Zum Inhalt springen
...wir sind die besseren Tänzer!

Terminator The Sarah Connor Chronicles


Captain Sisko

Empfohlene Beiträge

Dann ist das Terminator-Universum also nach dem dritten Film für dich gestorben, oder hast du T3 in weiser Voraussicht nicht gesehen? Soweit ich es mitbekommen habe, soll Salvation den dritten Streifen ignorieren und in wieweit er sich mit der Serie vereinbaren lassen wird, ist mir leider nicht bekannt.

Da irrst du dich. Salvation spielt in genau der Zukunft, die in Terminator 3 entstanden ist. Nur die dösige Serie ignoriert den dritten Film, obwohl sie die Grundidee des dritten Films, nämlich dass der Judgemnt Day nur verschoben wurde, klaut.

Bearbeitet von Knut85
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 118
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Ganz so zerstreut bin ich dann doch wohl nicht:

........„Terminator: Salvation“ ignoriert die Handlung des dritten Teils geflissentlich und trägt diesen Kampf der Menschen gegen die Maschinen ab dem 28. Mai 2009 unter den Titel „Terminator: Die Erlösung“ in die deutschen Kinos. Das ist nur eine Woche nach dem US-Start.

http://terminatornews.wordpress.com/2008/1...ie-sfx-grenzen/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Gerücht machte vor längerer Zeit vielerorts die Runde und hing wohl damit zusammen, dass gerade die Serie anlief, die genau das tut. Soweit ich weiß ist das jedenfalls nach wie vor falsch und muss auf deiner Seite falsch eingetragen sein. Wobei ich zugeben muss, dass Du mich jetzt an mir zweifeln lässt ;) Auf der ofiziellen Seite steht jedenfalls was von Kate Brewster (das Weib aus T3) und im Trailer ist davon die Rede, John Connor hätte es in einer anderen Zukunft ja auch geschafft. Für mich würde es auch keinen Sinn ergeben, T§ zu ignorieren, wo doch der FIlm die neue Trilogie erst möglich macht.

Bearbeitet von Knut85
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Info soll dem offiziellen Blog zum Film entnommen worden sein und nach meinem ursprünglichen Kenntnisstand soll T3 weder von der Serie, noch von dem neuen Film berücksichtigt werden.

Mir persönlich ist es eigentlich egal, wie es kommt. T3 bot durchaus nettes Actionkino und ich hatte auch viel Spaß im Kino, doch der Handlung würde ich nicht wirklich hinterhertrauern. Von dem neuen Film erwarte ich neben der Action vor allem etwas mehr Ernsthaftigkeit und Tiefgang in der Erzählweise, was lockere Momente nicht zwingend ausschließen muss.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem Ausblenden des 3. Teils habe ich auch schon auf mehreren News-Seiten gelesen. Auch ging dort das Gerücht rum, dass SCC nur deswegen ins Leben gerufen wurde, um den Weg für T4 vorzubereiten und die alten Klassiker dem Publikum wieder ins Gedächtnis zu rufen.

SCC erfüllt leider für mich viele der Anforderungen an eine spannende Serie momentan noch nicht. Ich werde sie aber weiter verfolgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

gerade wo man doch in den letzten tagen soviel von bale hört:

http://www.youtube.com/watch?v=ba0-ctqzRsg

Klaus Kinski lässt grüßen ;-)

Das mit dem Ausblenden des 3. Teils habe ich auch schon auf mehreren News-Seiten gelesen. Auch ging dort das Gerücht rum, dass SCC nur deswegen ins Leben gerufen wurde, um den Weg für T4 vorzubereiten und die alten Klassiker dem Publikum wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Na ja, meiner Meinung erfüllt das die Serie überhaupt nicht ;-) Nun gut, vielleicht höchsten auf die Art, dass man sich nach den alten Klassikern sehnt und mit dem vierten Teil auf die Erlösung hofft einen guten Film zu sehen zu bekommen ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klaus Kinski lässt grüßen ;-)

oho, ein kenner ;)

Na ja, meiner Meinung erfüllt das die Serie überhaupt nicht ;-) Nun gut, vielleicht höchsten auf die Art, dass man sich nach den alten Klassikern sehnt und mit dem vierten Teil auf die Erlösung hofft einen guten Film zu sehen zu bekommen ;-)

hab mir all eure kritikpunkte nochmal durchgelesen - ich denke viele erwarten da einfach etwas, das auf serienbasis gar nicht funktionieren kann: insich abgeschlossene rahmenhandlung mit actionfeuerwerk auf kinoniveau inszeniert. glaube das will die serie auch gar nicht sein. ich find es ist eher eine mischung aus jugenddrama, action-scifi und summer glau. besonders letztere... na gut ich spar mir die üblichen lobhudeleien ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Na ja... Kinoniveau.. jein. Ich mein klar, kann man von einer Serie nicht erwarten, dass sie, was Action-Feuerwerk angeht, nicht auf gleicher Höhe mitspielt, wie ein Kinofilm. Storytechnisch siehts da meiner Meinung nach schon wieder etwas anders aus ;-) Und für mich ziehen da die meisten Folgen nicht immer. Überwiegend die besten Folgen warn bisher immer die mit einem Bezug in die Zukunft, bzw. auch Szenen aus der Zukunft. Vor allem als man die Charaktere etwas mehr durchleuchtet hat.

Und zu Summer Glau geb ich dir absolut recht. Die Serie lebt von Summer Glau, ich wüsste nicht was wäre, wenn sie nicht wäre ;-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wie es bei Pro 7 "gute" Tradition ist, wurde die Serie nun ins Nachtprogramm verbannt!

Die "gute Tradition" wird fällig wenn eine Serie schlechte Einschaltquoten hat. Und dies ist bei "Terminator The Sarah Connor Chronicles" der Fall.

Glück hat immer noch J.J.Abrams "Lost", denn diese Serie wurde noch nicht versetzt, hat aber genau so schlechte Quoten.

Quellenangabe:http://www.dwdl.de/article/story_19795,00.html

Bearbeitet von mrspock
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um 20:15 Uhr startet dann die neue J. J. Abrams-Serie "Fringe", eine Woche später kommt um 21:15 Uhr dann die neue Staffel von "Primeval" hinzu.

Zwei weitere Serien für den beliebten Nachtsendeplatz ... hehe wird eng um die Zeit. Vor allem Primeval mit seiner Zielgruppe grenzdebiler Acht- bis Zehjähriger (wenn man nach den Storys geht) dürfte es schwer haben, überhaupt auf 5 Folgen zu lommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun sind es ja nur noch 3 Epis, die auf Pro7 laufen. Ich werde sie mir voll anschauen, auch wenn ich schon 2 mal aufhören wollte. Ob ich aber einer zweiten Staffel, die wahrscheilich in D nie ausgetrahlt wird, da SCC auch auf Pro7 miese Quoten hat, Aufmerksamkeit geben werde, bezweifle ich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Achtung Spoiler bis zur aktuellen US Folge.

Ich hab mal endlich die 2. Staffel nachgeholt. Und finde es entäuschend das die Figur der Cameron derartig vernachlässigt worden ist, sie hat sich ja kaum weiterentwickelt. Außerdem hätte man diese Asiatin streichen können. Wie schon oft kritisiert scheint in der Zukunft die Zeitreisen viel zu normal zu sein. Das es außerdem heißt das Connor in der Zukunft seit 20 Jahren nur noch mit Cameron redet bzw. unnütz Leute in den Tod schickt, find ich mehr als bedenklich. War doch der Zukunfts-Connor immer unfehlbar, daran jetzt zu rütteln halte ich auch in Anbetracht des kommenden Kinofilmes für mehr als bedenklich! Ich hoffe aber das dies sich als Lügen erweisen werden.

Insgesamt hoffe ich aber auf eine dritte Staffel, aber dann wieder mehr Schwerpunkt auf die hochgelobte Summer Glau und eventuell auch eine über mehrere Episden verlaufende rasante Flucht - im Stile der Filme.

Teilweise hab ich immer leider das Gefühl bei SCC das ich es viel besser könnte würde. Es wird auch mal Zeit das sich die Serie nicht nur mehr um Skynet dreht, sondern eventuell um den Alltag (Cameron in der Schule, war hier sehr gut) bzw. einfach nur die Probleme einer Familie die vom Staat gesucht wird. Die Serie zerstört mir und verharmlost mir viel zu viel, die Cameron (Regisseur) in den Filmen aufgebaut hat.

Bearbeitet von Mountain
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

SPOILER

Habe jetzt bis Folge 2x20 gesehen und auf jedenfall die drei letzten Folgen fand ich nicht schlecht. Aber kann es sein das Jesse (Die Asiatin) nur Mist baut? Das mit Riley die Geschichte im U-Boot, das sie Derek nicht bei dem Auto Angriff hilft usw.

Auch schade das jetzt fast jede Folge ein Charakter sterben muss. Erst Riley und jetzt Charley. Sehr interessant fand ich das Miss Reaver schon zwei Akten für den Programmierer und Mr. Ellison angelegt hat ohne Datum und dann John Henry immer wie ein Kind fragt "Aber sie sind nie bei ihrer neuen Arbeitsstelle angekommen" oder die Szene mit den Enten.

Mich würde wirklich interessieren wer jetzt der Bruder von Skynet / John Henry / The Turk ist. Hat Skynet eine aktuelle Version von sich durch die Zeit geschickt (wie der T-X in Terminator 3 mit dem Handy)? Warum hilft auch diese Wasser Firma diesem Skynet² ? Bin sehr gespannt auf die kommenden Folgen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.