Zum Inhalt springen
...die spezielle Spezialeinheit

2 Dinge,die ich noch nie bei ST verstanden habe


Empfohlene Beiträge

Hola

Die frage z formulieren ist etwas schwer. Ich versuchs mal.

Warum gibt es nur von der Enterprise, Nachfloger die den Namen mit einem Buchstaben fortsetzen? Es gab auch schonmal ne Defiant,deshalb hätte die Defiant von Sisko mindestens die Defiant-A sein müssen und die die er dann später bekommen hat,die ja urprünglich Sau Poalo hieß,hätte dann in Defiant-B unbenannt werden müssen,aber sie wurde in Defiant umbenannt.Gleiches gilt für die Prometheus,sie hatte ein Schiff der Nebula Klasse als vorgänger und auch die Intrepid gab es mehrfach,es gab noch viel mehr beispiele,aber mir fallen jetzt nicht alle Namen ein. Nur die Enterprise trägt die Regestrier Nr immer weiter durchs Alphabet,aber warum?

Die zweite Frage die ich mir schon immer gestellt habe ist; Wie funktioniert die Sternzeit?Das habe ich noch nie begriffen.

Danke im vorraus

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frage 1: Das mit der Defiant kann ich beantworten. Die erste war ne Constitution-Klasse, die zweite (also Siskos) ein Prototyp einer neuen Klasse. Nen Prototyp kriegt ne NX-Nummer, statt der üblichen NCC und leitet ne neue Zahlenreihe von NCCs ein. Dass Siskos zweite Defiant kein A gekriegt hat, hat zwei Gründe. Der erste: Aus ner NX wir ne NCC, womit im Grunde kein A mehr nötig ist, weil die Nummer an sich schon ne andere ist. Und jetzt die Antwort auf die Frage, warum Siskos zweite Defiant immer noch ne NX-Nummer hat: Recycling von altem SFX-Material.

Frage 2: Die Sternzeit (von TNG, bei TOS funzte die noch anders) beginnt im Jahr 2323 (wenn ich jetzt richtig gerechnet hab).

Eine Stunde sind 0,114 Sternzeit-Punkte. Damit hat ein Tag 2,739 Punkte. Ein Jahr ist eine Tausenderstelle.

Bearbeitet von TheOssi
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun im allgemeinen heißt zB NCC 1701 B das dies das dritte Schiff ist das unter dieser Regiestrierungsnummer läuft. Nur wird sehr wenigen Schiffen, diese Ehre zuteil. (Enterprise, Yamato). Schiffe wie die Defaint hatten auch Namentliche Vorgänger zB gab es eine Defaint in der Baureihe der Krik Enterprise. Diese verschwindet ja in eine andere Dimension und taucht im Mirro Universum in Ent auch wieder auf.

Zusammengefasst kann man sagen das nur Schiffe mit einem Traditionsreichen Namen inetwa eine solche Buchstabenkennung bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja aber es ist doch irgendwie unlogisch,dass z.B. ein Schiff wie die U.S.S. Berlin NCC 6453 heißt wenn der vorgänger auch schon U.S.S. Berlin NCC 6453 gehießen hat. Das hat doch nichts mit Ehre zutun,man muss einfach die Schiffe namentlich unterscheiden können(Die Regestrier Nr. hab ich nur als Bsp. genommen,so heißt das Schiff nicht wirklich)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja aber das ist ja nicht immer so,es gibt ja etliche Schiffe der Föderation die Nachfolger haben,aber keine neue Regestrier Nr und selbst wenn, ich finds irgendwie dumm das die dann bei manchen Schiffen ne neue Nr nehmen anstadt bei allen ein A oder B hinzuzufügen

Ich hab allerdings grade bei memoryalpha gelesen,dass die 2te Defiant von Sisko wohl tatsächlich NCC 74205-A hieß.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also der Name Enterprise mit der NCC Nummer ist der einzige Name der in der Sternenflotte fortgeführt wird.

Das hat den Grund, weil die erste Enterprise so bedeutend war. Hat man jedem neuen Schff mit dem ähnlichen Design (Die 2 Warpgondeln aussen, Untertassensektion und andere Merkmale) den gleichen Namen und Seriennummer gegeben.

So ist das. ;)

post-25-1145621327_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 5 Monate später...

Wenn man sich die Sternzeitenmal richtig ansieht erkennt man ein schema.

1. Staffel TNG ist die SZ 41xxx

2. Staffel TNG ist die SZ 42xxx

So zieht sich das durch alle 7 Staffeln, die 2te Nummer ist also immer die Staffel.

Bei DS9 und Voyager haben sie die SZ dann einfach weitergeführt.

1. Staffel DS9 ist die SZ 46xxx, weil sie ja zur 6. Staffel TNG spielt

Voyager beginnt um SZ 48xxx.

Man kann sich das bei MemoryAlpha im EpisodenQuide ansehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 10 Monate später...

Ich denke mal, das es bei der Regiestrierung auch etwas damit zu tuhn hat, das auch die Regiesternummer bei behalten werden muß und es nur bei der Enterprise vorkommt. Weil dieses Schiff halt von so großer Bedeutung ist, für die Föderration ist.

Ebenso ist es bei der heutigen Marine nicht der Brauch einem neuen Schiff das den Namen seines Vorgängers übernimmt auch die Regiesternummer übernimmt.

Mich wundert es nur das denen bei Paramount nie die Namen ausgingen, bei den Schiffen die wie in all den Star Trek Serien gesehen haben.

post-7855-1187377146_thumb.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Wenn man sich die Sternzeitenmal richtig ansieht erkennt man ein schema.

1. Staffel TNG ist die SZ 41xxx

2. Staffel TNG ist die SZ 42xxx

So zieht sich das durch alle 7 Staffeln, die 2te Nummer ist also immer die Staffel.

Bei DS9 und Voyager haben sie die SZ dann einfach weitergeführt.

1. Staffel DS9 ist die SZ 46xxx, weil sie ja zur 6. Staffel TNG spielt

Voyager beginnt um SZ 48xxx.

Man kann sich das bei MemoryAlpha im EpisodenQuide ansehen.

Ich würd es eher als Jahresangabe ansehen, um es ein wenig authentischer zu machen.

Ein Staffel = 1 Jahr, bei Voyager, DS9 und Enterprise geht das auch immer mal wieder hervor. Wir sind jetzt schon X jahre zusammen auf diesem Schiff".

Was die Buschstaben ageht, ich hätte es jetzt auch einfach mal auf die Tatsache geschoben das die Enterprise das Flagschiff ist.

Bearbeitet von Cardinal
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Harriman war alles andere als ein Anfänger. Man hatte nur das Schiff mit dem Notruf Eiskalt erwischt. Wobei die " wir sind die einzigen in der Nähe" Nummer sowas von ausgelutscht ist.

Wie dem auch sei, die halbe Ausrüstung war ja noch nicht mal Installiert und der Jungfernflug diente nur der Presse und hätte nur innerhalb des irdischen Sonnensystems stattgefunden. Zumal musste ja auch ein Grund geschaffen werden wie Kirk noch einmal die Lage rettet und dann in den Nexus übergeht.........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mag ja sein, aber wie bevor er Captain wird, muss er ja bereits eine gewisse Karriere hinter sich haben, auf deren Leiter er einige Stufen hochgeklettert und nun weit oben ist. Er kam von der Akademie und wurde als Fähnrich angelernt. Über Jahre hinweg muss er erst als Leiter eines Team und später wohl einer Abteilung Erfahrung gesammelt haben. Zuletzt wird er, wahrscheinlich mehrere Jahre, der stellvertretende Kommandant eines Raumschiffes gewesen sein. Das dürfte kaum ein Schiff gewesen sein, das nur in der langweiligsten Ecke des Föderationsraums Mineralienvorkommen in Asteroidengürteln aufgezeichnet hat, denn immerhin wird er sich schon irgendwie verdient gemacht haben müssen, um eine Enterprise kommandieren zu dürfen.

Das nehme ich zumindest an...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann schon sein. Nur war während seiner gesamten Laufbahn ein Vorgesetzter da, dem er Vorschläge machen konnte und von dem er am Ende gesagt bekam, was er tun soll. Jetzt ist er selbst aber plötzlich derjenige, der in letzter Instanz entscheiden mu$.

Harriman gibt ja weniger Befehle, sondern macht eher Vorschläge an seine Crew. Das zeigt meines Erachtens, da$ er einfach noch nicht in der Rolle des Sternenflotten-Captains angekommen ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...

Hier steht ja ne Menge noncanon drin, das werde ich gleich mal richtig stellen^^ Dass die Enterprise immer die gleiche Nummer bekommt, wurde ja hier schon genannt. Es ist eben Tradition geworden nach Ausmusterung/Zerstörung der vorherigen Enterprise einem neuen Flagschif den Namen Enterprise samt Nummer zu geben. Vermutlich weil die Enterprise immer Glücksbringer der Föderation gewesen ist.

Andere Schiffe mit einem -A, -B oder sonst was lassen sich nicht durch Kanonquellen belegen. Auch die Defiant ist keine NX-74205-A, NCC-74205-A oder nur NCC-74205. Eine besondere Kriegsorder vom Admiral hat die Umbenunng erlaubt und so heiß auch die zweite Defiant NX-74205. Das zeigen alle danach verwendeten Spezial Effekte. Die recycelten, wie die Neuen. Die Begründung "wenig geld" kann man da nicht gelten lassen. Das ist reine Spekulation. Besonders Wikipedia und Memory-Alpha kann man bei sowas in der Pfeife rauchen. Da schreibt doch jeder was er will. Ich selbst hab da schon DInge korrigierte, die dann von beleidgten Heulsusen rückgängig gemacht wurde, oder von nicht so starrköpfigen Gestalten anerkannt wurden. Die ziehen ihr Wissen viel zu oft aus non-canon Büchern, oder behaupten das einfach weil "es ja theoretisch so sein müsste." Normalerweise wird das aber angegeben, bei der Defian kurioserweise nicht. Hier behauptet jemand die Yamoto gebe es als Nachfolger mit -a. Das ist ebenso Mummpitz. Die Yamato-A ist ein Fanprojekt. Seit wann schreiben die Canon? Die Yamato wurde mal ausversehen in TNG mit einer Vierstelligen-F Registrierung gezigt. Ich glaub es war ein kurzer Auftritt auf einem Computerterminal. Das wurde allerdings später korrigiert.

edit: Das Bild mit allen Enterprises von "Jean Luc Picard" ist übrigens falsch. Da ist die Enterprise-B eine normale Excelsiorklasse, und keine modifizierte wie es die B eben war. DIe Lakota war auch von dem Typ. Das Bild ist es aus einem Kalender, und hat mich schon gestört, als es an meiner Wand hing^^

Bearbeitet von Knut85
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Knut

Die Enterprise B gab es bis dahin noch nicht zu sehen. Man hatte nur ein Schiff der Excelsior-Klasse eingefügt um die Lücke zu schließen, da ja bereits auch die Enterprise C gezeigt wurde.

Erst in ST 7 wurde die B gezeigt und Modifiziert, um nicht mit der Excelsior verwechselt zu werden, von welcher sie sich eigentlich nur an der Bezeichnung unterschieden hätte. Diese Version der Excelsior Klasse wird seit her als Excelsior II Klasse bezeichnet, also eine Art Facelift mit Modellpflege.

Die in DS9 gezeigt Lakota war das Modell der Enterprise B aus Generations gewesen.

Bearbeitet von CptJones
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.