Zum Inhalt springen
so Niveaulos, dass 2D bequem ausreicht.

ENT 3x08 Dämmerung


  

57 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      41
    • Gut (2)
      11
    • Befriedigend (3)
      4
    • Ausreichend (4)
      1
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 61
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

ENT-O-Meter: [||||||||||]

War ne gute Folge!

Schon witzig wie sehr doch Archer mit gräulichen Haaren als Vulkanier durchgehen könnte (1. Szene nach dem Intro) :D

Etwas schlecht fand ich diesmal die schauspielerische Leistung bei den Schiessereien an Bord:

a) Beim 1. Angriff steht da einfach so ein Crew-Member rum... ohne Waffe, reglos... und wird natürlich erschossen. Sah halt einfach ziemlich gestellt aus. :(

b) Beim Feuergefecht im Maschinenraum am Schluss, wird ein Xindi von Archer erschossen, der 2. Xindi nebendran... nein, der reagiert nicht auf den Schuss, er schaut sogar weg. :blink:

Aber da kann man ja wegsehen :dumdiedum:...

Sonst hat mir die Episode sehr gefallen. (Science) Fiction Puur ! :woot:

@Xindis: Haha, zufrüh gefreut :redfinger:

Bearbeitet von Freedomsaver
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich eine absolute Ausnahmefolge! Ist zwar schwer zu sagen, aber ist fast sogar die beste Folge der Staffel, auf jeden Fall aber bis dato beste der gesamten Serie. :woot:

Glatte 1

Nur zwei Sachen waren störend:

1.) Phlox-Übersetzung "decade" in "Dekade". Wer sagt heutzutage schon "Dekade"?!

2.) Archers Wegstecken der Treffer im Maschinenraum. Phlox und T'Pol hauts bei einem schon um, und Super-Archi überlebt sogar zwei... :ugly:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

2.) Archers Wegstecken der Treffer im Maschinenraum. Phlox und T'Pol hauts bei einem schon um, und Super-Archi überlebt sogar zwei... ugly.gif

Jape, das fand ich auch etwas seltsam. 3 Treffer und Archer kriecht immer noch rum. Sonst reicht 1 Schuss und der Getroffene ist erst mal still für ne Weile smile.gif

Wusstet ihr das noch nicht Rick Berman und Braga haben eine Studie gemacht "Wann dürfen Capt. Sterben?"....Die Zielgruppe meinte ganz klar: "Guck mal Onkel mein Glumanda haut diesem anderen Pokemon ganz schon eine rein!"

Darauf Braga stauend: "Boah Geil! Das machen wir auch wir nennen dass das Pokemon Pfenomän (<--- °l0l°) und wenn jemand fragt warum jemand tötliche Verletzungen Überlebt dann sagt man einfach: Die Ausdehung war Schuld oder man solle die DS9 Folge vorher gesehen haben :woot: Die Folge wo son Sektion 31 Futzie Beusch von 2 Parasiten bekommt (Bisher und OBrain !)

Also mal im ernst das fand ich völlig übertrieben diese Ballerszene am Ende war vollkommen unötig ! (Man hätte sie zumindest kastrieren können)

Daher eine Note runter !

2----- (Erstklassige Story - Logikfehler!)

Bearbeitet von "Trip"
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge kann man nicht anders bezeichnen als: seltsam !

+Punkte: langhaarige T'Pol

grauhaariger Archer

graublondhaariger Trip

kurzhaarige Hoshi

(ich bin irgendwie auf Haare fixiert :huh: )

Captain Tucker (Yay, darauf hab ich gewarted)

-Punkte: tote Xindi(ich liebe Xindi,die sind soo niedlich)

die ganze Crew krepiert (UNNÖTIG)

T'Pol steht auf ARCHER !??!(ist sie verrückt oder was???)

Mission scheiterd =Erde geht KAWUMM(nicht gut!)

Travis krepiert (gut,er hat eh nix mehr zu sagen)

Reed mit Bart (alles andere als hübsch)

u.s.w.

Die Folge ist ziemlich unlogisch, deswegen die schlechteste Note die ich je gegeben habe:

Note 3

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Ausdehung war Schuld oder man solle die DS9 Folge vorher gesehen haben :woot: Die Folge wo son Sektion 31 Futzie Beusch von 2 Parasiten bekommt (Bisher und OBrain !)

Die Ballerei war wirklich überzogen, doch es erinnert mich trotzdem etwas an die DS9 Folge "Der Besucher", wo man Jake Sisko als alten Mann sieht.

Der bekommt dort ebenfalls Besuch, aber nicht so wie "Trip" das gemeint hat. :D

Ne 1- von mir

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fande die Folge erstklassig, gehört eindeutig zu den besten der Staffel, daher bin ich mal großzügig und vergebe eine 1-2 mit Hang zur 1.

Archer hat doch am Ende im Maschinenraum beim Abkratzen zu sehr den Helden raushängen lassen. Dass er einen, vielleicht nicht ganz so gut platzierten Schuß gerade so übersteht und weitermachen kann, von mir aus. Aber erst nach 3 abkratzen? Reichlich unrealistisch. Aber davon abgesehen hab ich an der Folge nichts auszusetzen, die Story ist prima.

Dass die Erde explodiert muss sein, halte das für keinen Negativpunkt und Reeds Bart...naja, könnte schlimmer sein.

Aber wo wir schon von der Optik reden, T'Pol sollte ihre Haare immer lang tragen, das sieht klasse aus! Steht ihr sogar besser als die langen blonden Haare wie sie Jolene Blalock in echt trägt. Will auch so ne Krankenschwester :ugly:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Der Besucher" fand ich aber noch um Längen besser.

Aber im Gegensatz zu anderen ENT Folgen war diese wirklich sehr gut, deswegen gibt es auch ne 1 von mir.

+ Reed mit Bart sah viel besser aus (hat mich an die TOS Klingonen erinnert) :D

+ Die Effehte mal wieder erste Sahne

+ Die Story war nicht neu aber trotzdem interessant

- Archer Helden-Epos am Ende

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Punkte: tote Xindi(ich liebe Xindi,die sind soo niedlich)

die ganze Crew krepiert (UNNÖTIG)

T'Pol steht auf ARCHER !??!(ist sie verrückt oder was???)

Mission scheiterd =Erde geht KAWUMM(nicht gut!)

Travis krepiert (gut,er hat eh nix mehr zu sagen)

Reed mit Bart (alles andere als hübsch)

u.s.w.

Die Folge ist ziemlich unlogisch, deswegen die schlechteste Note die ich je gegeben habe:

Note 3

Warum soll man tote Xindi als negativ bewerten? Versteh ich nicht. Davon wirds im Laufe der Season noch mehr als genug geben. :ugly:

Und warum soll die vermeindliche Zerstörung der Erde und die Zerstörung der Enterprise schlecht sein? Diese Dinge haben die Folge (im extrem positiven Sinne) ausgemacht, haben zu der Dramaturgie beigetragen und IMHO ist genau das der Grund, warum 3x08 so einzigartig bisher ist.

Travis' Tod negativ?!?!! o.0 Darauf haben wir doch schon mehr als zwei Jahre gewartet!! :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine wirklich hervoragende Folge, die eine 1- von mir bekommt. War wirklich sehr mitreißend, wenn man zum Einen sieht wie die Menschheit einfach ausgelöscht wird und zum Anderen die Krankheit des Captains. Man muss sich ja selbst nur mal vorstellen wie es wäre, wenn man in diesem entwürdigendem Zustand wäre und komplett nutzlos für die Mission ist und das auch noch als Captain. Aber ich muss mich Lt. Foster anschließen, der Besucher war emotional noch mitreißender.

Die Widerstandskraft von Archer als er beschossen worden ist, war allerdings doch sehr übertrieben (erinnert ja schon fast an Kirk). Äußerlichkeiten sind ja eigentlich irrelevant, aber T'Pol in Starfleet-Uniform - nein, danke. Reed mit Bart hat mich irgendwie ein wenig an den Spock aus dem Paralleluniversum erinnert. Die weiter oben kritisierte Übersetzung von decade finde ich gar nicht schlecht. Man hat sich ja in Star Trek (ab TNG) immer bemüht eine etwas gewähltere Sprache zu benutzen und Dekade hört sich meiner Meinung nach etwas besser als Jahrzehnt an.

Also abschließend eine 1-.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

He Shadowghost, das ist nur meine persönliche ,stark kindische Meinung.

Kümmere dich nicht drum !!!!!

Ich mag es eben nicht wenn so viele Leute sterben ..

Und die Xindi tun mir auch leid , sie haben eben angst um ihr Leben und ihren Planeten .

Wem meine meinung nicht passt,der soll sie nicht lesen !!!

(RETTED DIE XINDI )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr gute Episode , denoch ist wieder ein klassischer Logikfehler :

"Wenn man schon weiss , das irgendeine Spezies die Erde in die Luft jagen will,, wieso

evakuiert (schweres wort) man dann verflucht noch mal nicht die Bevölkerung auf andere

Planeten , wie z.B Vulkan ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Schmeiss sie aus der Luftschleuse!"

Das ist genau mein Gadankengang den Trip da getrofen hat. Die Bilder der Explodierenden Erde und die hilflosen Gesichter der Crew - klasse Szene. Die Folge kriegt von mir ne 1, ganz klar. Die ganze Episode zieht sich dieser dramatische "Xindi-Hassstrang" durch die Folge und man möchte doch wirklich mithelfen es den Xindi heimzuzahlen! Außer dem Superarcher hab ich nichts an der Folge auszusetzen. Außer Malcolms Bart - ugh(ly^^). :ugly: Und was habt ihr gegen T'Pol in Uniform, macht sie doch nur noch heißer^^ Scherz beiseite, das macht die Folge nicht schlecht. Ganz klar ne 1!

EDIT: Weil ichs grad nochmal sehe: Die Vulkanier sind mir hier wiklich etwas seeehr unfrundlich. Die Erde soll zerstört werden und man schickt seinem Partner nicht ein Schiff in den Orbit und man hilft den Konvois nicht!? O_o

Bearbeitet von Drazer
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr gute Episode , denoch ist wieder ein klassischer Logikfehler :

"Wenn man schon weiss , das irgendeine Spezies die Erde in die Luft jagen will,, wieso

evakuiert (schweres wort) man dann verflucht noch mal nicht die Bevölkerung auf andere

Planeten , wie z.B Vulkan ?

Weil keiner mehrere Milliarden undankbarer Menschen auf seinem Planeten haben will, die sich ständig wie die dominante Spezies aufführen, einem die Nahrung wegfressen, die natürliche Balance aus dem Lot bringen und sich vemehren wie die Karnickel. Da könnte ich die Vulkanier sogar verstehen.

Problem ist also a) wohin mit der Ladung und vorallem b) wie sollen die transportiert werden? So viele Schiffe gibts gar nicht. Die Galaxyklasse kann maximal 1000 Leute beherrbergen. Bräuchten wir dann ungefähr ein paar Millionen Schiffe....

Ist ein wenig unpraktisch, nicht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein erster Beitrag. Hallo erstmal.

Ich gebe der Folge eine 1-2. Weil es seit langem die erste Enterprise Episode war die ich wirklich gut fand. (Versteht mich nicht falsch natürlich verschlinge ich als Trekkie alles was davon im Fernsehen läuft, allerdings war ich von den letzten Folgen doch mehr als enttäuscht, vor allem von der Vulkanier-Zombie-Folge und die Borg-Folge, bei deren Logikfehlern ich doch äußerst enttäuscht war).

Die Storie war nicht neu (Hallo Momento :) ), aber phantasievoll. Vielleicht hätte man einen Bezug von den Parasiten zu den Xindi finden können und doch auf die Enterprise eigene Action in einem gewissen Mase zu verzichten.

Warum's keine 1 gibt möchte ich damit rechtfertigen das die anderen Serien (z.B. Next Generation hier mal Gott der Mintaker aufgegriffen) es fertig bringen bessere Episoden zu produzieren und dabei auf Action verzichten können, die einfach von der Ethik Star Treks und den Umgang miteinander getragen werden. Dies vermisse ich bei Enterprise. Aber auch ich muss sagen, das heute war die bisher wohl mit beste Episode die ich von der Serie bisher gesehen habe (also die bisher ausgestrahtlen deutschen Folgen)

schueppi

p.s.: Ein bisschen Meinung zur Serie allgemein fliesst hier ein, was wahrscheinlich nicht unbeding hierher gehört, aber ich bin ja neu ....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine glatte 1, diese Folge war wirklich ein Meisterstürck der Dramaturgie. Ich fand es persönlich toll, dass die ganze (!) Crew gestorben ist, es hat einfach die Stimmung unglaublich verstärkt und es war erfrischend anders. Es gab zwar schon eine Voyager Folge, in der die Crew von Viidianern niedergemäht wurde, aber das war von der Dramatik her nicht zu vergleichen. Die Stimmung wurde perfekt rübergebracht, das "Zeitreisen" wunderbar rübergebracht und die gealterten Schauspieler sahen auch klasse aus. Nunja jetzt heißts wieder warten auf Azati Prime *sigh*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir gibt es eine 2. Für Enterprise Verhältnisse war das schon eine super Folge, meiner Meinung die zweitbeste in der gesammten Serie. Ich hoffe das die nächsten Folgen auf diesem Niveau bleiben, und das nicht wieder nur eine Ausnahme war, und wir demnächst wieder für Enterprise typiche dämliche Action Schlachten, vulkanische Zombies oder sonstiges zu sehen bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ausgezeichnet! 1+

+Handlung

+Erde kawumm

+Enterprise kawumm (in jeder guten Star Trek Serie muss mindestens einmal das Titelschiff/die Titelstation kaputt gehen, wie auch in TNG/DS9/VOY geschehen, TOS hat es, mein ich, erst in ST3 nachgeholt. :-) )

+Hoshis, T'Pols Frisur und Reeds Bart oder überhaupt ältere Crew

+Konvoi und Ceti-Alpha-V-Kolonie (Die Kolonie hätte so oder so keine lange Zukunft ...)

+Neben Erde wurde auch Mars, Alpha Centauri und Vega angegriffen, die Erwähnung von Alpha Centauri war mir sehr wichtig!!!

+T'Pols Rammaktion (Ist das die Entscheidung, die zur Zerstörung der Erde führte?)

Archer kippt erst nach drei Schüßen um? Na und? Boromir kiptte erst nach drei Pfeilen um. Es gibt halt Leute, die können in bestimmten Situationen mehr sein, als die Summe ihrer Teile.

Und T'Pol: Es ist halt logisch nach dem ersten Schuß umzukippen, also tat es T'Pol auch. ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und T'Pol: Es ist halt logisch nach dem ersten Schuß umzukippen, also tat es T'Pol auch. ;)

:D

Deiner Kritik kann ich mich ohne Änderungen anschließen. Besonders dieser letzte Satz hats mir angetan und enthält soviel Wahrheit über die Vulkanier wie kaum ein anderer.

Ein Szene möchte ich jedoch noch erwähnen:

Die Szene in der Soval mit T'Pol spricht ist wirklich genial. Denn unsere gute T'Pol bringt eine wichtige Sache auf den Punkt: wie hätte diese Geschichte wohl ausgesehen, wenn die Vulkanier usn geholfen hätte. Sie hätten ja ein Schiff mit in die Ausdehnung schicken können. Also ich als Mensch in der Zeit wäre doch etwas sauer und nachtragend gegenüber den Vulkis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.