Zum Inhalt springen
...mit dem mächtigen Spaß verständiger Eimer.

DS9 6x26 "Tränen der Propheten"


M1Labbe

Folge 150: "Tränen der Propheten"  

3 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      21
    • Gut (2)
      6
    • Befriedigend (3)
      1
    • Ausreichend (4)
      0
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Da ich es zum ersten Mal sehe, kann ich sagen: HAMMER. *bang* *fieber* *hippeligist* Wie geht's weiter?

Arme Jadzia, sehr trauriger und plötzlicher Tod. Gar nicht zu erwarten gewesen und deswegen irgendwie noch verstörender. Er ist einfach so passiert. Und das bei einem Hauptcharakter.

Ganz klare 1!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von mir auch eine 1.

Die Schlacht war wieder mal hammer dargestellt, auch wenn dass in dieser Folge höchstens zweitrangig war.

Jadzia ist tot! Das kam wirklich plötzlich und unerwartet. Dabei wollte sie grade ein Kind mit Worf bekommen. Das macht alles noch tragischer zudem war ihr Tod total sinnlos, dass gibt ja sogar Dukat zu.

Nur die Trauer hätte man imho noch besser darstellen können, vielleicht mit einem Flashback.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Zweifellos eine Top-Folge, wegen

- Streitgesprächen zwischen Weyoun, Damar und Dukat

- Raumschlacht

- Tod eines Hauptcharakters

also 1.

Toll war auch der Übergang zu Voyager:

DS 9 letzte Szene: Sisko schält Kartoffeln

Voyager Anfangsszene:

Man sieht zwei rote, aufgespiesste Kartoffeln. Janeway: "Warum (wurden) Kartoffeln (für dieses Experiment verwendet)?"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von mir auch eine glatte 1. Der Angriff auf das nur schwach besetzte Chintookasystem bei dessen Verteidigung man sich ganz auf die Orbitalgeschütze verliess( Atlantikwall) erinnerte mich sehr an den D. Day 1944. Hier wie damals war dies der Beginn des Ende des Krieges. Man hätte den Spruch Martoks: "Genau in einem Jahr stehen wir auf Cardassia" auch Eisenhower und Montgomery "...stehen wir in Berlin" in den Mund legen können. Wunderbar fand ich auch die Konferenz zwischen Fed, Roms und Klingonen auf DS9. Doch warum trägt der eine Offizier mit Glatze am Rande (neben dem Klingonen) eine alte weinroter TNG Kommandouniform? Seltsam, Seltsam...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute Folge, aber für mich keine sehr gute Folge. Stellenweise ist mir die Folge zu pathetisch und die Szene, als Sisko nach der Schlacht auf die Station zurückkehrt und mit dem bajoranischen Kind spricht ist nicht nur voller Pathos, sondern auch furchtbar schmalzig. Außerdem hat mich noch etwas gestört: Sisko war fast immer in erster Linie der Abgesandte, z.B. als er die Visionen hatte und der Kai gesagt hat, Bajor solle nicht der Föderation beitreten, und als er plötzlich von den Propheten um Hilfe gebeten wird, da ist die Schlacht für ihn wichtiger?! Das kann ich nicht glauben.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Von mir auch eine glatte 1. Der Angriff auf das nur schwach besetzte Chintookasystem bei dessen Verteidigung man sich ganz auf die Orbitalgeschütze verliess( Atlantikwall) erinnerte mich sehr an den D. Day 1944. Hier wie damals war dies der Beginn des Ende des Krieges. Man hätte den Spruch Martoks: "Genau in einem Jahr stehen wir auf Cardassia" auch Eisenhower und Montgomery "...stehen wir in Berlin" in den Mund legen können. Wunderbar fand ich auch die Konferenz zwischen Fed, Roms und Klingonen auf DS9. Doch warum trägt der eine Offizier mit Glatze am Rande (neben dem Klingonen) eine alte weinroter TNG Kommandouniform? Seltsam, Seltsam...

shane da muss ich dir in allen Punkten recht geben.

Das mit dem Offizier ist mir auch aufgefallen. Der Fehler kommt aber auch gewissermaßen in "ST-AwayTeam" vor.

Da tragen dieser abtrünnige General und sogar Worf die "alte" Uniform.

Ich vergebe übrigens eine 1

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soviel ich weiß gabs diese Uniform seit TNG und bis Heute(Nemesis)Da bsw bei Treffen Der Generationen sowohl die alte DS9 als auch die TNG Uniform getragen wurde außerdem hat Picard sie im Nemesis Booklet an.

Ich denk die gibts noch,aber nur manche tragen sie kp

Was ich an der Folge so geil finde.Sie hat alles was DS9 so genial gemacht hat

Düsteres kriegsgeschehen,Persönliche weiterentwicklung,Große schlacht,Trauer aber am anfang auch etwas humor und natürlich spannung den das es ab jetzt immer besser wird ist ja eigentlich klar.

Ok ich weiß es schon da ich ja alles schon kenne,aber egal

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit der Uniform kam auch in einer früheren DS9-Folge schon einmal vor. Finde ich recht verwirrend, wo Starfleet doch immer so einheitlich sein will! Die Episode fand ich aber richtig gut, vor allem die Special Effects konnten sich sehen lassen. Ich wusste vorher nicht, dass Jadzia in dieser Folge stirbt (da ich die Erstaustrahlung dieser Staffel komplett versäumt habe). Dachte immer, das wäre später! Aber was passiert jetzt mit dem Wurmloch und den Propheten??? Da blick ich nicht so richtig durch!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

DS 9 letzte Szene: Sisko schält Kartoffeln

also für mich sah das aus, als würde er Muscheln schrubben, zumindest hat er keine Kartoffeln geschält wenn hat er sie geschrubbt, OK ! Wollte auch mal klugscheisserisch sein  ;)

Ich fand die Folge gut 2 ! Was mir nicht gefallen hat die Art wie man Jadzia hat sterben lassen, es passierte einfach zu sinnlos, zu abrupt so plötzlich. Dann wäre sie besser in der Folge gestorben, wo sie mit Worf auf diesem Planeten verschlagen wurde. Ein solches Ende wird ihrem Charakter einfach nicht gerecht. Ich habe sie in der 7. Staffel sehr vermisst, auch wenn ich den Charakter von Ezri Dax sehr gerne mochte. Aber dieses Ende hat für mich einen faden Nachgeschmack.

Köstlich war die Szene zwischen Weyoun und Dukat, als Dukat mit dem Artefakt reinkommt. Diese Dialoge sind das was DS9 für mich einfach ausmacht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Goodbye, schöne Jadzia - schluchz...

Eine großartige Folge, natürlich eine 1.

@belanna: richtig beobachtet - Sisko schrubbt Muscheln!

Zu den Uniformen: Auch im Film "Treffen der Generationen" sehen wir alte TNG-Uniformen mit neuem Kommunikator neben den damals aktuellen DS9 Uniformen. Ich habe mich einige Jahre intensiv mit Uniformkunde beschäftigt und kann Euch versichern, dass es in allen Armeen der Welt früher üblich war, mal alte und neue Uniformen gleichzeitig zu tragen! Das liegt zum einen an der Sparsamkeit gute Uniformen noch nicht wegwerfen zu wollen, zum anderen darum, dass die Versorgung aller Truppen mit den neuen Uniformen eben nicht so schnell zu vollziehen war. In DS9 herrscht Krieg, vielleicht benötigt man Replikatorenergie für wichtigere Dinge, als alle Sternenflottenangehörigen mit neuem Tuch auszustatten? Vielleicht haben manche Leute, die auf irgendeinem Deep Space Schiff stationiert sind, einfach auch andere Sorgen, als mal ihre gute alte Uniform zu recyclen und sich eine neue zu replizieren...

Vielleicht handelt es sich bei diesen unterschiedlichen Uniformen aber auch um Dienstuniformen, Commodeadjustierung, Paradeuniformen etc., die sich seit jeher in allen Armeen oft sehr unterschieden? Vielleicht wurden auch auf bestimmten Raumschiffen, also bei bestimmten Truppenteilen die alten und auf anderen die neuen Uniformen getragen zur Unterscheidung? Siskos Leute auf DS9 trugen während der ersten beiden Staffeln, vielleicht als Stationspersonal, auch plötzlich die anderen Uniformen, während Picards Crew immer noch klassisch TNG trug...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Wenn ich Deine Ausführungen zu den Uniformen jetzt richtig deute, so ist das also kein Fehler des Regiesseurs sondern durchaus gewollt. Vielleicht hatte man ja auf der Erde Menschen in den Kriegsdienst eingezogen (schliesslich wurde in "Die Front/Das verlorene Paradies" der Notstand ausgerufen) und Starfleet waren die Uniformen ausgegangen!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch eine Eins gegeben, obwohl ich die Folge gleichzeitig hasse. Jadzia tot? Nicht wahr! Ich hatte zwar schon die ganzen letzten Folgen Zeit, mich darauf vorzubereiten, da ich wusste, irgendwann ist es soweit... Trotzdem immer wieder ein trauriges Ende. Jadzias Tod gehört für mich auf jeden Fall nicht zu den Punkten, die diese Folge sehenswert machen. Alles andere aber war super spannend und auch anfangs sogar recht amüsant. Die Raumschlachten sahen zwar gut gemacht aus, aber am liebsten hätte ich sie mir gar nicht angeschaut - die ganze Zerstörung, furchtbar. Ud was ist bloß mit den Wurmlochwesen/Propheten geschehen?

Na, mal sehen, ob ich mich diesmal dazu durchringen kann, die siebte Staffel mit 'Ezri' anzuschauen. Ich glaube, dass habe ich damals nicht übers Herz gebracht. Schlimm genug, Dax einfach zu töten, aber dann auch noch den Versuch zu machen, sie zu ersetzen?! Das geht einfach nicht.

Entschuldigt bitte, ich musste nur mal meinen Frust loswerden!

Achso: Ein Frage habe ich allerdings noch: Warum????

Hatte sich Terry Farrell entschieden, auszusteigen oder haben sich das die Produzenten einfach nur so einfallen lassen, um die Zuschauer mal ein wenig zu schocken?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Achso: Ein Frage habe ich allerdings noch: Warum?

Hatte sich Terry Farrell entschieden, auszusteigen oder haben sich das die Produzenten einfach nur so einfallen lassen, um die Zuschauer mal ein wenig zu schocken?

Nein. Terry Farrel wurde eine Hauptrolle in der Sitcom "Becker" angeboten, und hat sich daher entschlossen DS9 zu verlassen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

es wurden etwa sechs minuten geschnitten bei dieser szene mit goul dukat. Ich bin kein eiferiger verfolger von diesen dingen. Ich beware nur das herz auf.

:smash:

Falls dies zutreffen sollte. Meide Google Sprachtools um jeden Preis. :ugly:

Was dabei herauskommt sieht man hier ja Bestens.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.