflotte? Inaktiv? Oder Abschied von der Flotte und spätere Rückkehr? Mit welcher Begründung? (Du musst natürlich nicht alle Details berichten, aber wir brauchen zumindest die Infos, die in der offiziellen Akte stehen)
Mitch war stets ein Mitglied der STernenflotte, mit Phasen in denen er nicht aktiv gewesen ist. Auskünfte darüber gibt nur ein Admiral, der jedoch namentlich nicht genannt werden möchte.

- sein erster Posten auf einem Schiff war der eines ersten Offiziers? Ohne Kommando- oder Außenerfahrung - und gleich erster Offizier? Sein zweiter Posten (nach 5 Jahren Pause) bringt ihn gleich auf den Posten des Chefingenieurs? Selbst Kirk hat praktische Erfahrungen sammeln müssen bevor sie ihn zum Captain gemacht haben wink.gif

Ausnahmen bestätigen die Regeln, es gibt immer wieder Personen, die aufgrund irgendwelcher Beziehungen, Kontakte oder Fördermaßnahmen einen großen Sprung in der Karriereleiter machen. Es gibt auch Personen, die nach Dissertation gleich eine Professor vermittelt erhalten. Da die Anubis ein sehr kleines SChiff mit einem Spezialauftrag war und Mitch an deren Aufgabe großes Interesse zeigte, wurde er durch zwei Gönner auf diesen Posten versetzt.

- Wann wurde er befördert zum Lt SG, wenn er das eine Schiff (wenn ich es richtig verstanden habe) freiwillig verlässt und das zweite Schiff sich unter seiner Ägide als Chefschrauber auflöst? Wieso wurde das zweite Schiff zerstört?
Befördert zum Lt SG wurde mit Berufung auf die Community, jedoch behält er sich vor, dieses Kommando auch abzulehnen. Warum er seinen ersten Posten verlassen hat ist Bestandteil des Chara, dass sollten schon die anderen herausfinden oder zumindestens versuchen. Ebenfalls warum das zweite SChiff zerstört wurde. Der Chara ist so angelegt, dass er in vielen Dingen noch im Dunkeln bleibt.

- Warum kehrt er zurück zur Flotte? Wieso seine Versetzung auf die Community?

Fragen, die ich aber erst in einer Mission beantworten werde bzw. die vielleicht auch die anderen CHaras ergründen sollen. Die Versetzung auf die Community geschah auf Wunsch des Captains der Community.

Mehr Lücken werde ich nicht füllen, da sie Bestandteil des Charas sind und auch ein Teil des Rollenspiels.

Das er über keine Erfahrung in Bezug auf Außenmissionen oder Kommando verfügt, ist so nicht richtig, ich gehe davon aus, dass jeder Charakter diese Erfahrung vorweisen kann, ohne darüber explicit einzugehen. Vieles im Leben von MItch ist nunmal für andere nicht nachvollziehbar, da er ein introvertierter Chara ist, redet er verständlicherweise auch nicht mit allen über seinen Lebenslauf.

Also für meinen Geschmack kann dein Chara zuviel!

In so vielen unterschiedlichen Gebieten gut zu sein, ist unlogisch.

Wir haben schon genug wunderliche Charas an Bord.

Bei der History deines Chara ist mir auch einiges zu unklar, liegt vll daran, dass man es schlecht lesen kann.

Ich kann nicht sehen, dass mein Chara zuviel kann. Die Tatsache, dass er viele Interessengebiete hat, heißt noch lange nicht, dass er auch viel kann.

Und gerade viele "wunderliche "Chara machen ein RPG spannend und spielbar.

Was ist denn an der History nicht unklar, ich würde doch bitten dann schon genau zu sagen was unklar ist, ich denke jedoch auch, dass ich einige der Dinge somit begründet und etwas näher erläutert habe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@O-D:

Sorry, aber ich musste jetzt gerade doch mal herzhaft lachen.

Also Mitch ist KEIN Wunderkind, ich habe auch diesen Begriff nicht in der Beschreibung des Charas erwähnt.

Stimmt, den Begriff "Wunderkind" habe ich benutzt. Denn wenn jemand in so jungen Jahren an der Akademie angenommen wird und sich durch derartigen "Wissensdurst" in verschiedenen Disziplinen auszeichnet, dann erscheint mir dieser Begriff doch mehr als angebracht...

Ansonsten habe ich leider keine befriedigenden Antworten auf meine Fragen erhalten. Ich kann durchaus verstehen, dass du einige "dunkle Flecken" im Lebenslauf des Charas lassen möchtest, aber so viele Gönner, Förderer und Geheimnisse haben ja nicht mal Selina, Solak und O'Tra zusammen!

Ich bin ein Freund von Geheimgeschichten (siehe Solak) und für wunderliche Charas bekanntermaßen mehr als zu haben. Doch hier stoße selbst ich an meine Grenzen. Darüber muß ich erstmal nachdenken.

Außerdem eine grundsätzliche Bitte: Den Lebenslauf mit den zusätzlich gemachten Informationen zu komplementieren und in ein lesbareres Format zu bringen.

Danke!

Bearbeitet von idic vulcan
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein wirklich interessanter Charakter, ich dachte zuerst wegen der "Department"-Zuweisung dass hier ein neuer Untergebener auf Vinara wartet, doch dann habe ich gesehen dass Trondheim doch mehr als Ingenieur qualifiziert ist (obwohl er sich eine gelbe wie blaue Uniform gleichermaßen anziehen könnte, je nach Aufgabenbereich).

Ansonsten muss ich mich idic dahingehend anschließen dass zumindest ein paar der Geheimnisse um Mitch schon jetzt gelüftet werden sollen; auch erschiene es mir glaubwürdiger wenn er erst mit 12 oder 13 zur Akademie gegangen wäre, mit 11 müsste er schon wirklich ein Wunderkind sein oder sehr einflussreiche Gönner haben.

(Wobei echte Wunderkinder vielleicht schon mit 6 auf die Akademie gehen würden.)

Alles in allem ein sehr willkommener Zeitgenosse, wegen der Größe sollte zu seinen sportlichen Hobbies vielleicht auch Basketball zählen :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Zum einen hatte ich ziemlliche Probleme, den Text überhaupt lesen zu können. Ein überarbeitetes Layout wäre sehr angenehm. Zum Anderen sind auch mir die Lücken zu groß, als dass ich mir eine Meinung über den Chara bilden könnte. Und es geht doch wohl auch darum, sich eine Meinung bilden zu können? Bislang habe ich den Eindruck, es würde sich tatächlich um ein Wunderkind handeln, das ich nicht irklich beurteilen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich Hoshi nur anschlließen. Oli - ich finde dein Auftreten hier sehr befremdlich. Zuerst entwirfst du einen Chara, mit dem wir noch nicht so richtig viel anfangen können. Dann kommen einige patzige Erläuterungen dazu - entschuldige bitte, dass wir uns erdreistet und gefragt haben.

Du postest das Ganze in einem absolut unmöglichen, kaum lesbaren Layout und beschwerst dich anschließend, dass wir dir bezüglich deiner RPG-Erfahrung nicht vertrauen würden ... Warum dann nicht von Anfang an ein lesbarer Text, wenn du soviel Erfahrung hast?

Dann läßt du dich eimal wieder lange nicht blicken um unsere Fragen zu beantworten.

Wie willst du in einem RPG mitspielen, wenn

a) du dich den HIER gültigen Regeln nur ungern unterwerfen willst

b) du wenig und nur unregelmäßig Zeit findest, im Board vorbei zu schauen

c) du scheinbar nicht bereit bist, einen Chara zu schaffen, mit dem wir alle etwas anfangen können?

Ich würde mich freuen, wenn es dir gelingen würde, diese Dinge etwas klarer werden zu lassen, aber in der jetzigen Situation würde auch ich einem Beitritt deinerseits eher ablehnend entgegen stehen - so leid es mir tut. Denn ich bin sicher, du würdest tolle Geschichten und Ideen einbringen können. Wir würden dich bestimmt alle gerne in unseren Reihen sehen, doch nicht zu jedem Preis und schon gar nicht unter diesen Umständen.

Bearbeitet von Brynhild
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da zwischenzeitlich immer noch nichts passiert ist ..

sage ich zum jetzigen zeitpunkt: ich bin gegen die aufnahme von olis chara..

alle gründe weshalb haben meine vorredner angebracht.. es ist nichts passiert .. es hat sich nichts verändert und der ton, den oli angeschlagen hat, war mehr als unangebracht ..

daher ein klares NEIN!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Cpt. Jones möchte sich uns anschließen.

Mir gefällt sein Chara recht gut, allerdings achte in Zukunft bitte auf die Rechtschreibung!

Name: George Sheridan

Rang: Lieutenant Commander

Posten: Chef Ingenieur

Spezies: Mensch

Heimatplanet: Mars

Nationalität:

Geschlecht: Männlich

Alter: 35

Vater: Walther Sheridan, Admiral der Sternenflotte, Kommandiert Deep Space Five

Mutter: Claire Sheridan, Arbeitet als Geologin für die Sternenflotte, derzeit auf der USS Repulse stationiert

Familienstand: Witwer, allein erziehender Vater eines 12 Jährigen Sohnes und einer 6 Jährigen Tochter

Größe:1,97

Haarfarbe: Schwarz

Augenfarbe: Braun

Biographie:

George Sheridan entstammt einer der ältesten Familien der Sternenflotte. Geboren wurde er im Orbit des Mars auf den Utopia Planitia Werften als seine Eltern dort Stationiert waren. Lange wuchs er dort nicht mit seinen zwei Schwestern und einen Bruder auf. Wie es so ist Wurden seine Eltern von Schiff zu Schiff und zu den verschiedensten Sternebasen im Laufe der Jahre versetzt.

Dabei Trat auch sein Interesse für technisches zu Tage. Er begann im Alter von 12 Jahren damit Modelle von Warpantriebe zu bauen, begeisterte sich sogar für antike Dampfmaschinen die er hin und wieder in seiner Freizeit als Funktionale Modelle Baut.

Im Alter von 17 Jahren trat er der Sternenflotte bei, wie zuvor es auch seine Eltern getan haben. Auf der Akademie lernte er Julia Johnson kennen, die er auch 5 Jahre später Heiratete. Beide bekamen kaum ein Jahr nach der Hochzeit ihren Sohn Michael, Tochter Amanda wurde 6 Jahre später geboren. Für 6 Jahre Lebte die Junge Familie auf Der USS Indianapolis, die im Dominion Krieg den Breen zum Opfer viel. Dabei wurde Julia Sheridan getötet.

Diesen Verlust hat George nur Oberflächlich verkraftet. Eine Wunde die sich nur sehr langsam schließen wird. Durch den Krieg bedingt stieg Sheridan recht schnell die Kariere Leiter hoch. Bevor er auf die Community kam Diente er als Chef Ingenieur auf der USS Excelsior.

Äußerlich gibt sich Sheridan als offen, freundlich und gelegentlich zu einigen Späßen aufgelegt. Doch dies ist nur eine sehr Dünne Schale die leicht Durchbrochen werden kann. Der Tod seiner Frau hat ihn derart tief getroffen das er selbst 6 Jahre danach kaum darüber hinweg ist. Das einzige was ihn vor dem Buchstäblichen Zusammenbruch abhält sind seine Kinder und die Arbeit, in die er sich voll nach dem Tod von Julia gestürzt hat.

Neben dem Bau von den Modell Dampfmaschinen verbringt Sheridan gerne seine Freizeit mit Basketball Spielen und ist für sein Pokerface beim gleichnamigen Spiel berühmt berüchtigt.

Spezialgebiete:

Sheridan hat sich Primär auf den Warpantrieb Spezialisiert. In der ganzen Flotte darf man ihn zu den 10 besten Spezialisten zählen die man auf diesen Gebiet nur im späten 24 Jahrhundert antreffen kann.

Nebenher hat er sich auch mit der Metaphasischen Schildtechnologie auseinander gesetzt und war an deren Weiterentwicklung maßgeblich beteiligt gewesen. Ansonsten ist Sheridan ein Brillanter Ingenieur, der nichts anbrennen läst wenn es darauf ankommt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schließe mich Hoshi an und flehe inbrünstig um Rechtschreibung!!!

Ansonsten gefällt mir der Chara. Guter, solider, ausbaufähiger Chara. Futter für Solak. Kinder find ich auch gut. Dann haben wir neben Selina den nächsten alleinerziehenden Führungsoffizier. Ob ihm deswegen auch solche Steine in den Weg gelegt werden wie ihr?

Ansonsten vielleicht ein bisserl weniger Brillianz (Reichen nicht auch die 25 superduper Experten der Flotte? Wenn er so toll ist, warum schicken sie ihn dann in diesen Affenstall von Community?! *g*).....

Aber... Wenn ich zustimme, dann wird O'Tra nicht CI und Solak hat nichts, worüber er sich grün ärgern kann.... MIST! :ugly:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich bereits CptJoes selber schon gesagt habe .. ich finde den Chara sehr interessant.. da gibts ne Menge Potenzial für viele Geschichten ..

Aber wie bereits angemerkt, wieso muss dein Papa gleich Admiral sein? ;)

Dass mit der Rechtschreibung ist ein Problem, das ich schon kenne. ;) Ich denke aber, dass er sich anstrengen wird, das zu bewältigen - wenn nicht, Mili hat keine Probleme damit Leute aus der Luftschleuse zu schubsen :P

Von mir aus gibt es keine Einwände ..

Ich habe im Übrigen auch Bryn den Charavorschlag per Mail geschickt - damit sie ihn sich mal anschauen kann. Ihre Entscheidung wird sie ja aber erst dann mitteilen, wenn sie wieder da ist ..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hatte O'Tra schon das Bewerberformular für den CI ausgefüllt und dann so was... :ugly:

Aber auch mir gefällt der vorgeschlagene Chara gut und ich bin dafür CptJones aufzunehmen. Was mich aber stört, ist der hohe Rang. Sicher braucht ein Schiff mit 3 Warp-Kernen einen qualifizierten (= hochrangigen) Chef-Ingenieur und auch das Alter ist der Karrierestufe angemessen, aber zwei Lt.-Cmdr. sind meiner Meinung nach genug.

Ich würde mich mit einem Lt. sg. besser anfreunden können.

(Man könnte eine Beförderung ja von der Qualität der Rechtschreibung abhängig machen :engel::dumdiedum:;) )

Wobei...wenn wir noch einen Lt.-Cmdr. an Bord haben, ist zumindest sichergestellt, dass Solak NIE MEHR 2. Offizier wird :ugly:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab heute ne sms von Bryn bekommen. ich zitiere:

"Der Chara von CptJones gefällt mir gut.

CptJones muss einfach lernen, die Rechtschreibkorrektur zu benutzen.

Aber von mir gibt es ein klares JA, wenn ihr die Entscheidung schon vor Samstag fällen wollt.

CptJones hat Spaß am Schreiben und hat immer wieder gute Ideen. Der Rest lässt sich regeln.

Grüßle aus Litauen an alle".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und hier bin ich. Und natürlich auch dafür.

@CptJones

Wie hieß noch mal der zweite Kommandant von Babylon 5.

Lautete dessen Name nicht auch Sheridan ;-)

In Bezug auf Rechtschreibung:

Ich ärgere mich ja auch mit dem „Leiden“ rum. da ich nicht unbedingt ein Freund von betalesern bin, manchmal ist auch einfach keine Zeit dazu habe ich folgende „Hilfsmittel“ entwickelt.

a) wenn möglich keine Schnellschüsse (ich versuche alles überlegt zu schrieben und auch weit vorne weg zu schreiben, private Nebenstränge plane ich über Wochen)

dann kann es aber auch passieren, das man eine Menge Text für den Müll schreibt.

b) Ein gutes Rechtschreibprogramm. (Ich verwende Word 2000) und das auf ST - Begriffe trimmen. (z.B: Kommunikator, holografisch etc.)

@vajont

Ich weiß nicht was du hast.

Abgesehen davon, dass Solak dann so gut wie keine Möglichkeit hat zweiter Offizier zu werden, gab es auf der Ent-E in der Führungsmannschaft drei Cmdr. (Riker, Troi, Crusher) und drei Lt. Cmdr. (Data, Laforge, Worf)

Nur auf der Voyager wurde das so gehandhabt, dass die Ränge der Führungsoffiziere durchstrukturiert waren. (War bestimmt nur eine Ausrede um Harry nicht zu befördern. :D )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.