Zum Inhalt springen
...Glück im grenzenlosen Sein

DS9 6x22 "Valiant"


Folge 146: "Valiant"  

13 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr Gut (1)
      14
    • Gut (2)
      14
    • Befriedigend (3)
      8
    • Ausreichend (4)
      1
    • Mangelhaft (5)
      0
    • Ungenügend (6)
      0


Empfohlene Beiträge

Ich hatte mir vorgenommen, die Folge anzuschauen, aber 2.10 Uhr ist mir einfach zu spät. Zur Folge: Ich halte die Idee von einem Schiff voller (sich selbst überschätzender) Elite-Kadetten für sehr gut. Man könnte auch sagen: Ein Schiff voller Wesleys  :D . Das wäre allerdings wieder ne Horrorvision. Gut fand ich auf jeden Fall wie die Kadetten für ihre Arroganz bezahlen mussten... 2.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

bin kurz vorm schlafengehen zufällig auf die Folge gestossen, aber hat sich gelohnt.

Die Charaktere waren zwar schon von Anfang an durchschaubar und Nok ist anscheinend immer noch der naive Junge der auf dem Promenadendeck rumlungerte.

Trotzdem war die Folge gut, gute Action und nen gutes Ende, auch dass die Überlebende immer noch geblendet von ihrem "Captain" war.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich fand die Folge super. Eine junge Elite, der lange eingebläut wurde, eine Elite zu sein, wird in den Krieg geschickt, ünberschätzt sich selbst und folgt ihrem "Führer" in den Tod. Die wenigen die überleben (eine;)) sind weiterhin total verblendet und halten den Captain für einen tollen Mann. Erinnert mich irgendwie an die HJ tbh. Auf jeden Fall eine 1.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Meinung nach haben die Kadetten einen Fehler begangen. Als sie das Runaboat gerettet haben haben die Jem `Hadar auch von der Valaint erfahren. Ich vermute das dass Geschwader der Jem`Hadar von der besagten Werft stammte in der der Super Kreuzer des Dominions gebaut wurde. Anderen Stelle Hätte ich nur die Position der Werft in meinen Karten vermekrt und mich dann aus dem Staub gemacht. Sich einer Übermacht zu Stellen sollte auch im 24 Jahrhundert eine reine Dummheit sein die man oft mit dem Leben Bezahlt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

die idee der folge mag ja noch so gut sein, aber diese arroganten (besonders der 1. offizier) elite-kadetten gingen mir einfach auf die nerven

diese selbstüberschätzung war einfach nicht erträglich

ich hätts übrigens überzeugender gefunden, wenn noch eine oder auch zwei andere rettungskapseln es geschafft hätten

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

makeup machts möglich ;D

btw war der captain der valiant doch schon in season 4 als red squad mitglied zu sehen, nämlich als er von sisko befragt wurde in dieser doppelfolge, in der es fast eine militärregierung auf der erde gegeben hätte.

ach ja die folge kriegt ne 2.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Folge sehr gut, obwohl ich nicht einmal genau sagen könnte warum. Ein Punkt ist natürlich die überzeugende Darstellung einer herangezüchteten Elite und wie diese durch ihre scheinbare Unfehlbarkeit zum Scheitern verurteilt ist. Das finde ich sehr interessant, da die Föderation und die Sternenflotte meiner Meinung nach sowieso zur Überheblichkeit neigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Folge absolt genial. Also 1

Diese Arroganz und Selbstüberschätzung der Crew ist klasse dargestellt.

Der o.g. Vergleich mit der HJ kommt meiner Meinung nach hin. Ist mir noch gar nicht aufgefallen.

Er war immerhin der einzige reguläre Offizier an Bord... er hätte das Kommando übernehmen können!  

Das wär echt der Hammer gewesen. Captain Nog befehligt die Valiant.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Der Name Valiant passt zu dem Schiff! Vielleicht ist es nur Zufall, aber gab es in der TOS-Folge "Die Spitze des Eisbergs" nicht auch ein Raumschiff mit diesem Namen, und wurde dieses nicht auch als vermisst gemeldet (wenn auch seit 200 Jahren)??? Die Story war auch nicht schlecht und brachte das Uns-kann-keiner-was-Feeling der RedSquat-Kadetten gut rüber.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...
  • 4 Jahre später...
  • 1 Jahr später...

Etliche Phaser-Schüsse und 6 Quantentorpedos, bis ein einziges Jem'Hadar-Angriffsschiff zerstört ist. Was für Gurken da auf der Valiant. ^^ Oder das Angriffsschiff hier war der eigentliche Prototyp mit neuen Schilden und Panzerung, so stark wie die des dicken Pottes. Da hat man sich in Sachen Dramaturgie aber was happiges geleistet. Eigentlich nur ein Detail, aber wenn die Defiant oder die Rotarran ein JH-Schiff mit einer Phaser-Salve in Stücke schießen, ist das hier übel. Vielleicht sollte es auch verdeutlichen, dass die Valiant total im Eimer ist und die Kadetten zu verblendet, sodass sie mit einem Schrotthaufen auf Jagd gehen. Die Valiant fliegt am Ende aber auch erst nach unzähligen Treffern auseinander und steckt augenscheinlich mehr ein als jedes andere Schiff. Es sah zwar zweifellos cool aus, als das Schlachtschiff in Explosionen unterzugehen schien, aber mal ehrlich: was soll denn da alles dermaßen explodiert sein, ohne das Schiff ernsthaft zu beschädigen? Ladebucht mit Sauerstofftanks getroffen, die außerhalb nach und nach hochgegangen sind? Eine Erklärung mag man sich zurecht suchen. So ein eigentlich nebensächlicher Firlefanz trübt durchaus meinen Spaß an der Raumschlacht. In diesem Fall wohl mehr als in anderen Episoden, weil die beiden detaillierten Gefechte zentral zur Handlung gehören.

Captain Watters erinnert mich an den klassischen (TV?-)Highschool-Schönling, den alle anhimmeln, und hier ist er auch noch Captain des Football Teams. Ich musste an Prinz Eisenherz (Prince Valiant) oder auch Prince Charming aus Shrek denken - oder Chris Pine :D

Aber Chris Pines Kirk hatte eindeutig mehr Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.