Jump to content

Empfohlene Beiträge

So langsam geht mir der Stoff aus, fassen wir mal zusammen:

"Lost" gibt es erst nächstes Jahr wieder

"24"ist auch am Ende einer ziemlich miesen Staffel angelangt

"Terminator TSCC" ist Geschichte

"BSG" ist auch Geschichte (wenigstens mit einem richtigen Ende)

"Dexter" -> Pause

"Eureka" hängt auch noch in der Pause und taugt auch nur zur lockeren Unterhaltung

"Fringe" -> siehe Eureka

"South Park" -> Pause

"IT Crowd" -> Pause

Tja und jetzt hoffe ich auf Empfehlungen <_<

Im Allgemeinen kann ich wohl behaupten, nicht auf ein bestimmtes Genre fixiert zu sein. Was allerdings bevorzugt wird, sind Serien, die vornehmlich im Episoden-übergreifenden Stil eine Geschichte erzählen, wobei auch das kein KO Kriterium ist. Genauso wenig muss die Serie topaktuell sein - grundsätzlich bin ich erstmal für alle Vorschläge offen :unworthy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast wohl keine Wahl...

Episodenübergreifend, Nicht von Absetzung bedroht und ein, warum auch immer, erfolgverwöhntes Genre:

:mrbanana: You have to watch Daily Soaps!!! :mrbanana:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

The United States of Tara ???

The new adventures of old Christine ???

Mehr kann ich im Moment leider nicht empfehlen .. ich komm nicht dazu die neuen Serien anzuschauen ... und einiges davon hört sich irgendwie suspekt an, wie z.B. "Kings" oder "It's always sunny in Philadelphia" ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab glücklicherweise noch BSG Staffel 4.5 vor mir. Erscheint ja schon nächsten Monat als UK DVD. Demnächst werde ich mir wohl auch mal die alte Galactica Serie antun, die mir von Karl empfohlen wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ehrlich gesagt zwischen den 1960er und 2000er Jahren sind doch so viele, viele Serien schon produziert worden. Ist da gar nix dabei was irgendwie von Interesse sein könnte?

Ich persönlich habe die meisten Serien in den 80er und 90er Jahren geschaut.

Zum Beispiel:

Big Valley

Bonanza

Unsere kleine Farm

Ein Engel auf Erden

Knight Rider

Airwolf

Ein Colt für alle Fälle

und natürlich: MacGyver

Ich vermute mal dass meine Beispiele aus heutiger Sicht vielleicht etwas angestaubt oder trashig wirken, sind aber doch fast alle auf DVD-Serienboxen aufgetaucht, haben also doch einen gewissen Nachfragebedarf.

Oder wie ist es mit "Akte X" oder "Die Simpsons"(die sind ja immer noch aktuell)

Oder "Eine schrecklich nette Familie"

Ja, das wären mal so völlig unterschiedliche Genres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, danke für die ganzen Impressionen:

@mrspock:

Ich persönlich habe die meisten Serien in den 80er und 90er Jahren geschaut.

Zum Beispiel:

Big Valley

Bonanza

Unsere kleine Farm

Ein Engel auf Erden

Knight Rider

Airwolf

Ein Colt für alle Fälle

und natürlich: MacGyver

Bitte nicht das A-Team vergessen. Viele dieser Serien habe ich damals auch geschaut, ziemlich "leidenschaftlich" sogar. Vor einiger Zeit wollte ich mal mit einigen Kumpels einen Retro Abend starten, da hat sich dann doch herausgestellt, dass diese Klassiker bis auf einige Schmunzler nicht mehr so ganz unseren Nerv treffen wollten.

@Deus:

Journeyman

Life

Torchwood

Reaper

(Primeval whistle.gif)

Danke - mit Jeckyll hattest du ja schon mal nen richtigen Riecher bewiesen <_<

@fee:

The United States of Tara ???

So eine "Schizocomedy" klingt schon mal recht vielversprechend - man braucht ja auch mal was für die Lachmuskeln :flutschfinger:

@shane:

Mit sleeper cell hatte ich irgendwann schon mal geliebäugelt - werde ich auch wieder ins Auge fassen.

bearbeitet von DocSommer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So eine "Schizocomedy" klingt schon mal recht vielversprechend - man braucht ja auch mal was für die Lachmuskeln

Ist wirklich lustig - aber anfangs bleibt einem manchmal das Lachen im Halse stecken, vor allem dann wenn einem wieder einfällt, dass Tara krank ist.. Man gewöhnt sich allerdings dran und Toni Collette ist einfach grandios!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Doc

"Chuck" - könnte einem Technik-Freak wie dir sicherlich gefallen. Laut Wiki ab Sommer 2009 auf Pro7

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir hat in letzter zeit "the ritches" gut gefallen....is zwar ein komplet anderes genre, aber exellente schauspieler etc...wurde leider mitte 2te staffel abgesetzt=(

http://www.tv.com/the-riches/show/68406/su...results;title;1

Show Summary

The Riches follows a traveling family of con artists. Dahlia (Minnie Driver), the family's mother, has just completed a 2-year stint in prison. As well as dealing with Dahlia's drug problem, the family begins to question their marginal lifestyle. Along with their three children, they assume the identities of a normal, high-income family.

thumbs up

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich schaue gerade ausschließlich "Reaper".

Nette Serie mit drei Trotteln als Helden und ansatzweise gut ironisch, wenn auch nicht ganz so ironisch, wie es bei dem Thema möglich wäre.

Und der Schauspieler des Teufels ist der Hammer in seiner Rolle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klasse, wie die erste Staffel von "Life" endete. Ich hoffe, dass die Serie auch in der neuen Season viel von ihrer spritzigen Qualität beibehält. Freue mich jede Woche auf neue Episoden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich leider nichts zu sagen. "Life" ist eine der wenigen Serien, die ich zuerst im deutschen Fernsehen erblickt habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, habe mir die Tage über mal Journeyman angeschaut. Die Serie ist überaus sympatisch und unterhaltsam. Mit dem Prinzip Zeitreise wird zwar grob fahrlässig umgesprungen, doch das schmälert den Unterhaltungswert der Serie nur wenig bis gar nicht. Schade, dass schon nach einer Staffel Schluss ist.

Als nächstes werde ich mal schauen, ob ich irgendwie an "Life" herankomme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast

Bitte nicht das A-Team vergessen. Viele dieser Serien habe ich damals auch geschaut, ziemlich "leidenschaftlich" sogar. Vor einiger Zeit wollte ich mal mit einigen Kumpels einen Retro Abend starten, da hat sich dann doch herausgestellt, dass diese Klassiker bis auf einige Schmunzler nicht mehr so ganz unseren Nerv treffen wollten.

Es soll ja manchmal vorkommen, dass man sich weiterentwickelt :rolleyes: .

Um Dir wirklich von allem etwas anzubieten:

Da Du oben schon Zeitreisen angemerkt hast, werfe ich mal "Quantum Leap" in den Ring.

Des weiteren immer gut "The Unit", kennst Du aber glaub ich schon.

Inanchfe kann dir ansonsten ein paar Takte zu "Re-Genesis" erzählen.

und "Pushing Daisies" soll auch etwas schräger sein

für leichtere Unterhaltung aus den Spät-80er käme vielleicht noch Seinfeld in Frage. Die einzige Sitcom, die ich je gesehen habe, denn normalerweise sind die mir allesamt zu flach oder zu gekünstelt.

In Richtung SciFi gäbe es abschliessend noch Planet der Affen als 14-teileige Serie aus den 70ern

und für den Geschichtsinteressierten mag "Rome" ganz gut sein

Yngwie hatte ausserdem vor Ewigkeiten "Number 7 - the prisoner" empfohlen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yngwie hatte ausserdem vor Ewigkeiten "Number 7 - the prisoner" empfohlen
"Nummer 6" ist der deutsche Name für die Serie, im Original "The Prisoner".

Die Serie ist definitiv zu empfehlen! 2009 kommt übrigens ein Remake in Form einer Mini-Serie.

bearbeitet von Jones

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die neuen Anregungen!!

Derzeit schnupper ich bei Life rein - gefällt mir sehr gut soweit (3 Folgen gesehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

The Mentalist nicht vergessen ...

Ich stehe auf das ironische, sardonische, selbstgefällige oder überhebliche permanente Grinsen des Hauptprotagonisten

(als würde man in einen Spiegel schauen ^^)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.